Samstag, 3. November 2012

Ein Blick zurück: Oktober 2012





Tja, auch der Oktober wurde lesetechnisch nicht wirklich der Bringer . . .
Meine Tochter macht nun keinen Mittagsschlaf mehr. Zu Beginn hat sie am Mittag dann jeweils toll in ihrem Zimmer gespielt, doch seit einigen Tagen kommt sie alle fünf bis zehn Minuten runter und meine übliche Blogzeit am Mittag ist weg. So habe ich öfters am Abend noch etwas für den Blog geschrieben und bin nicht so zum Lesen gekommen.
Dazu kommt, dass ich diesen Monat viel müder war . . . ich glaube, die Zeit des Winterschlafs ist angebrochen   ;-)
Leider müsst ihr auch auf die meisten Rezensionen noch warten, denn dazu hatte ich noch weniger Zeit . . .
 



 
  1. Roberts, Jeyn: Dark inside 9.10.2012
  2. Wagner, Antje: Vakuum 16.10.2012
  3. Jordan, Toni: Die schönsten Dinge 21.10.2012
  4. Di Toft: Wolfenblut 30.10.2012







 


Als ich eben meine Neuzugänge aus dem Oktober zusammengesucht habe, bin ich doch etwas erschrocken . . . ich dachte eigentlich, dass ich ganz brav war . . .
Naja, gekauft habe ich mir ja eigentlich nur ein einzige Buch. "Pandemonium" konnte ich einfach nicht widerstehen. Alle anderen Bücher habe ich entweder gekauft oder gewonnen.









  • gelesene Bücher:   4
  • gelesene Seiten: 1408
  • neue Bücher: 12
  • gehörte Bücher: 3

  • Diesen Monat habe ich endlich wieder einmal meine SuB-Seite auf Vordermann gebracht und das Total unten an der Liste hat mich doch etwas erschreckt: Mein SuB ist auf sage und schreibe 65 Bücher angestiegen! Für mich sind das extrem viele ungelesene Bücher  -  definitiv zu viele ungelesene Bücher. Nochmals nehme ich mir vor, mich aus dem neu entdeckten Tauschhandel herauszuhalten, denn ehrlich gesagt denke ich nicht, dass ich im November, geschweige denn im Dezember viel mehr lesen werde . . .





    Weltenbumlerchallenge: Kanada (2 Punkte),  Australien (2 Punkte), Frankreich (2 Punkte), Italien (5 Punkte), Zimbabwe (5 Punkte)    Total nun 155 Punkte

    Seitenzählchallenge: + 1408 Seiten Total 20`331 von 15`000 Seiten geschafft :-)

    Lieblingsbuchchallenge: + 0 Buch 2/12 Büchern

    Autoren-Lesechallenge: + 0 Buchstaben Total 22/26 Buchstaben

    Wälzerchallenge: + 0 Buch Total 8 gelesene Wälzer
    Querbeet Challenge: + 0 Bücher 4/6 Genres

    Chaos Challenge: + 0 Buch 10/15 Vorgaben

    Debüt Challenge: + 1 Bücher   4/20 Büchern











    Irgendwie konnte ich mich nicht wirklich für ein Buch entscheiden und so ist mein Strahlemann das Highlight. Natürlich sind meine beiden Kinder immer mein Highleight, doch seit Anfang Oktober isst Leon nun am Mittag fleissig Brei. Auf dem Bild seht ihr unseren ersten Versuch mit Kürbisbrei. Nun sind wir schon soweit, dass er 200g isst, wir somit einen Schoppen weglassen und am Montag möchte ich dann mit dem Früchtebrei am Nachmittag beginnen.
    Unglaublich wie die Zeit vergeht . . . am 16. November wird er schon ein halbes Jahr alt . . .



     


    In nächster Zeit wird es einige Aktivitäten auf Favolas Lesestoff geben. Endlich möchte ich mein Kreuzworträtsel zur Sommer-Rätsel-Challenge präsentieren, das mit einem Gewinnspiel verbunden ist.
    Dann bin ich mitten in der Planung für die zweite Auflage meines Blog-Adventskalenders. Dazu möchte ich bald noch eine Umfrage starten, damit ich möglicht gut auf eure Wünsche und Interessen eingehen kann.
    Zudem plane ich noch eine Advents-Aktion, auf die ich mich schon riesig freue. Ich hoffe, es beteiligen sich dann möglichst viele daran.





