Sonntag, 1. Dezember 2013

[Adventskalender] 1. Dezember & Gewinnspiel








Titel: Weihnachtsplaner für eine entspannte Zeit
Genre: Notizbuch, Weihnachten
Verlag: Groh Verlag (17. September 2013)
ISBN: 978-3848510474
Seiten: 128








Wenn man alle Notizen und wichtigen Dinge für Weihnachten zusammen haben möchte, ist dieser Weihnachtsplaner eine tolle Sache.
Das Notizbuch ist optisch sehr schön aufgemacht und aussen sogar mit Glitzer verziert. Wenn man das Gummiband entfernt und das Notizbuch aufschlägt, finden wir innen ein Ringbuch. Die 128 Seiten werden auf neun verschiedene Kategorien aufgeteilt.

Der erste Bereich stellt ein etwas angepasstes Adressbuch dar. Unter der Anschrift kann noch Wissenswertes zur Person (Familie, Hobbys, Ereignisse im vergangenen Jahr) notiert werden und es kann angekreuzt werden, ob man Weihnachtspost geschickt und / oder bekommen hat.

Danach folgen einige Seiten, auf denen Geschenkideen notiert werden können. Neben dem Namen, der Idee, wo man diese gesehen hat und was sie kostet, findet sich auch ein Kästchen zum Abhaken.

Damit man die traditionellen Rezepte für die Weihnachtsplätzchen nicht jedes Jahr wieder zusammen suchen muss, kann man diese auch im Weihnachtsplaner verewigen.

Danach kommen zwei Bereich zu den Wünschen. Zuerst kann der eigene Wunschzettel festgehalten werden und von wem man sich was gewünscht hat, danach gibt es Platz um die Weihnachtswünsche der anderen aufzuschreiben.

Gut gefallen mir auch die sechs Seiten mit Tipps & Anregungen, so dass bestimmt alles rechtzeitig erledigt ist.

Ganz wichtig ist dann die folgende To-do-Liste. Wer sich vor dem grössten Familienfest wohl keine anlegt, endet bestimmt im Chaos. Auch Ideen & Notizen können niedergeschrieben werden.

Und zu guter Letzt verkürzen uns einige Rätsel und Malvorlagen die Wartezeit aufs Christkind. Am Ende des Bereichs Wir warten aufs Christkind findet sich auch ein Weihnachtscountdown, bei dem an jedem Tag ein Symbol durchgestrichen werden kann.

Die Idee eines Weihnachtsplaners finde ich super und die Aufmachung des Groh Verlag ist wirklich sehr gelungen und ansprechend. Die Grösse von 15,6 x 12,2 x 2 cm ist sehr handlich und praktisch um das Notizbuch immer bei sich zu tragen, aber gerade bei den Rezepten hätte ich doch gerne etwas mehr Platz zum Schreiben gehabt.

Auch toll finde ich, dass die meisten Bereiche des Weihnachtsplaners auf mehrere Jahre ausgelegt sind, so dass man im nächsten Jahr wieder von den alten Notizen profitieren kann.






Im Weihnachtsplaner können alle Ideen und Vorbereitungen für Weihnachten festgehalten werden, so dass die Planung für das grosse Fest bestimmt einfacher und entspannter abläuft.
Die tolle Aufmachung rundet dieses praktische Notizbuch noch ab.





Zu gewinnen gibt es ein Exemplar vom "Weihnachtsplaner für eine entspannte Zeit".

Schreibt mir dafür einen Kommentar, in dem ihr mir verratet, welches eure liebsten Weihnachtsplätzchen sind und füllt das unten stehende Formular aus.



Zusatz:
Das Gewinnspiel läuft bis am 2. Dezemberr 2013 um Mitternacht.
Wer unter 18 Jahre alt ist, benötigt für die Teilnahme das Einverständnis der Eltern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung nicht möglich.


