Mittwoch, 29. Februar 2012

[Projekt 52] #6 typisch Mann, typisch Frau



Lange habe ich an diesem Thema herumstudiert und habe mich dann entschlossen, zwei Fotos zu machen . . . . eines von einem Schuhgeschäft und eines in einem Elektrofachmarkt. Auch wenn ich selber überhaupt keine Schuhsammlung zuhause habe  -  im Gegenteil  -  würden die Bilder ja doch schön dem Klischee entsprechen. Als ich dann gestern mit der kleinen Büchermaus neue Schuhe kaufen ging, war das Schuhfoto auch recht schnell im Kasten, beziehungsweise im Handy, da die Kamera nicht mit in die Stadt wollte. Dann also auf in den nächsten Elektrofachmarkt, aber da fand ich einfach keinen geeigneten Ausschnitt, der mir für ein Foto gefiel. Also wieder raus. Die kleine Büchermaus war inzwischen schon quengelig und ich wollte mit ihr und dem Buggy nicht mehr mühsam mit dem Lift in den den dritten Stock einen Kaufhauses, nur um ein Foto zu machen. Also ab in den Supermarkt und da noch schnell die Einkäufe erledigen. Im Geschäft überlegte ich dann, was es denn im Supermakrt "typisch Mann, typisch Frau" gäbe und bin auf folgendes Resultat gekommen:


 

Kommentare:

  1. ...na dann mal prost...
    kann deiner Idee völlig zustimmen,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto finde ich jetzt nicht so den Oberknaller aber die Idee ist genial!

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt bestimmt in vielen Fällen. Bei uns stimmts aber nicht :-)
    LG Fabian

    AntwortenLöschen
  4. Für ein "Notbild" ziemlich gut. Mir ging es ja ähnlich. Bei mir war bloß nicht einmal ein Elektromarkt in der Nähe :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)