Montag, 31. März 2014

[neuer Lesestoff] #26 "Im Märzen der Bücher ..."





Nachdem der Februar beinahe alle Neuzugang-Grenzen sprengte, hat sich die Lage im März wieder einigermassen beruhig. Neun Bücher sind eigentlich perfekt, vor allem wenn es so tolle Bücher sind ....

Nachdem ich im Januar "Flammen über Arcadion" und "Im Schatten des Mondkaisers" gelesen hatte, mir aber noch das Finale fehlte, habe ich mein Glück beim Gewinnspiel vom Autor versucht. Und siehe da, ich bekam ein signiertes Exemplar von "Das geraubte Paradies". Nochmals ganz herzlichen Dank an Bernd Perplies. Ich bin schon auf die letzte Reiseetappe von Carya und Jonan gespannt.

Bei Lielan reads habe ich bei der Dystopien Challenge 2013 eine Dystopie nach Wahl gewonnen und da "Gelöscht" damals noch auf meinem SuB schmorte, habe ich mir den dazugehörenden Band gewünscht. Inzwischen habe ich "Gelöscht" verschlungen und "Zersplittert" ist meine aktuelle Lektüre.

Vor einem Jahr habe ich "Zurück nach Hollyhill" an nur einem Tag verschlungen und seither habe ich auf Band 2 gewartet. Endlich ist "Verliebt in Hollyhill" bei mir angekommen. Gelesen ist es auch schon .... und ich kann euch schon sagen, dass ich nicht wahnsinnig viel länger als für den ersten Band brauchte .... und nun muss ich wieder auf Band 3 warten ...

Dann ist noch ein zweiter Teil einer Trilogie bei mir angekommen: "Fragmente". "Aufbruch" konnte mich zwar noch nicht ganz überzeugen, doch ich bin gespannt, was der Autor aus der doch sehr guten Ausgangslage macht.

Das schöne Cover und einige sehr gute Rezensionen haben meine Neugier angefacht und so ist "Dornenherz" auch bei mir gelandet. Ich bin schon sehr gespannt auf diese Geschichte, denn von Jutta Wilke habe ich bisher noch nichts gelesen.

Marie Lucas hat mich vor einem Jahr mit "Zwischen Ewig und Jetzt" äusserst gut unterhalten. So musste ich auch ihr neustes Buch von ihr haben: "Was wir auch tun". Auch bei diesem Buch tönt nicht nur die Inhaltsangabe vielversprechend auch optisch ist das Cover wieder ein Hingucker.

"Escape" war 2013 eines meiner besten Bücher ... auch das habe ich an nur einem Tag verschlungen und konnte Band 2 kaum erwarten, so dass ich wieder einmal etwas tat, was ich nur äusserst selten mache: Ich habe mir "Hide" vorbestellt. Endlich mehr von Sam .....

Gleich mitbestellt habe ich mir das Finale von "Eve und Caleb". "Wo Licht war" und "In der gelobten Stadt" waren für mich abenteuerlich dystopisches, kurzweiliges Lesefutter. Und so bin ich gespannt, wie die Story in "Kein Garten Eden" ausgeht.

Auch von "Die Sache mit Callie und Kayden" erwarte ich mir kurzweiligen Lesespass für Zwischendurch. von Jessica Sorensen habe ich ja schon Band 1 und 2 um Ella und Micha gelesen. Nun bin ich gespannt, ob sie mich mit diesem neuen Werk überraschen kann.



Habt ihr schon etwas von meinen Neuzugängen gelesen? Wenn ja, was und wie hat es euch gefallen?

Die Leseente hat schon recht .... so viele tolle Bücher, dass ich mich kaum entscheiden kann, was ich als nächstes lesen soll ....  Was würdet ihr mir ans Herz legen?