Kommentare:

  1. Klingt interessant, versuche einfach mal mein Glück =)
    Meine Lieblingsplätzchen sind die Butterplätzchen mit Schokoladenglasur, die meine Mutter immer an Weihnachten bäckt. Die sind einfach so süß und irgendwie auch saftig =D

    Eine Frage: Soll man im Formular gleich seine richtige Adresse angeben oder reicht erstmal die E-Mail-Adresse =)

    Liebe Grüße
    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luisa

      Oh, die Butterplätzchen tönen wirklich lecker :-)
      Bitte gleich die richtige Adresse, damit ich den Weihanchtsplaner dann möglichst bald verschicken kann und nicht noch auf eine Mail mit Adresse warten muss .... Das mache ich sonst nie so, aber den Planer sollte man ja so schnell wie möglich erhalten.
      lg Favola

      Löschen
  2. Also meine lieblings Plätzchen sind schoko Plätzchen und die mit so Marmelade in der Mitte :)
    Viele Grüße
    Nastassja

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja richtig klasse! Ich habe bisher auch noch nie von so einem Planer gehört, echt coole Sache :D ich habe keine richtigen Lieblingsplätzchen, weil ich eigentlich nicht so der Plätzchen Typ bin, aber Mürbeplätzchen mit bunten Glasuren finde ich klasse :)

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch sieht allein von der Aufmachung her schon so süß aus!
    Am liebsten mag ich Spekulatius! Ich hab im November Geburtstag und eigentlich die Regel, davor nichts weihnachtliches zu essen, aber an Spekulatius komm ich nicht vorbei;)

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent,
    Eli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo. ....
    Der Planer ist ja mal richtig super!!! Tolle Idee-kannte ich so noch garnicht. Da passt alles rein ;-) Meine liebsten Plätzchen sind gefüllte Butterplätzchen, mit Marmelade,. Die haben wir schon als Kinder mit Oma gebacken, und immer gleich davon genascht :-D
    Einen schönen 1. Advent ♡

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der Weihnachtsplaner sieht ja mal toll aus.

    Meine Lieblingsplätzchen sind übrigens Bethmännchen, weil ich Marzipan so gerne mag ;)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Meine Absoluten lieblingsplätzchen sind selbstgemachte Zimtsterne und Butterplätzchen mit vieeel bunten Sachen drauf. Glasur,perlen,streusel :-)

    Lg die Zahnfee die sich riesig auf die weihnachtliche Unterstützung des Planers freuen würde :-)
    Die hier Wohnt:
    Jennifer Lembke
    Postnummer49084011
    packstation 133
    63069 Offenbach am main

    AntwortenLöschen
  8. Meine Lieblingsplätzchen sind Vanillekipferl

    AntwortenLöschen
  9. Mandelstangerl sind meine absoluten Lieblingskekse! Gehören jedes Jahr zur Weihnachtszeit - ist somit mit vielen schönen Erinnerungen verbunden :-)
    Viele liebe Grüße,
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Zimsterne liebe ich :)

    AntwortenLöschen
  11. Der Weihnachtsplaner ist ja eine schöne Idee :D

    Meine Lieblingsplätzchen sind Spritzgebäck :D Die gibts es bei uns schon so lange ich denken kann und gehören einfach zum Advent dazu.
    LG
    Judith

    AntwortenLöschen
  12. der Planer ist bestimmt super praktisch :)

    Ich liebe Vanillekipferl. Vieles andere fällt eh weg, weil ich auf typische Weihnachtsgewürze wie Zimt und Kardamon nicht gut reagiere x)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe zu Weihnachten am meisten Kokosmakronen und Vanillekipferl!!!

    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  14. Mh, da kann man sich entscheiden? :D Wenn ich müsste, würde ich aber Zimtsterne nehmen, die sind immer toll!

    Liebe Grüße,
    Jessi

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    ich mag am allerliebsten Butterplätzchen, die hab ich heute auch gebacken !

    Liebe Grüß undeinen schönen ersten Advent,

    Giulia

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe die "Mürbe Linzer" die kann man auch ganz toll abwandeln und viellerlei neues mit dem gleichen Teig ausprobieren, wir stapeln die Sterne immer in 3 Reihen mit Nutella dazwischen...unser Weihnachtsrenner!
    Einen schönen 1. Advent wünscht dir
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Also meine liebsten Weihnachtskekse ... das ist gar nicht so leicht, weil ich backen einfach von Herzen liebe und immer ganz verschiedene Sorten ausprobiere. :)
    Aber was jedes Jahr wieder unbedingt auf dem Plätzchenteller landen muss, sind Engelsaugen nach Omas Rezept. Die leckeren Plätzchen bei denen die Marmelade noch in eine Kuhle kommt und nicht zwischen zwei Plätzchen gestrichen *hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm* Das mit Himbeergelee oder Erdbeermarmelade von Oma es gibt nichts Besseres. :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  18. Meine aller aller liebsten Plätzchen in der Weihnachtszeit sind Vanillekipferl! Ohne Vanillekipferl ist Weihnachten nicht Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  19. Ohhh, das ist ein toller Weihnachtsplaner ;) Meine lieblingsplätzchen sind die Kirschplätzchen. Ich stelle sie heute auf meinem Blog vor. schaut doch mal rein ;) Ich hüpfe gerne in den Lostopf.

