Montag, 30. Dezember 2013

[Neuerscheinungen] Der Januar eröffnet das Bücherjahr 2014 mit Pauken und Trompeten



Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .



   "Eve & Adam" von Katherine Applegate
   "Echt mieses Timing" von Martha Brockenbrough
   "Der eine Kuss von dir" von Patrycja Spychalski
   "Ein Tag, zwei Leben" von Jessica Shirvinton
   "Century Love - Tödliches Fieber" von Dee Shulman
   "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl
   "Herz aus Glas" von Kathrin Lange
   "Berührt" von Robin Lyall
   "Was ich dich träumen lasse" von Franziska Moll
   "Für immer die Liebe" von Cynthia J. Omololu
   "Für immer Ella und Micha" von Jessica Sorensen
   "Requiem" von Lauren Oliver
   "Die Feuerkrone" von Rae Carson
   "The Darkes Red" von Emily Bold
   "Zersplittert" von Teri Terry
   "Blaubeertage" von Kasie West
   "Herzklopfen auf Französisch" von Stephanie Perkins
   "Schmetterlinge im Gepäck" von Stephanie Perkins
   "Monument 14" von Emmy Laybourne
   "Nineteen Moons. Eine ewige Liebe" von Kami Garcia und Margaret Stohl
   "Alice im Zombieland" von Gena Showalter
   "Die Feinde" von Charlie Higson



Der Januar lässt schon mal erahnen, wie grandios das Bücherjahr 2014 wird. Schon im ersten Monat kann ich mich kaum entscheiden, was ich von den Neuerscheinungen alles lesen soll/will.

Schon verschlungen habe ich "The Darkes Red - Aus Nebel geboren" von Emily Bold. Der Auftakt zu ihrer neuen Reihe weiss zu überraschen und zu fesseln. 
Zudem kann ich euch "Herzklopfen auf Französisch" von Stephanie Perkins empfehlen, denn auch das habe ich schon gelesen. Dieses Buch wird mit neuem Cover aufgelegt. Hier geht es zu meinem Rezigramm: *klick*
Aus diesem Grund möchte ich auch unbedingt "Schmetterlinge im Gepäck" lesen. Ich freue mich schon auf mehr von der Autorin.

Ganz bestimmt werde ich auch "Nineteen Moons" lesen. Nach "Sixteen, Seventeen & Eighteen Moons" kann ich damit diese Reihe abschliessen.

Am Arena Bloggerworkshop durfte ich Kathrin Lange kennenlernen und sie hat uns ein bisschen von ihrem neuen Buch erzählt. Sie hat mich so neugierig gemacht, dass "Herz aus Glas" schon seit Oktober auf meiner Wunschliste steht.

"Es wird keine Helden geben" durfte ich vorab lesen und es hat mich sprachlos zurück gelassen .... Auf LovelyBooks könnt ihr euch für die Leserunde zu diesem aussergewöhnlichen Debüt einer sehr jungen Autorin anmelden: *klick*

Und es erscheinen im Januar so viele Reihenfortsetzungen die ich möglichst bald oder in naher Zukunft lesen möchte, da ich zum Teil die vorangehenden Bände noch auf dem SuB habe: "Zersplittert", "Plötzlich Prinz", "Für immer die Liebe", "Für immer Ella & Micha".
Da ich gehört habe, dass "Pandemonium" so einen fiesen Cliffhanger hat, habe ich es mir aufgespart bis "Requiem" erscheint. Endlich ist es soweit! Darauf freue ich mich schon lange.

Weiter reizen mich auch "Berührt", "Eve & Adam", "Was ich dich träumen lasse", .... ach es ist der Wahnsinn! Ich brauche einfach mehr Lesezeit .....


Was sind eure Must-Reads im Januar?
Und kann es sein, dass ich noch eine wichtige Neuerscheinung vergessen habe?




