Donnerstag, 30. August 2012

[Neuerscheinungen] Was uns der September bringt . . .


Auch der September hält einige Schätze für uns bereit. Habt ihr noch Platz in eurem Buchregal?




Die Königliche von Kristin Cashore
Seit dem Tod ihres tyrannischen Vaters ist Bitterblue die alleinige Herrscherin eines ganzen Königreichs. Während sie langsam in ihre Aufgabe hineinwächst, muss sie sich unausweichlich der Vergangenheit stellen: Wer war ihr Vater, König Leck, wirklich? Was gehört zu den Lügengebäuden seiner Herrschaft und was ist tatsächlich die Wahrheit? Für ihre Nachforschungen schleicht sich Bitterblue Nacht für Nacht verkleidet aus dem Schloss, schließt unter falschem Namen ungewöhnliche Freundschaften in den Straßen und Wirtshäusern und verstrickt sich ihrerseits in ganz neue Lügen ...

Der dritte Band von Kristin Cashore . . . ich freue mich schon riesig darauf, dieses Buch in den Händen zu halten, denn nicht nur das Cover gefällt mir wirklich gut, sondern auch der Schreibstil dieser Autorin.


Grischa - Goldene Flammen von Leigh Bardugo
Alina ist einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren. Dass sie heimlich in Maljen verliebt ist, ihren besten Freund seit Kindertagen, darf niemand wissen. Schon gar nicht Maljen selbst, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Bei einem Überfall rettet Alina Maljen auf unbegreifliche Weise das Leben. Doch was sie da genau getan hat, kann sie selbst nicht sagen. Plötzlich steht sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und wird zum mächtigsten Grischa in die Lehre geschickt. Geheimnisvoll und undurchschaubar, wird er von allen der Dunkle genannt. Aber wieso fühlt sie sich von ihm so unwiderstehlich angezogen? Und warum warnt Maljen sie so nachdrücklich vor dem Einfluss des Dunklen?

Ich weiss, ich bin ein Augenmensch und kaufe Bücher oft nach dem Aussehen . . . "Grischa" wird bestimmt so eines sein. Das Cover gefällt mir ausgezeichnet.

Linna singt von Bettina Belitz
Seit fünf Jahren hat Linna sie nicht mehr gesehen: Maggie, Simon, Jules und Falk, die ehemaligen Mitglieder ihrer Band. Nun treffen sie sich in einer Hütte in den Bergen wieder, um für einen Auftritt zu proben. Linna hatte eigentlich keinen Grund, Maggies Einladung zu folgen, denn was die anderen nicht wissen: Seit damals hat sie keinen Ton gesungen. Doch etwas treibt sie an, sich ihrem alten Leben zu stellen: die Erinnerung an eine Nacht mit Falk, dem Gitarristen. Linna muss sagen, was vor fünf Jahren unausgesprochen blieb, und sie muss hören, ob Falk eine Antwort hat. Bald beginnt die von Anfang an gespannte Atmosphäre zu kippen: Was als zwangloses Wiedersehen geplant war, wird zum zermürbenden Psychospiel, bei dem Linna immer mehr als Lügnerin dasteht. Sie gerät in einen Strudel aus Verdächtigungen, Abhängigkeiten und tragischen Missverständnissen, der sie schließlich zwingt, die Erinnerung an vergangenen Schmerz zuzulassen. Denn dort liegt der Schlüssel zu allem: der Grund dafür, dass Linna nicht mehr singt.

Die Inhaltsangabe klingt wirklich vielversprechend und durch die Blogtour mit Bettina Belitz habe ich festgestellt, dass das Buch definitiv etwas für mich ist. Die Covergestaltung gefällt mir auch ganz gut, aber das was unter der Schutzhülle ist, gefällt mit noch besser . . .


Legend 01. Fallender Himmel von Marie Lu
Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende! Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen. Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders? Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist. Fallender Himmel ist der erste Band der Legend-Trilogie.

Ach, auf dieses Buch warten wohl schon viele . . . ich auch . . . Ich bin sehr gespannt, ob dieses gehypte Buch seinem vorauseilenden Ruf gerecht werden kann.


Ein plötzlicher Todesfall von J.K. Rowling
Als Barry Fairbrother mit Anfang vierzig plötzlich stirbt, sind die Einwohner von Pagford geschockt. Denn auf den ersten Blick ist die englische Kleinstadt mit ihrem hübschen Marktplatz und der alten Kirche ein verträumtes und friedliches Idyll, dem Aufregung fremd ist. Doch der Schein trügt. Hinter der malerischen Fassade liegt die Stadt im Krieg. Krieg zwischen arm und reich, zwischen Kindern und ihren Eltern, zwischen Frauen und ihren Ehemännern, zwischen Lehrern und Schülern. Und dass Barrys Sitz im Gemeinderat nun frei wird, schafft den Nährboden für den größten Krieg, den die Stadt je erlebt hat. Wer wird als Sieger aus der Wahl hervorgehen – einer Wahl, die voller Leidenschaft, Doppelzüngigkeit und unerwarteter Offenbarungen steckt? J.K. Rowlings erster Roman für Erwachsene ist aufwühlend, berührend und spannend. Ein großer Roman über eine kleine Stadt von einer der besten Erzählerinnen der Welt.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie sich J.K. Rowling nach der Ära Harry Potter macht. Erst war ich ja erstaunt, dass es ein Roman für Erwachsene wird, doch ich denke, dass es für sie wichtig ist, etwas anderes zu machen, sonst wird wohl alles immer an Harry Potter gemessen. Hier muss ich aber sagen, dass mir das Cover nicht gefällt.


