Samstag, 2. Februar 2013

[Lesemarathon] We ♥ books – read together #10



Lange ist es her seit ich an einem Lesemarathon teilgenommen habe, aber das Jubiläum des We ♥ books – read together von Nightingale wollte ich mir dann doch nicht entehen lassen.
Der Austausch findet via Twitter unter dem alten Hashtag #whb statt.

Heute habe ich schon ganz vieles erlebt, aber noch keine einzige Seite gelesen.
Wir sind heute etwa um 14.00 Uhr aus den Skiferien nach Hause genommen, haben kurz alles Gepäck in die Wohnung hochgetragen, Geschenke eingepackt und dann ging es gleich weiter mit der kleinen Büchermaus zu ihrer ersten Geburtstagsparty.

19.00 Uhr:
Die Koffer und Taschen sind so halb ausgepackt und die Spagetti stehen auf dem Herd. Wenn ich dann nachher die Kids ins Bett bringe, werde ich das Buch in die Hand nehmen. Die kleine Büchermaus hat in letzter Zeit immer Alpträume und schläft nicht alleine ein, darum setze ich mich jeweils mit meinem Buch in die Tür ihres Zimmers und lese bis sie eingeschlafen ist.

Starten werde ich dann mit "Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen" von Courtney Allison Moulton. Mir hat Band 1 schon sehr gut gefallen und die Fortsetzung finde ich bisher sogar noch besser. Momentan stehe ich auf Seite 292 und hoffe, dass ich dieses Buch heute auslesen werde.


20.50 Uhr
So, ein Teil der Kids schläft nun, der Kleine wehrt sich noch . . . mein Fazit in den letzten 30 Minuten: 1 trotziges Kind, 1 weinendes Kind, 20 gelesene Seiten . . . . doch, wir haben das Gleiche gegessen:

"Gut." Sein Grinsen wurde breiter. "Ich habe Spaghetti gemacht, und du kommst gerade rechtzeitig."     ("Angelfire - Auf den Schwingen des Bösen" Seite 303)



23.00 Uhr
Holla, Action und Kampfszenen über viele Seiten . . . da kommt man kaum zum Durchatmen . . . Trotzdem brauche ich nun etwas Sofortenergie . . . . dazu werde ich mich nun einmal durch einige Blogs klicken . . .
Ich habe noch 80 Seiten vor mir, die schaffe ich heute bestimmt noch.



00.05 Uhr
Oh, das ist jetzt aber eine lange Blogrunde geworden, aber ich musste mich wirklich durch alle teilnehmenden Blogs klicken, denn ich finde es immer spannend zu sehen, wer alles so mitmacht und was so gelesen wird .  . . und natürlich bestaune ich gerne die tollen Fotos, die bei so einem Lesemarathon entstehen   :-)
Ich werde mich nun an die letzten 80 Seiten von "Angelfire" machen und bin mir schon ein bisschen am Überlegen, was ich als nächstes lesen soll . . . 
Was meinst ihr? Welches Buch soll ich als nächstes lesen?



1.50 Uhr
So, "Angelfire" ist ausgelesen und ich möchte wissen wie es weitergeht . . . .
Da meine Erkältung langsam aber sicher ihren Tribut verlangt (Ohren zu, Nase zu, die halbe Zeit am Husten), werde ich mich nun ins Bett legen und morgen schauen, welches Buch ich mir als nächstes vornehme.

Ein herzliches Dankeschön an Sandy für die Organisation! Es hat mir grossen Spass gemacht, auch wenn ich erst am Abend eingestiegen bin.



Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Freude mit deinem Buch und deiner Maus eine ruhige Nacht mit schönen Träumen! Bis gleich! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück die Daumen, dass der Kleine gleich schläft. Und dann geht es hochmotiviert in die Lesenacht :-)
    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
  3. @Sandy:
    Danke :-)
    Ich glaube, nun schlagen beide . . . die haben sich heute aber auch quer gestellt . . .
    Ich mache es mir nun mit meinem Buch auf dem Sofa bequem und werde wohl so in einer Stunde einmal eine Blogrunde machen :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Favola,

    ich hoffe, du konntest es dir mittlerweile gemütlich auf deinem Sofa bequem machen und die kleinen Racker haben dir etwas Zeit zum Lesen gegönnt :-)
    Viel Spaß beim Lesen!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hoffentlich schläft der Kleine mittlerweile und das ohne Albträume. Im Moment bin ich noch relativ fit aber ein bisschen Sofort-Energie kann später auch hier sicher nicht schaden.
    Ich wünsche dir mit Angelfire noch viel Spaß! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz spontan für Escape! :)

    AntwortenLöschen
  7. @Miri:
    Er hat sich sehr lange gesträubt und hat immer frech gegrinst . . . der hat wohl gewusst, dass ich meine Ruhe möchte ;-) Aber motiviert bin ich immer noch.

    @Lena:
    Ja, die Ruhe auf dem Sofa musste ich mir richtig verdienen . . . und nun nach einer ausgiebigen Blogrunde werde ich mich wieder aufs Sofa kuscheln.

    @Tascha:
    Jetzt ist es schön ruhig :-)
    Ich bin wieder wach und werde mich nun daran machen, "Angelfire" auszulesen :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  8. @Tascha:
    Hast du "Escape" schon gelesen?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)