Kommentare:

  1. Neun neue Bücher ist ein guter Schnitt ... bei mir sind es meist mehr Neuzugänge als ich gelesen habe. Diesen Monat scheine ich aber auch irgendwas richtig gemacht zu haben. Haha. :D
    Schöne neue Bücher.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sarah

      Ja, bei mir sind es leider auch immer öfters mehr neue als gelesene Bücher ... und der SuB steigt ins Unermessliche .... In diesem Monat habe ich jedoch auch mehr gelesen ... auch wenn da eSchorts, eBooks und ein Re-Read dabei waren, so dass der SuB unter dem Strich wohl doch nicht abgebaut wurde .... aber es ist immerhin ein gutes Gefühl :-)

      lg Favola

      Löschen
  2. Bis auf "Die Sache mit Callie und Kayden" habe ich all diese Bücher entweder schon gelesen oder auf dem SuB. "Aufbruch" fand ich ja schon toll und "Fragmente" konnte mich ebenso begeistern. Bei beiden Bänden kam bei mir nie Langeweile auf, ganz im Gegenteil zu vielen anderen Meinungen - was ich aber absolut nicht verstehen kann ;) "Fragmente" hat aber ein fieses Ende..über "Verliebt in Hollyhill" haben wir ja schon geredet, obwohl Du mir bisher verschwiegen hast, was Du zu dem Ende sagst, böse Favola ;) "Das geraubte Paradies" ist genauso großartig wie die anderen beiden Bände..ach ja, "Was wir auch tun" hab ich leider doch nicht :-O

    Lieben Gruß <3

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Rica

      Ups, ich wollte mich ja melden .... mache ich gleich noch .... ich Böse ;-) Übrigens weiss ich nun aber mit Sicherheit, dass es eine Fortsetzung geben wird .... das Ende ist nämlich wirklich fies.
      Also schlecht fand ich "Aufbruch" ja nicht - hat 4 Leseenten bekommen. Ich habe eigentlich den gleichen Kritikpunkt wie bei der Carya-Trilogie. Für mich konnte der Autor die Gefühle zu wenig transportieren. Die Liebesgeschichte bei Partials fand ich sogar eher unglaubwürdig .... da hoffe ich auf etwas ganz anderes ;-) mal schauen ....
      Tja, da sieht man wieder mal, dass unser Lesegeschmack doch sehr ähnlich ist :-) Hast du das erste Buch von Maire Lucas gelesen?

      lg Favola

      Löschen
  3. "Fragmente" habe ich mir auch gegönnt und mir aber auch gleichzeitig "Isolation" gekauft, welches ich dann noch davor lesen werde. Ich bin gespannt hier mehr über die Isolationskriege zu erfahren und erhoffe mir ebenso eine kurzweilige, aber informative Unterhaltung, wie es bei der Reihe von Thaereh Mafi umgesetzt wurde.
    Ich wünsch dir mit deinen Neuzugängen viel Spaß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Patricia

      Oh ja stimmt, "Isolation" habe ich ja auch letzte Woche entdeckt .... das sollte ich auch noch lesen, bevor ich dann "Fragmente" beginne .... Nur gut, dass du mich daran erinnert hast .... :-)
      Den Zwischenband von Tahere Mafi fand ich auch toll <3 Da kommt ja bald der nächste aus der Sicht von Adam. Ich hoffe, der kann mich auch überzeugen. Ich finde den Charakter nämlich etwas blass.

      lg Favola

      Löschen
  4. Hi Favola,

    wirklich tolle Neuzugänge. Die Sache mit Callie & Kayden ist sooo toll, das wird dir gefallen. Mein Highlight des Monats war aber Hide. Das war einfach nur so WOW. xD

    Ganz viel Freude beim Lesen deiner neuen Schätze!

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Favola,
    Ich habe noch keines dieser Bücher gelesen, aber mich würde "Was wir auch tun" brennend interessieren.. also lies das doch mal fix, damit ich weiß ob es sich lohnt ;D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bücher hast du da wieder bekommen, obwohl es mir mit Fragemente ähnlich geht wie dir. Bin auch nicht so überzeugt gewesen von Teil eins und habe jetzt schon ein wenig Bammel vor dem dicken zweiten teil. ;)

    Was wir auch tun - klingt interessant und das Cover schaut ebenfalls nett aus. Mal sehen, vielleicht wandert es ja noch auf meine WL.

    Aber Hide dafür definitiv nicht... hatte ja meine Probleme mit Teil 1 :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)