Sonntag, 5. Januar 2014

Ein Blick zurück: Dezember 2013





           

             

            

   
                                 
  1. "Eine zweite Chance für den ersten Eindruck" von Melanie Hinz 
  2. "Durch den Sommerregen" von Melanie Hinz
  3. "Advent, Advent, der Kuchen brennt" von Sabine Zett
  4. "Küss mich, Santa" von Marina Schuster
  5. "Nicht mein Märchen" von E.M. Tippets 
  6. "Dash & Lilys Winterwunder" von David Levithan und Rachel Cohn 
  7. "Ein Kuss unter dem Mistelzweig" von Abby Clements
  8. "Zehn Mal Fantastische Weihnachten" herausgegeben von Sandra Regnier 
  9. "Blind Date mit einem Rockstar" von Teresa Sporrer
  10. "Mitternachtsfalke" von Emily Bold
  11. "Blacksoul" von Emily Bold  
  12. "The Darkest Red - Aus Nebel geboren" von Emily Bold
  13. "Die Verführung des Mondes" von Hannah Kaiser 
  14. "Teamwechsel" von Piper Shelly   
  15. "Ryan Hunter - This Girl Is Mine (Grover Beach Team #2)" von Piper Shelly 
  16. "Die Versuchung der Hoffnung" von Hannah Kaiser

So viele Bücher wie im Dezember habe ich noch nie in einem Monat gelesen .... und das auch noch genau in DIESEM Monat, in dem ich immer so viel anderes zu tun habe ....
Zum einen liegt es wohl daran, dass ich mich mit Rezensionen zurück gehalten habe (des eine oder andere Rezigramm wird es aber noch geben), zum anderen vielleicht an diesen eher schnulzigen Liebesromanen, denen ich mich gewidmet habe .... Auch habe ich sehr viel auf meinem Kindle gelesen und habe das Gefühl, dass ich damit viel schneller vorwärts komme als mit dem Buch. Geht euch das auch so?



            

            

   

Wenn ihr aufs Cover klickt, kommt ihr  zur Verlagsseite.

  1. "Scherbenmond" von Bettina Belitz
  2. "Dornenkuss" von Bettina Belitz
  3. "Die Erleuchtete 02. Der Ruf des Bösen" von Aimee Agresti
  4. "Gray Kiss" von Michelle Rowen
  5. "Die Windhams" von Emily Bold
  6. "Drowning" von Rachel Ward
  7. "Geliebter Fremder" von Sylvia Day
  8. "Letztendlich sind wir dem Universum egal" von David Levithan
  9. "Und auch so bitterkalt" von Lara Schützsack
  10. "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl
  11. "Eine wundersame Weihnachtsreise" von Corina Bomann
  12. "Blinde Vögel" von Ursula Poznanski

Wen es nun interessiert, warum genau diese 18 Bücher in meinem Regal gelandet sind, kann dies hier nachlesen: *klick* 
Tja, und obwohl ich sehr stolz auf meine 16 gelesenen Bücher bin und ja sogar mehr gelesen als 'hereingeholt' habe, fand kein SuB-Abbau statt, da ich ganze 13 eBooks gelesen habe, die ich nicht zum SuB zähle .... 







gelesene Bücher: 16
gelesene Seiten: 4188
Durchschnittliche Seitenanzahl pro Tag: ~135 Seiten
neue Bücher: 12






Tja, für einmal ist mir das Küren des Monatshighlight nicht wirklich schwer gefallen. Da ich im Dezember vor allem Liebesgeschichten gelesen haben, die sich zwar locker-flockig weglesen lassen, gut unterhalten, jedoch nicht wirklich im Gedächtnis bleiben, fiel meine Wahl auf das neue Buch von Emily Bold, das ich vorab lesen durfte.

Wer denkt, mit "The Darkest Red" eine weitere Jugendreihe von Emily Bold in den Händen zu halten, liegt falsch. "Aus Nebel geboren" weiss zwar genau so zu fesseln, doch es ist blutiger, actiongeladener, erotischer .... erwachsener.

Hier kommt ihr zu meiner Rezension von "The Darkes Red: Aus Nebel geboren" von Emily Bold: *klick*







top 5 Artikel:



            

Um zum entsprechenden Post zu kommen, bitte Bild anklicken.



Im Dezember gab es einige Tage, während denen ich recht viele SPAM-Klicks zu verzeichnen hatte. Aus diesem Grund ist diese Top 5 der most wanted Artikel mit etwas Vorsicht zu geniessen.

So wurde im letzten Monat die Auslosung zum Panem-Gewinnspiel weitaus am meisten angeklickt.
Danach folgt das Rezigramm zu "Verliebe dich nie in einen Rockstar" von Teresa Sporrer.
Die Aktion X-Mas Swap 21014 ist auch auf reges Interesse gestossen und ich habe mich gefreut, dass sich so viele fleissige Kartenschreiberinnen gefunden haben.
Auch sehr häufig angeklickt wurde der Post mit einigen (damals) neuen Cover für 2014.
Und auf Platz 5 findet sich die Rezension zu "Das Geheimnis von Micha & Ella".


top 3 Rezensionen:

Das sind die drei Rezensionen (oder Rezigramme), die bei euch auf das grösste Interesse gestossen sind:


  1. "Ghostbound" von C. M. Singer
  2. "10 auf wilder Schlittenfahrt" von Kim Norman
  3. "Advent, Advent, der Kuchen brennt" von Sabine Zett

Dieses Podest unterscheidet sich für einmal stark, denn nur auf Platz ein findet sich ein typisches Buch aus meinem Beuteschema. In "Ghostbound" verbindet C. M. Singer gekonnt Krimi mit Romantik und Paranormalem und reichert das Ganze zusätzlich mit geistreichem Humor an. Eine tolle und ausgewogene Mischung!
Auf Platz zwei finden sich zwei Weihnachts- / Winter-kinderbücher, die ich euch im Adventskalender vorgestellt habe. Schön, dass auch diese auf so grosses Interesse gestossen sind.




