Donnerstag, 13. Oktober 2011

Top Ten Thursday #4




Diese Woche bin ich etwas spät dran mit dem TTT, aber für dieses Thema musste ich eben erst noch kurz in die Regale unserer Bibliothek schauen. Das Thema, das uns Alice diese Woche vorgab, heisst:


10 Bücher, bei denen man das Gefühl hat, jeder hat sie gelesen nur man selbst noch nicht




Und das sind meine zehn "Titel":

1.  Erbarmen  von Jussi Adler Olsen

Das muss ich wirklich demnächst einmal ändern . . . . nur rennt mir die Zeit immer so davon . . . .

2.  Augenjäger von Sebastian Fitzek

auch das möchte ich möglichst bald ändern . . .

3.  Der Alchmist von Paulo Coelho

Wenigstens ein Buch habe ich von Paulo Coelho gelesen: "Die Hexe von Portobello". Das hat mir zwar gut gefallen, aber so aus den Socken gehauen, dass ich nach mehr verlangte, dann doch nicht.

4.  Der Schwarm von Frank Schätzing

Mein Freund hält mir das ja schon lange vor, aber irgendwie ist und bleibt mir das Buch einfach zu dick.

5.  Herr der Diebe & die Tintenherz-Trilogie von Cornelia Funke

Auch an dieser Baustelle sollte ich einmal arbeiten. "Herr der Diebe" steht bei mir zuhause und die "Tintenherz-Trilogie" steht ja eigentlich in der Bibliothek.

6.  Arkadien von Kai Meyer

auf meiner Wunschliste . . . .

7.   Splitterherz von Bettina Belitz

bald, bald bald . . .

8.  Zwielicht von Nina Blazon

Ich haeb ja die meisten Bücher von Nina Blazon gelesen, doch das neueste leider noch nicht.

9.  Zwei an einem Tag von David Nicholls

Ich schäme mich ja beinahe . . . dieses Buch liegt immer noch ausgeliehen und ungelesen bei mir im Regal. . . . gut wohnt die Kollegin so weit weg . . .

10.  und ich habe noch kein einziges Buch von Nicholas Sparks gelsen

und bis jetzt hatte ich noch nie das Gefühl, dass mir da etwas fehlt.



Ihr seht, recht viele der zehn Bücher möchte ich noch lesen. Ich habe zwar in letzter Zeit das Gefühl, dass ich viel lese, aber irgendwie komme ich nicht vom Fleck. Jetzt bin ich gespannt, ob ihr all die Bücher schon gelesen habt . . .

Kommentare:

  1. Hallo Favola!

    Die meisten dieser Bücher habe ich zwar gelesen, aber "Erbarmen" und "Der Schwarm" habe ich abgebrochen.

    Vor "Der Augenjäger" solltest du allerdings den Vorgänger "Der Augensammler" lesen, da diese Bücher aufbauen. Die Bücher von Paulo Coelho habe ich eine Zeitlang auch total gern gelesen, allerdings hat der Autor einen speziellen Schreibstil.

    Die obigen Bücher von Cornelia Funke sind ebenfalls wunderbar zu lesen, vor allem die "Tintenherz-Trilogie" ist ein echtes Highlight. Und zu "Splitterherz" brauche ich eh nichts mehr zu sagen...

    Wenn du gern ab und zu gern "Herz-Schmerz" liest, dann kann ich dir Nicholas Sparks empfehlen. Seine Bücher sind allerdings sehr gefühlsbetont geschrieben und für manche Leser sicher zu schmalzig. ;-)

    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hab was für dich: http://meineallerliebsten.blogspot.com/2011/10/news-award-1.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)