Donnerstag, 24. November 2011

Top Ten Thursday #9


gehostet von Alice



Das heutige Thema des Top Ten Thursday stammt von Saskia.


10 Bücher aus eurem Regal, die euch eine Gänsehaut verursacht haben




Tja, was soll ich da für Bücher nehmen? Denn wirklich Horrorbücher oder auch die Gänsehaut-Reihe von R. L. Stine lese ich nicht . . .

Ich habe eine Mischung aus Thrillern, schockierenden Realitäten und Liebesgeschichten in "gruseligen" Umfeldener zusammengestellt. Eines haben diese zehn Bücher aber alle gemeinsam: Ich konnte sie nicht mehr aus der Hand legen. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich bei "Die Blutlinie" in der Badewanne plötzlich gefroren habe, weil das Wasser schon eiskalt geworden war . . . .  und eingie konnte ich erst weglegen, als ich sie mitten in der Nacht endlich ausgelesen hatte . . .  zum Teil geschockt zurückgelassen . . . mit Gänsehaut . . . .







  1. Cody McFadyen:   Die Blutlinie

  2. Dan Brown:   Sakrileg

  3. Gillian Flynn:   Cry Baby

  4. Petra Hammersfahr:   Die Sünderin

  5. Henning Mankell:   Die weisse Löwin

  6. Jasmina Khadra:   Schwalben über Kabul

  7. Khaled Hosseini :   Drachenläufer

  8. Suzanne Collins:   Die Tribute von Panem: Gefährliche Spiele

  9. Stephenie Meyer:   Seelen

  10. Lauren Oliver:   Delirium

Kommentare:

  1. Hi Favola,

    von deinen 10 kenn ich auch grade mal 4, und von den 4en, hab ich nur eins gelesen, und zwar, Sakrileg. War super ;) Hab mir auch überleg es auf die Liste zu nehmen aber dann hab ich lieber ein anderes genommen.

    Dilirium hab ich mir auch überlegt es zu besorgen, bin mir aber noch immer nicht sicher.

    Dann wünsch ich dir noch einen schönen Tag und freu mich auch die nächsten 10!

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Sakrileg, Panem und Seelen sind wirklich tolle Bücher, du hast allgemein eine schöne Liste erstellt!
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  3. uii stimmt da sind auch einige gänsehautbücher dabei :D tolle auswahl ! vor allem delirium und seelen ;D

    lg july

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt... die Tribute hätte ich tatsächlich in meinen Top Ten aufführen können. DAS hat wirklich Gänsehaut verursacht.

    AntwortenLöschen
  5. "Die Blutlinie" ist wirklich gänsehautwürdig (meiner Meinung nach der beste Band aus dieser Reihe), "Seelen" und "Cry Baby" hab ich ja abgebrochen. Der Panem-Band war zwar megaspannend, hat aber keine Gänsehaut verursacht (allerdings bin ich schon einiges gewohnt bzw. recht abgehärtet).

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)