    http://juliaslesewelt.blogspot.de/2013/12/weihnachtsreise-mit-buchersuchtigen-1.html

    AntwortenLöschen
  20. Meine Lieblingsplätzchen sind Vanillekipferl. Lecker. :)

    AntwortenLöschen
  21. Ich liebe Vanillekipferl :)

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Vanillekipferl sind auch meine Lieblinge :D
    Selber machen mag ich sie aber nicht gerne, weil ich einfach keine Geduld habe alle so schön klein und schön zu formen... Das überlasse ich lieber meiner Mama ;)

    Liebe Grüße
    Tessa von Tessas Bücherwelt
    (sunny-sunshine-fan@web.de)

    AntwortenLöschen
  23. Hallihallo! :)
    Über den Planer würde ich mich sehr freuen! :)
    Meine Lieblingsplätzchen sind:
    Schwarz-Weiß-Gebäck und Vanillekipferl. ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Hannah J.

    AntwortenLöschen
  24. Hallo :-)
    der Planer wäre echt cool :-) da versuche ich mein Glück.
    Ich mag gerne Butterplätzchen, weil ich vieles mit meiner Nussallergie nicht essen darf. Außerdem hilft mein Sohn da immer gern mit ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Meine Lieblingsplätzchen sind Cookies :)

    AntwortenLöschen
  26. Hihi, am liebsten mag ich Vanillekipferl, aber nur die von meiner Mama <3 Wenn ich die selbst mache schmecken die irgendwie nie so gut ;)

    AntwortenLöschen
  27. Meine Lieblingsplätzchen sind "Dukaten", das sind zwei zusammengesetzte, rund ausgestochene Butterkekse, mit einer oberleckeren Schokofüllung dazwischen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Meine Lieblingsplätzchen sind Anisbeugerl von der Mama. <3

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  29. Meine Lieblingsplätzchen sind Spritzgebäck, mit Kokosraspeln und Zitronensaft im Teig. ;)

    AntwortenLöschen
  30. Meine Lieblingsplätzchen sind Vanillekipferl und gefüllte Plätzchen ;)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Favola!

    Meine Lieblingswihnachtsplätzchen sind 1.) von meiner Mama gebacken ♥ und 2.) "Spitzbuben", das ist ein Doppelgebäck mit zwei Hälften, die mit Johannisbeergelee zusammengepappt werden. In der oberen Hälfte ist ein blumenförmiges Loch, durch das man das Gelee als roten Spiegel sehen kann. Und um das Blumenloch ist das Plätzchen mit Schokostrichen verziert ;-)

    Lieber Gruß

    KleinerVampir

    AntwortenLöschen
  32. Ich gehöre auch zu der Vanillekipferln-fraktion :D Die sind soo lecker!
    Und der Weihnachtsplaner sieht soo toll aus!! *_* Da kann ich ja nur mein Glück versuchen

    LG
    Yasmin

    AntwortenLöschen
  33. Das ist ja eine absolut tolle Idee. Ich würde soooo gerne gewinnen. Als Schweizerin kann ich an den meisten Gewinnspielen nicht teilnehmen, weil immer nur innerhalb von Deutschland verlost wird. Bei dir ist das ja zum Glück nicht der Fall ;-)
    Meine absolut liebsten Plätzchen sind Zimtsterne und die Orangenmonde meiner Mutter. Die beiden Sorten sind gleichberechtigt, darum muss ich beide nennen.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
  34. Awww, der Kalender sieht ja süß aus! So einen könnte ich grade (oder eigentlich immer zur Weihnachtszeit) sehr gut gebrauchen um den Überblick zu behalten :)

    Meine Lieblingsplätzchen sind ja After Eight Kekse - ich liebe After Eight und könnte mich da regelrecht reinlegen *yummi*
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)