Mittwoch, 1. August 2012

Ein Blick zurück: Juli 2012






Leider kam ich im Juli nicht sonderlich viel zum Lesen. Unter anderem fordern mich natürlich auch die zwei Kids, doch vor allem, muss ich für die Schule noch ein Projekt abschliessen, das ich dann kommenden Montag dem Lehrerteam vorstellen muss. Das heisst für mich, dass es bis dann noch Nachtschichten dafür gibt. Aus diesem Grund ist auch der Blog ein bisschen zu kurz gekommen . . .
Nun aber doch zu meinen gelesenen Büchern:



  1. Adornetto, Alexandra: Halo    
  2. Vargas, Fred: Die Nacht des Zorns    
  3. Kenneth Oppel: Düsteres Verlangen. Die wahre Geschichte des jungen Victor Frankenstein





Eigentlich mache ich ja bei der Challenge SuB-Abbau extreme mit. Doch nachdem ich Anfang Juli ein Buch gewonnen habe und somit in diesem Monat gescheitert bin, habe ich das gleich schamlos ausgenutzt. Ich habe regelrechten SuB-Aufbau betrieben. Von einem Teil konntet ihr hier lesen, der zweite Neuzugang-Post wird noch folgen.










  • gelesene Bücher:   3
  • gelesene Seiten:   1398
  • neue Bücher:   18
  • gehörte Bücher:   0

  • Ihr seht also, da stimmt etwas mit dem Verhältnis lesen - neue Bücher überhaupt nicht . . . .
    Und das möchte ich nun im August natürlich wieder besser machen. Sobald ich mein Projekt für die Schule hinter mich gebracht habe, stürze ich mich auf die neuen Bücher. Da hat es so tolle, lang erwartete Exemplare dabei . . .



    Weltenbumlerchallenge: USA (2 Punkte),  Frankreich (2 Punkte)    Total nun 120 Punkte

    Seitenzählchallenge: + 1398 Seiten Total 15`031 von 15`000 Seiten     geschafft :-)

    Lieblingsbuchchallenge: + 0 Buch   2/12 Büchern

    Autoren-Lesechallenge: + 2 Buchstaben Total 20/26 Buchstaben

    Wälzerchallenge: + 1 Buch Total 8 gelesene Wälzer

    Kinderbuch Challenge: 0 Bücher vorgestellt  Total 0 Punkte

    Ich habe im Juli noch einige neue tolle Challenges entdeckt, bei denen ich nicht widerstehen konnte. Diese werde ich dann ab August auch hier auflisten.
    Zudem habe ich mich entscheiden, nicht jedes Mal im Monatsrückblick über das "monthly theme" und der Challenge "SuB Abbau extrem" zu berichten, denn das ist immer so lange. Im Juli habe ich beides nicht geschafft und ich werde in den nächsten Tagen eine andere Lösung für die beiden Aktivitäten suchen.
    Letzthin habe ich meine Aktivitäten-Seite neu gestaltet.
    Wie findet ihr das so?

    Mein Exemplar von "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" ist nun auf dem Weg zur 6. Leserin. Ich bin ja gespannt, wie das Buch schon aussieht. Vielleicht kann ja jemand der folgenden Mitpilgerern einmal ein Foto vom Innenleben des Buches posten   :-)
    Schön finde ich, dass sich immer noch die eine oder andere Leserin zum Mitmachen bei der Wanderbuchaktion entschliesst.

    Bei der Sommer-Rätsel-Challenge haben sich nun elf Teilnehmer gefunden. Ich bin schon fleissig daran, die drei Überraschungspakete zu füllen. Wollt ihr einmal einen Blick hineinwerfen oder soll ich es total geheim halten?
    Natürlich dürfen sich weiterhin Interessiert anmelden . . .

     

    Ich habe ja eine Weile beim Projekt 52 mitgemacht. Jeden Mittwoch habe ich ein Foto zu einem bestimmten Thema veröffentlicht. Doch in letzter Zeit fehlte mir einfach die Zeit und Musse, ein schlaues Bild abzulichten und es gab meistens eine Notlösung. Da das nicht sehr befriedigend ist, habe ich mich nun entschlossen, bei diesem Projekt einmal eine Pause einzulegen. Habt ihr euch diese Posts angeschaut? Meint ihr, dass ich da wieder einsteigen soll?
    Auf jeden Fall möchte ich aber irgendetwas mit Fotos machen . . . und vor kurzem habe ich Instagram ein bisschen entdeckt. Ich bin noch nicht wirklich schlau daraus geworden, habe aber das eine oder andere Bild schon gemacht. Irgendwie habe ich es aber nicht geschafft, mich am PC anzumelden und zudem habe ich bemerkt, dass andere Anwender noch ganz andere Filter darüber legen können . . .