Reckless - Lebendige Schatten von Cornelia Funke
Das dunkle Märchen geht weiter. Jacob Reckless düstere Abenteuer gehen weiter. Seinen Bruder Will hat er retten können, doch der Preis war hoch. Wird sich die Motte auf seiner Brust, Zeichen des Feenfluchs, lösen und zu ihrer Herrin fliegen, ist Jacob dem Tode geweiht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt und ein Wettkampf mit dem Goyl Nerron um den einen Schatz. Er kann die Welt auf der anderen Seite des Spiegels ins Verderben stürzen und ist doch Jacobs einzige Rettung. Gemeinsam mit dem Mädchen Fuchs kämpft Jacob nicht nur um sein Leben. Der zweite Band der Spiegelwelt-Reihe von Bestseller-Autorin Cornelia Funke eine verzauberte Sprach- und Märchenwelt!

Der erste Band hat mir ganz gut gefallen und nun soll es also mit den beiden Brüdern Reckless weitergehen. Ich freue mich auf eine neue Exkursion in die Märchenwelt von Cornelia Funke.


Grave Mercy - Die Novizin des Todes von Robin L. LaFevers
Die 17-jährige Ismae flüchtet vor einer Zwangsheirat und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Doch um selbst ein neues Leben beginnen zu können, muss sie das Leben anderer zerstören: Der Gott des Todes hat ein Schicksal als Auftragsmörderin für sie vorgesehen …
Ismaes erster Auftrag führt sie an den Hof der bretonischen Herzogin, wo sie mit einem unlösbaren Gewissenskonflikt konfrontiert wird: Wie kann sie den Auftrag des Todes ausführen, wenn das Opfer ihr Herz gestohlen hat?

Vor der Überraschungspost von cbj hat mir dieses Buch ja gar nichts gesagt. Nun bin ich dann gespannt, wie es wird, denn es hat einige neue Aspekte und die Bretagne gefällt mir sehr gut, da ich da früher sehr oft in den Ferien war.


Elfenkrieg von Sabrina Qunaj
Die Jagd nach dem Drachenherz Kein Jahrhundert nach dem großen Elfenkrieg brennen wieder die Städte Elvions, doch dieses Mal sind es Drachen, die in den Krieg ziehen. Sie zerstören die Tempel und greifen die Wächter an, ehe Nebel aufzieht und graue Schemen die Priesterinnen und Orakel vernichten. Als Aurün, die Königin der Drachenelfen, bei Königin Liadan eintrifft und vom Überfall auf ihr Volk berichtet, wird das Ausmaß der Katastrophe erst wirklich klar. Die Nebelgestalten stahlen das Drachenherz und haben damit die Drachen unter Kontrolle. Einzig Aurün konnte den Angreifern entkommen. Sie sucht Hilfe bei Eamon, der sie aus der Welt der Menschen zurück nach Elvion begleitet, um den Kampf um das Drachenherz aufzunehmen. Spannend, poetisch, magisch – eine opulente Fantasy-Saga.

Sabrina Qunaj konnte mich mit Elfenmagie verzaubern und ich freue mich schon auf Band 2. Etwas skeptisch bin ich aber, weil sich da ja so einiges bei den Hauptprotagonisten verändert hat . . .


Dancing Jax - Auftakt von Robin Jarvis
Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können bevor es zu spät ist. Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen. Dancing Jax Auftakt" ist der erste Band einer Trilogie.

Ein Buch über Bücher . . . das muss doch auf meine Einkaufsliste . . .


Die Besessene von S.B. Hayes
Wer ist die geheimnisvolle Genevieve, die wie aus dem Nichts in Katys Leben tritt und alles an sich reißen will, was Katy etwas bedeutet? Die sich kleidet wie Katy, deren beste Freundinnen umgarnt und selbst vor Katys Freund Merlin nicht haltmacht? Schnell ist klar: Genevieve scheint besessen von dem Gedanken, Katys Leben zu zerstören. Doch während Genevieve offenbar bestens über Katy Bescheid weiß, hat diese nicht die leiseste Ahnung, mit wem sie es zu tun hat. Sie beginnt nachzuforschen und stößt auf eine Wahrheit, die ihr Leben schlagartig verändert ...