Kommentare:

  1. Woah, hast du viel gelesen :o Und richtig tolle Neuzugänge. Bin neidisch auf "Die Erleuchtete" :P

    Wie hat dir denn "Nicht mein Märchen" gefallen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marie
      Ja, ich war wirklich erstaunt, wie das geflutscht ist .... ich glaube es liegt am Reader ... ich komme da viel schneller vorwärts ... und dann eben auch am Genre ... da waren ja keine Bücher dabei, bei denen man das Gehirn gross anstrengen musste ;-)
      Zu "Nicht mein Märchen" werde ich noch ein Rezigramm schreiben .... naja, kurzweilige Unterhaltung, aber für mich eher durchschnittlich und zum Teil etwas zu viel des Guten ....
      Hast du Band 1 von "Die Erleuchtete" gelesen?

      lg Favola

      Löschen
    2. Dann bin ich auf dein Rezigramm gespannt :) Mein Märchen war es jedenfalls nicht :D

      Nee, aber mich interessiert die Reihe total. Ich weiß auch nicht. Hab ein wenig Angst es zu kaufen, weil ich nicht wieder so einen 0815-Paranormal-Kram lesen will, weißt du?

      Löschen
    3. Hm, ich habe Band 1 schon weggegeben ... hast du meine Rezension gelesen? Vielleicht hilft dir die ein bisschen ....

      Löschen
  2. Sieht wirklich nach einem tollen Lesemonat Dezember aus, da hast du echt ne Menge gelesen :) mir gehts da wie dir, habe auch das Gefühl mit dem kindle viel schneller vorwärts zu kommen als bei "normalen" Büchern ;)

    Ganz liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Juliana
      Da sieht man mal, wie viel Zeit man fürs Blättern braucht ;-)
      lg Favola

      Löschen
  3. Okay, ich probier nochmal mein Glück:

    Also, Du haust hier ganz schön auf die Kacke - 16 Bücher, da ziehe ich meinen Hut vor! ;) Du hast natürlich auch sehr schöne Neuzugänge...meinst Du, das neue Buch von Emily Bold ist auch was für mich?

    Beste Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rica
      Es hat geklappt :-)
      Ja, ich konnte es auch kaum fassen, dass es 16 Bücher geworden sind .... und das im Dezember .... aber eben, ich glaube, ich lese mit dem Kindle einfach schneller ....
      Ich denke schon, dass das neue Buch von Emily Bold etwas für dich ist - wahrscheinlich gefällt es dir sogar besser als "Vanoras Flucht". Es ist erwachsener, spannender, actiongeladener, erotischer, .... Hast du bei "The Curse" eigentlich schon weiter gelesen?
      lg Favola

      Löschen
  4. Ouh, ouh, ouh, ... Emily Bold, Melanie Hinz, Piper Shelly (alias Anna Katmore) :D Genial. ♥ Aber auch Hannah Kaiser! Wobei gerade die beiden Bücher von ihr, die du gelesen hast, habe ich bisher noch nicht. Folgt. *gg*

    "Nicht mein Märchen" habe ich schon vor eine gefühlten Ewigkeit gelesen und habe nun den Folgeband. Die Geschichte mochte ich auch sehr, wobei ich mir einfach nicht so vorstellen kann was noch groß im zweiten Band kommen soll. Für mich war die Geschichte abgeschlossen.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah
      Melanie Hinz habe ich nun alle durch ... von Emily Bold kannte ich bisher nur "The Curse" und das musste ich endlich ändern .... Hast du die anderen Bücher von Hannah Kaiser gelesen? Ich habe bisher 'nur' diese beiden von ihr gelesen.
      Das zweite Buch von Piper Shelly hätte sie sich aber sparen können ;-) Hast du das auch gelesen? Das fand ich sogar noch extremer als "Walking Disaster".
      Stimmt, "Nicht mein Märchen" finde ich auch sehr abgeschlossen ... bin gespannt, was du dann zu Band 2 meinst.

      lg Favola

      Löschen
  5. WOW, wie hast du das denn geschafft? Ich bin schon vollkommen begeistert, wenn ich mal bis zu 6 Bücher in einem Monat schaffe *grins*.

    Viel Spaß mit deinen erwählten Januar-Büchern :D gray kiss werde ich diesen Monat auch noch lesen.

    Liebste Grüße, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Ally
      Ich muss ehrlich sagen, dass ich gar nicht weiss, wie ich das gemacht habe ;-) Die Bücher haben sich einfach flutsch weggelesen .... und eben, ich habe das Gefühl, dass ich mit dem Kindle wirklich schneller bin .... naja, ich muss zugeben, dass ich ab und zu die Nacht zum Tag gemacht habe ;-)
      Ich bin schon gespannt auf 'Gray Kiss'. Dir dann auch viel Spass damit.

      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)