Kommentare:

  1. Uff, das ist ja wirklich gemein. Allein die Cover sehen alle so wunderschön aus! *__*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da kann ich dir nur zustimmen ....

      Löschen
    2. Ja, das stimmt wirklich! Wenn ich mir solche Posts ansehe, würde ich am liebsten direkt in die nächste Buchhandlung rennen :)

      Löschen
  2. Halli hallo
    Jaaaa, schrecklich diese Neuerscheinungen!!
    Mein Ziel im 2014 wäre ja endlich mal meine angefangenen Reihen zu beenden und ich bin ganz schön brav dabei!!!

    Mein Top- Favorit und natürlich auch schon vorbestellt ist natürlich " Requiem" und ich hoffe wirklich ganz fest, dass ich nicht enttäuscht werde!!!
    " Feuerkrone" habe ich direkt mitbestellt, da mich der erste Band echt überrascht hat!
    " Gelöscht" steht schon länger auf der Wunschliste und da es ja so Mitten in der Geschichte aufhören soll, habe ich immer abgewartet mit kaufen, jetzt wäre ja die Gelegenheit, obwohl ich will doch vorerst gar keine neuen Reihen anfangen ( Dilemma!!¨)

    Bei " Plötzlich Prinz" warte ich mal die Meinungen ab ich habe den Zwischenband und das Finale noch auf dem SUB!!

    Ganz liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea
      Ich möchte in den nächsten Tagen mal meinen SuB rigoros ausmisten. Da haben sich doch einige Bücher angesammelt, die ich eher aus Nächstenliebe als aus Überzeugung getauscht habe und die ich nun gar nicht mehr so wirklich lesen möchte. Dazu kommt das Dilemma mit den Buchreihen. Ich überlege mir nun bei jeder Reihe zweimal, ob ich diese wirklich beginnen möchte .... So ging es mir zum Beispiel auch beim Feuerstein .... darum habe ich den in diesem Jahr spontan vertauscht.
      Ach, und ich sollte endlich mal "Plötzlich Fee" lesen ....

      lg Favola

      Löschen
  3. Wow, man weiß gar nicht wo zuerst hinschauen, so viele schöne Bücher :) Herzklopfen auf Französisch steht bereits auf meiner Wunschliste. Bei dem Rest muss ich mich mal durchwühlen :)

    Das mit dem SUB ausmisten zum Jahreswechsel ist eigentlich eine gute Idee, vielleicht sollte ich das heute/morgen auch noch in Angriff nehmen...

    LG Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Juliana
      "Herzklopfen auf Französisch" hat mir wirklich gut gefallen .... Süsses Buch mit süssem Protagonisten ... :-)
      LG Favola

      Löschen
  4. Wow so tolle Bücher :)
    Auf meiner Must-Read-Liste steht auf jeden Falk 'Alice im Zombieland' und 'Wie Blut so rot'.
    Ich Glückspilz darf Alice ik Zombieland sogar für BloggdeinBuch rezensieren :))

    Lg. Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Jasi
      Bei Alice bin ich noch etwas hin- und hergerissen. Toll, dass du es bei BdB gewonnen hast. Ich werde wohl noch einige Meinungen abwarten.
      "Wie Blut so rot" möchte ich dann auch irgendwann lesen. Band 1 hole ich mir wohl mit meinem Weihnachtsgutschein.
      LG Favola

      Löschen
  5. Gut, dass ich noch ein bisschen Geld von Weihnachten habe - das werde ich im Januar wohl für die ganzen tollen Neuerscheinungen ausgeben :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      Oh ja, ich weis auch schon, wofür ich meinen Weihnachtsgutschein ausgeben werde :-)
      lG Favola

      Löschen
  6. Es irritiert mich jedes Mal wieder, wenn ich Requiem in diesen Listen sehe. Ich hätte schwören können, dass das bestimmt schon mindestens vor einem Jahr oder so erschienen ist XD
    Ich würde total gerne Alice im Zombieland lesen und einige der Fortsetzungen werde ich im Hinterkopf behalten.