Cover, Inhaltsangabe und der Trailer haben mein Interesse angestachelt . . .


Bitter Love von Jennifer Brown
Nie hat Alex so stark für jemanden empfunden wie für Cole. Er ist geheimnisvoll, romantisch und spielt für sie Lieder auf der Gitarre. Alex verbringt jede freie Minute mit ihm – trotzdem scheint Cole sich zurückgesetzt zu fühlen, wenn sie sich ab und zu mit ihren besten Freunden trifft. Und irgendwann lernt Alex den zärtlichen Cole plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen: Er wird ausfallend, verletzend und scheint von unbändigem Zorn getrieben. Allen Warnungen zum Trotz steht Alex zu ihm, doch ihre bedingungslose Liebe führt sie in einen Teufelskreis, den sie allein nicht mehr durchbrechen kann.

Das Buch verspricht sehr viele Gefühle . . . und zwar nicht nur Liebe . . . das wäre mal wieder etwas für mich . . .


Solange die Nachtigall singt von Antonia Michaelis
Ein Wald, der im Nebel ein Rätsel verbirgt. Ein Wanderer, der sich verirrt. Eine Geschichte, die dem Leser den Atem raubt. Nach Abschluss seiner Tischlerlehre begibt sich Jari auf Wanderschaft, um Freiheit und Natur zu genießen. Dabei trifft er auf Jascha, das bezauberndste Mädchen, dem er je begegnet ist, und folgt ihr zu ihrer Enklave mitten im Wald. Gefangen zwischen märchenhafter Schönheit und menschlichen Abgründen wird der harmlose Tischler zum unerbittlichen Jäger. Poetisch und fesselnd erzählt Erfolgsautorin Antonia Michaelis die Geschichte einer Liebe, der kein Geheimnis zu düster und kein Opfer zu groß ist. Das Meisterwerk einer Märchenerzählerin.
 
Nur schon das Cover ist sehr düster . . .  und ich möchte schon so lange ein Jugendbuch von Antonia Michaelis lesen . . . "Der Märchenerzähler" wartet leider immer noch auf mich.
 
 
Auf welche Bücher freut ihr euch am meisten?
 

Kommentare:

  1. Legend muss ich unbedingt haben, Grischa auch..Der Rest spricht mich von den Covern nicht an...
    Also doch schonender für den Geldbeutel als ich gedacht habe:)
    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. nach da ist sind einige Stücke dabei die ich auch haben möchte. eins davon habe ich ja schon. nämlich legend und das war der Hammer.....

    ich bin gespannt was bei dir einziehen wird.
    Liebe grüße
    jessi

    AntwortenLöschen
  3. "Die Besessene" hab ich schon gelesen, aber ich freue mich total auf "Legend" *gg*

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Reckless - Lebendige Schatten durfte ich ja schon vorab lesen und fand ihn einfach klasse. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

    AntwortenLöschen
  5. Eindeutig "Grave Mercy" und "Die Königliche" :)

    Grave Mercy hab ich sogar schon gelesen und rezensiert. Für mich ein riesiges Highlight und tooootal schön geschrieben.
    Die Königliche ist auch schon bei mir zu Hause und wird bald gelesen. *freu*

    Ganz viele liebe Grüße,
    Brina

    AntwortenLöschen
  6. Die Königliche, Legend und Reckless brauch ich uunbedingt :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich total auf: Das verbotene Eden 2 *o*
    *hibbel*
    Außerdem auch auf: Legend :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  8. Im September könnte ich mich wirklich einmal quer durch die Neuerscheinungen lesen. Da ist sooo viel Tolles dabei! Ich muss nochmal mit meinem Geldbeutel diskutieren, aber einiges wird auf alle Fälle über kurz oder lang bei mir einziehen. Das Buch von Antonia Michaelis zum Beispiel, deren "Märchenerzähler" ich diesen Monat beendet habe.
    Ich bin gespannt, welche Schätzchen du dein eigen nennen wirst und was du dazu sagst. Vor allem auf deine Rezi zu "GR´rave Mercy" bin ich gespannt, da liest man irgendwie zur Zeit sehr geteilte Meinungen.

    Liebe Grüße,
    Kermit

    AntwortenLöschen
  9. @Naddy:
    Da hast du ja nochmals Glück gehabt ;-)

    @Jessi:
    Oh ja, "Legend" steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste . . .

    @Steffi:
    Und wie war "Die Besessene"?

    @Maria:
    Oh ja, ich auch :-)

    Lilly:
    Ich muss unbedingt endlich "Das verbotene Eden 1" lesen. Wir haben es eben in der Bibliothek gekauft, dann kann ich es mir da einmal mitnehmen.

    @Kermit:
    "Der Märchenerzähler" muss ich auch unbedingt noch lesen. Das Buch soll ja sehr gut sein.
    Auf "Grave Mercy" bin ich auch schon gespannt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)