Donnerstag, 20. Dezember 2012

[Adventskalender] 20. Dezember: "Geschenke aus dem Backofen - Gebackene Leckereien hübsch verpackt" von Anne Iburg und Gesine Harth







Titel: Geschenke aus dem Backofen
Untertitel: Gebackene Leckereien hübsch verpackt
Reihe: Die kreative Manufaktur
Autoren: Anne Iburg und Gesine Harth
Genre: Sachbuch, Kochbuch
Verlag: Frech (13. August 2012)
ISBN: 978-3772459061
Seiten: 159
Preis: 16.99 Euro








Letztes Jahr habe ich mir "Süsse Geschenke zu Weihnachten: Leckereien backen & verpacken" geschenkt. Als ich dann gesehen habe, dass es dieses Jahr ein neues Buch aus der Reihe "Die kreative Manufaktur" gibt, musste ich das gleich auch haben.






Selbermachen. Genießen. Verschenken.
 
Kekse, Kuchen, Brote, Brötchen: Aus dem Backofen kommen viele Arten von Köstlichkeiten – mal himmlisch süß mit Schokolade, Nüssen oder Früchten, mal rustikal und herzhaft mit Käse, Oliven oder Kräutern. Mit Himbeer-Mandel-Muffins, Mohn-Zitronen-Kuchen oder Oliven-Baguette macht nicht nur das Backen Freude, sondern auch das Genießen.
Gebacken Leckereien sind wunderbare Geschenke, die überall gut angekommen. Und weil ein richtiges Geschenk nicht nur mit viel Sorgfalt hergestellt, sondern auch mit Liebe verpackt wird, haben wir jedes Rezept durch eine Verpackungsidee ergänzt.
(Text- und Bildquelle: Frech Verlag)






 
 
 
 
"Geschenke aus dem Backofen" ist schon das achte Buch in der Reihe "Die kreative Manufaktur" auf dem Frech Verlag. Das Buch ist in verschiedene Bereiche unterteilt:
 
  • Für die Backstube
  • Kuchenträume
  • Kleine Warenkunde "Nüsse"
  • Keksgenuss
  • Süsse Verführung
  • Kleine Warenkunde "Schokolade"
  • Herzhaftes
Im Anhang findet man noch Vorlagen und Artikel, zur kreativen Manufaktur (z.B. Eitketten, Geschenktüten, Bänder, ...)
 
Dies ist mein zweites Buch aus der Reihe "Die kreative Manufaktur" und auch von diesem bin ich wirklich begeistert. Doch was gefällt mir so an dieser Reihe?
 
Es ist wohl die tolle Kombination von ansprechenden Rezepten und ideenreichen Verpackungen. Kochen und Basteln wird hier in einem vereint und kombiniert erhält man ideale Geschenke . . . und zwar für jeden und für jeden Anlass. Mir gefällt es ausgezeichnet, dass süsse und herzhafte Rezepte Platz im Buch finden.
 
Ein weiterer, für mich sehr wichtiger, Pluspunkt ist die wunschschöne und ansprechende Aufmachung des Buches. Ich blättere nur schon einfach so gerne durch das Buch. Für mich stimmt hier einfach das Gesamtpaket und ich freue mich schon aufs Ausprobieren weiterer Rezepte, aufs Basteln neuer Verpackungsideen und aufs Verschenken . . . und zwar nicht nur die Resultate aus dem Buch, sondern auch das Buch selber, habe ich schon zweimal verschenkt. Beide Möglichkeiten sind wirklich tolle Geschenke.
 

Jedes Kapitel wird von einer toll gestalteten Doppelseite eingeläutet. Liebevoll gestaltete Bilder laden zum Nachmachen ein.
Danach gehören immer ein Rezept und eine Verpackung zusammen. Auf der ersten Doppelseite kommt das Rezept, das auch mit sehr schönen Fotos bereichert wird. Die Rezepte sind immer in zwei Bereiche eingeteilt: Einmal gibt es die Zutatenliste (inklusiv Angabe für welche Anzahl das Rezept reicht und Zeitangaben) und zum anderen das Rezept selber. Diese sind schöne einfach gehalten.

 
Auf der zweiten Doppelseite folgt dann eine passende Verpackungsmöglichkeit, wie das Gebackene schön verschenkt werden kann. Die Verpackungsmöglichkeiten sind mindestens so toll wie die Rezepte selber. Auch hier wird in Anleitung und Materialliste unterteilt. Viele Ideen kann man auch für andere Dinge verwenden. Im Anhang gibt es dann die entsprechenden Vorlagen zum Basteln. Und hier gibt es den einzigen kleinen Negativpunkt, den ich an diesem Buch finden konnte: Leider sind die Vorlagen nicht in der Originalgrössen abgebildet, sondern alle müssen noch vergrössert werden. Die Vergrösserungsangaben in % sind auch von Abbildung zu Abbildung verschieden. Einmal muss 333% vergrössert werden, das andere Mal 186% oder 285%.
 
 
Die Zwiebelbrötchen habe ich schon getestest. Sie sind nicht nur einfach zu machen sondern schmecken auch wirklich lecker.
 
 

 
 
 
 
"Geschenke aus dem Backofen" kombiniert gekonnt zwei Bücher: Back- und Bastelbuch. Zu jedem Rezept gibt es die perfekte Verpackung, so dass man beim Verschenken ganz bestimmt mit Komplimenten überhäuft wird. Und nur schon das Buch ist wunderschön aufgemacht, so dass man auch einfach gleich dieses verschenken kann. Für mich ist das ganz bestimmt nicht das letze Buch aus der Reihe "Die kreative Manufaktur".


 

Kommentare:

  1. Lecker lecker lecker! Das Buch klingt super und die Back- und Dekoideen sehen ja schööön aus ♥

    Viele liebe Grüße in die Schweiz!!

    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. @Sandra:
    Ja, ich bin wirklich begeistert von diesem Buch! Der Kauf lohnt sich also wirklich . . . nur schon zum Anschauen ist es schön und die Ideen sind toll :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das klingt interessant! Ich mag solche Bücher mit einer schönen Aufmachung. Da könnte ich ewig drin rumblättern. Alleine schon weil es so schön zum Anschauen ist. Und wenn man dann auch noch tolle Anregungen bekommt - perfekt! Klingt wirklich interessant :)

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schönes Buch.
    ich halte direkt danach aussschau und nach den anderen aus der Reihe auch.
    Die Brötchen wären ideal für Sylvester ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)