Mittwoch, 18. Januar 2012

[Projekt 52] #1 liniert



Schon im letzten Jahr habe ich ja den Versuch gestartet, wieder etwas mehr zu fotografieren und habe bei Caras 3x3 am Dienstag jeweils mitgemacht. Ich musste aber feststellen, dass mir einfach die Zeit fehlt, jede Woche neun gute Fotos zu schiessen und diese dann auch noch schön zu arrangieren. Letzte Woche habe ich bei der *zeilenreisende* das Projekt 52 entdeckt und mich entschlossen, da mitzumachen.

Sari von Mondgras gibt jeden 1. im Monat vier Themen vor, die dann jeweils in einem Foto verwirklicht werden sollen. Jeweils am Mittwoche wird jeweils ein Foto zu einem der Themen veröffentlicht.

Heute also mein erstes Bild zum Thema "liniert".



Kommentare:

  1. Es ist eine gelungene Interpretation . Gefällt mir .

    AntwortenLöschen
  2. Toll, total schön eingefangen!

    AntwortenLöschen
  3. wie schön!!!

    ich bin zu faul so früh am Morgen aufzustehen um solche Fotos zu schießen ;) vielleicht sollte ich mich auch mal aufraffen, denn der Winter hat ja auch seine schönen Seiten :)

    Mein Bild stammt vom Bodensee :)

    AntwortenLöschen
  4. Dein "liniert" ist ja wundervoll. Richtig schön und eine faszinierender Fund! Beneidenswert.

    AntwortenLöschen
  5. "Die wirklich spannenden Dinge findet man erst abseits des Weges." Dein Foto ist der beste Beweis dafür! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Passt perfekt zum Thema und das Foto ist einfach nur faszinierend! :)

    AntwortenLöschen
  7. ...sooo schön sieht das aus,
    das ist doch wirklich die schönste Seite des Frostes, wie er alles verzaubert...

    LG von Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. So füh musste ich gar nicht aufstehen . . . bei uns war es in den letzten Tagen so kalt, dass es eigentlich fast den ganzen Tag so aussah. Wir waren um neun, halb zehn Uhr unterwegs.
    Mir kam auch der Bodensee in den Sinn . . . es heißt ja, dass es die schönsten Sonnenuntergänge an einem See gibt ... wohnst du denn da in der Nähe? Ich bin eben am Bodensee aufgewachsen.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  9. Ich bewundere Personen die einen Blick für schöne Dinge haben. Ganz tolles Bild.

    AntwortenLöschen
  10. Das nenne ich doch "Erkennen". Wow das ist echt schön :D

    AntwortenLöschen
  11. Die schärfe sitzt nicht ganz aber die Idee ist wirklich nicht schlecht .
    Vor allem das dieses Jahr habe ich kein einziges mall ein Frost gesehen und wir haben schon ende Januar . Verückte Winnter

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)