     

    Kommentare:

    1. ach ich komme auch irgendwie kaum noch dazu viel zu lesen >___<
      ist wohl einfach so momentan
      und zu deinen Aktionen kann ich nur sagen, dass ich mehr als gespannt darauf bin *---*

      AntwortenLöschen
    2. Da sind einige Bücher in deiner Liste, die ich auch unbedingt noch lesen will. "Pandemonium" steht auf meinem Wunschzettel ganz oben. Habe gerade "Delirium" gelesen und muss jetzt unbedingt wissen, wie es weitergeht! (:

      AntwortenLöschen
    3. NOch eine "Toni Jordan"-Leserin im Oktober! Ich habe "Tausend kleine Schritte" von der Autorin gelesen und das hat mir gut gefallen. Ich bin auf deine Meinung gespannt!

      Da hält man sich mit Kaufen zurück und die Neuzugänge werden trotzdem nicht weniger *g* Ganz viel Spaß auf alle Fälle mit Pandemonium. Ich habe das Buch im Original gelesen und fand es sogar noch besser, als den ersten Band.

      Mit den Bildern kann aber auch kein Buch mithalten <3 Zuckersüß! Einen schönen Lese-November wünsche ich dir :o)

      AntwortenLöschen
    4. Na dafür hast du doch wirklich noch gut was gelesen. Und dein Monatshighlight is sooo süß :))..

      Neue Bücher gab es aber wirklich einige bei dir! Und die SuB Anzahl würde mich total fertig machen xD.. Ich hoffe du kannst ihn etwas minimieren in nächster Zeit ;)

      GLG

      AntwortenLöschen
    5. Dein Kleiner ist aber auch niedlich. Und vor allem das "Nachher Foto". ;) Mein Kleiner ist mittlerweile auch da. Wenn du Lust hast, kannst du ja mal schauen.

      http://book.sabrina.lordlamer.de/2012/10/05/moritz-ist-da/

      und

      http://book.sabrina.lordlamer.de/2012/11/01/moritz-aktuelle-bilder/

      Bis bald,
      Brina

      AntwortenLöschen
    6. @Sternenkind:
      Ich werde dann wohl so Mitte November über die geplante Aktion informieren . . . und ich hoffe, dass dann möglichst viele mitmachen werden :-)

      @Nora:
      Ja, genau so geht es mir auch :-) Bin schon sehr gespannt.

      @Kermit:
      "Tausend kleine Schritte" hat mir auch schon sehr gut gefallen. (Ich zähle ehrlich gesagt auch sehr vieles *g*)
      Oh, dann freue ich mich nun doppelt auf Pandemonium :-)

      @xMeridianx:
      Ja, das hoffe ich auch, wobei ich sagen muss, dass die Chancen im November/Dezember wohl recht schlecht stehen . . . aber mal schauen.

      @Brina:
      Oh, da muss ich mich doch gleich mal reinklicken . . .

      AntwortenLöschen
    7. Huhu Favola,

      Dein Highlight ist ja wirklich zuckersüß!

      Und insgesamt hast doch gut was gelesen (im Vergleich zu mir xD)! Ok, es sind vllt verhältnismässig viele Neuanschaffungen, aber dafür sind es auch wirklich TOLLE neue Bücher, die Du da hast.

      Kommst Du gut mit "Grave Mercy" voran? Ich war ja sehr zwiegespalten in der Bewertung, weil ich anfangs nicht richtig ins Buch abtauchen konnte und ewiiig dran rumgelesen habe (ok, es ist auch kein dünnes Buch - aber dennoch!).

      GLG
      Monika

      AntwortenLöschen
    8. Hoi Monika

      Ich habe "Grave Mercy"schon ausgelesen. Vorletzte Nacht um 03.00 Uhr habe ich das Buch zugeklappt. Mir hat es richtig Spass gemacht :-) Ich habe früher recht oft historische Romane gelesen und somit war das wie ein kleines Widersehen mit einem etwas vernachlässigten Genre . . .
      Ich habe eben in meinem Blogroll entdeckt, dass du die Rezi dazu online gestellt hast. Ich werde sie dann lesen, wenn ich meine fertig gestellt habe.

      lG Favola

      AntwortenLöschen
    9. Ui ... dein süßes Highlight wird schon ein halbes Jahr alt.
      Du meine Güte, wo ist die Zeit geblieben???

      AntwortenLöschen
    10. Huhu Favola,

      ich hab früher auch gerne historische Romane gelesen :) Deshalb fand ich den Abstecher auch sehr nett - und ich glaube, das war auch der Grund warum es gegen Ende des Buches immer besser mit mir und dem Buch lief *g* Bin schon auf Deine Rezi gespannt :)

      LG
      Monika

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich über jeden Kommentar :-)