    Heute sind drei Bilder am Rhein entstanden. Beim letzten könnte man meinen, es wird schon Herbst . . .



    






    Leon lacht ja schon seit einer ganzen Weile, doch seit etwa einer Woche macht er das fast die ganze Zeit wenn er wach ist. Er gluckst sogar vor lachen . . . und er gurrt wie eine kleine Taube. Echt süss! Da vergisst man doch gleich all die Strapazen, die man so hat :-)









    So, ich habe nun meinen Monatsrückblick ein bisschen anders gestaltet, doch irgendwie ist er nun doch wieder so lange geworden. Habt ihr mir vielleicht den einen oder anderen Tipp? Was lest ihr hier gerne und was interessiert euch nicht?
    Ich bin über jede Rückmeldung froh.

    Kommentare:

    1. Lass Dich von mir nicht abschrecken. Schon bei den Rezensionen bei Amazon kann man sehen, wie unterschiedlich die Meinungen dazu sind. ^____^ Nur, weil es mir nicht gefällt muss das ja nicht heißen, dass Du es auch nicht magst!

      Liebe Grüße
      Sarah

      AntwortenLöschen
    2. Der Kleine ist echt süs *o*

      Ich hab was für dich:

      http://lillys-corner.blogspot.de/2012/08/ich-lese-neu.html

      AntwortenLöschen
    3. Ein süßes Highlight! Aber auch deine Neuzugänge sind nicht zu verachten. Ich hoffe "Das Schicksal ist ein meiser Verräter" kann dich genauso berühren wie mich. Ein tolles Buch, für das es kaum die passenden Worte gibt! Die VA-Reihe steht auch noch bei mir. Irgendwann muss ich da auch mal weiterelesen. Den ersten Band "Blutschwestern" habe ich mal als Hörbuch "gelesen" und war recht angetan. Leider kommt mir irgendwie immer ein anderes Buch dazwischen, denn mich würde schon interessieren wie es mit Dimitri & Rose weitergeht. Dir viel Spaß mit deinen Neuzugängen und deinem süßen Highlight. Der August wird bestimmt wieder Lesereicher und wenn nicht, ist es auch kein Drama. Immer so wie es passt! :D

      Liebe Grüße
      Reni

      AntwortenLöschen
    4. Hey, ich habe eine Freundin, die am 8. Juni ihr Baby bekommen hat, morgen fahre ich sie besuchen. Sie hat mir neulich am Telefon erzählt, ihre Kleine lacht jetzt auch schon. Bin ich ja mal gespannt ;-)

      Tja und das Verhältnis 3 gelesen/18 neue Bücher ist natürlich echt nicht sooo optimal ;-) Machst du auch bei "7 Days 7 Books" mit? Würde ich dir empfehlen bei der Buchneubeschaffungsrate ;-) Wenn du Zeit hast.

      AntwortenLöschen
    5. @Creamcup:
      Danke :-)

      @buchverliebt:
      Nein nein, abhalten lasse ich mich schon nicht. Aber ich werde es vielleicht ein bisschen aufschieben ;-) Zur Zeit habe ich ja sowieso noch genügend Lesestoff.

      @Lilly:
      Danke :-)

      @Reni:
      Oh ja, auf "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" freue ich mich auch schon riesig. Die VA-Bücher habe ich getauscht. Mal schauen, wann ich sie lese. Band 1 habe ich auch schon hinter mir und er hat mich wirklich gut unterhalten.

      @Bookaddicted:
      Ja, da geht einem das Herz auf, wenn die Kleinen lachen :-)
      Ich würde ja eigentlich sehr gerne bei "7 Days 7 Books" mitmachen, doch das schaffe ich nie im Leben. Mit zwei Kids, Haushalt . . . wie soll ich da ein Buch am Tag lesen? Meinem SuB würde es aber wahrlich guttun, da hast du schon recht.

      AntwortenLöschen
    6. Uiuiui, superschöne Neuzugänge. Ich bin gespannt wie Dir "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gefällt! Hab das Buch auch mal auf meine Wunschliste gesetzt, obwohl ich bisher zwei Bücher von John Green gelesen habe und mir beide nicht gefallen haben xD

      Die Vampire-Academy-Bücher sind toll! Eine meiner Lieblingsreihen! Vor allem fand ich dass die Reihe von Buch zu Buch besser wird.

      LG
      Monika

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich über jeden Kommentar :-)