    AntwortenLöschen
  7. "Für immer die Liebe" und "Requiem" sind eindeutige Must-Haves!
    Bei "Plötzlich Prinz" bin ich noch am überlegen, weil ich die "Plötzlich Fee" Reihe nicht ganz so toll fand ;)

    Ich muss aber erstmal meinen SuB abbauen, der seit Weihnachten aus allen Nähten platzt :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  8. Die Cover Wand für Januar ist echt mega! Da ist man doch regelrecht gezwungen fast jedes der Bücher im Regal stehen zu haben!
    Pandemonium habe ich mir ebenfalls bis zur Veröffentlichung von Requiem aufgespart! Bin schon sehr gespannt! Ansonsten freue ich mich sehr auf die Fortsetzung "Für immer Ella & Micha" und "Zersplittert". "Eve & Adam" hört sich allerdings auch sehr vielversprechend an!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank für diesen kleinen Überblick! Ich war dieses Jahr zu faul, um so einen Post zu schreiben. Von Stephanie Perkins kenne ich "Herzklopfen auf Französisch" schon und bin mega gespannt auf die anderen Bücher von ihr :-)

    AntwortenLöschen
  10. "Plötzlich Prinz" und "Ein Tag, zwei Leben" stehen auf meiner Wunschliste ... Und "Herzklopfen auf Französisch" eigentlich auch ....

    Liebe Grüße, Dana

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja sehr viel mehr Bücher, als ich auf dem Schirm hatte. Ups. Freue mich schon riesig auf "Wie Blut so rot". *hibbel* Nach dem ersten Buch, ist die Fortsetzung echt ein MUSS. "Blaubeertage" habe ich gerade als Originaltitel gelesen ("The Distance between us") und fand es wirklich schön. Es ist ein leichtes, kleines Buch für zwischendurch. Schade, dass das Cover vom Arena Verlag nicht so schön ausgefallen ist.
    Und dann bin ich sehr gespannt auf "Was ich dich träumen lasse". Klingt sehr traurig und romantisch. <3

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  12. Zersplittert, Plötzlich Prinz, requiem, und für immer die Liebe möchte ich auf jeden Fall haben <3

    Auf Eve & Adam, Ein Tag, zwei Leben, Monument 14 und Blaubeertage machen mich auch echt neugierig. Alice im Zombieland habe ich gerade gelesen und fand es echt toll <3

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünsche ich dir, Ally

    AntwortenLöschen
  13. Hi, ich will sie alle haben!! Ich kann mich echt schwer entscheiden, die Cover sind doch alle soo toll! "Alice im Zombieland" und "Plötzlich Prinz" möchte ich unbedingt lesen.
    Ich werd gleich mal Leser bei dir, hast eine wunderschönen Blog :)
    Liebe Grüße Nina
    http://www.its-a-legend.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. "Herzklopfen auf Französisch" war mein Jahreshighlight 2013, deshalb musste ich es auch direkt gebraucht kaufen <3 Mein einziges Must-Read für Januar ist eigentlich "Plötzlich Prinz", da ich die Plötzlich Fee-Reihe schon so geliebt habe, zumindest die ersten zwei Bücher, danach gings etwas bergab :D Trotzdem freu ich mich auf die neue Reihe. Vielleicht können mich die ein oder anderen Neuerscheinungen dann auch noch überzeugen, sobald es Rezis dazu gibt :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Favola,

    da hat man die Qual der Wahl. Ich möchte auf alle Fälle "Plötzlich Prinz" und "Alice im Zombieland" lesen. Außerdem steht noch "Die Engelmacherin" von Camilla Läckberg und "Das Rachespiel" von Arno Strobel auf meiner Januar-Liste. :)

    Schönen Silvester/Jahreswechsel wünsche ich dir!
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)