Montag, 19. Mai 2014

[Montagsfrage] Plus oder Minus?




Hand auf’s Herz: Habt ihr euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?


Mit der Montagsfrage von Nina können sich Abgründe auftun .... Tief erschüttert nehme ich von der Illusion, meinen SuB im letzten Jahr konstant gehalten zu haben, Abschied.

Das Ziel ist ja schon langer Zeit, meinen SuB abzubauen, doch das nicht so recht gelingt, realisiere ich ja schon. Ich dachte aber, dass die ungelesenen Bücher im letzten Jahr so ungefähr gleich geblieben seien.

Im April 2013 gab es schon einmal eine Montagsfrage zum SuB, die ich damals zum Anlass genommen habe, alle ungelesenen Bücher einmal zu stapeln. Am 7. April 2013 sah mein SuB also so aus:




Hier geht es zum damaligen Post: *klick*


Und so dachte ich, dass ich auch zu dieses Mal Bücher stapeln könnte und wollte auch wieder schön drei Stapel nebeneinander errichten, damit man gut vergleichen könnte .... naja, leider hat das nicht so ganz geklappt, aber seht selber:



Hier heisst es nun nicht "finde die Unterschiede" sondern "Finde die gleichen Bücher" .... und das ist schon erschreckend .....
Und als ich die Bücher wieder einräumte, realisierte ich, dass noch nicht einmal alle Bücher auf dem Stapel waren, fünf hatte ich einfach im Regal vergessen ... und kaum war das Foto im Kasten, kamen auch noch Neuzugänge von heute dazu .... Von daher schaut ihr euch meine ungelesenen Bücher besser auf meiner SuB-Seite an, die ist eigentlich immer sehr aktuell.

Nun aber zur Beantwortung der Montagsfrage: Bei mir ist es definitiv ein Plus.


Edit:

Und nun im Nachhinein realisiere ich, dass heute ja Montag ist, ein bösartiger Virus meinen geliebten Laptop lahm gelegt hat und ich so nicht wirklich bei der Sache war .... denn die Frage war ja, ob mein SuB seit diesem Jahr angestiegen sei ....

Also habe eben noch meine Monatsrückblicke von diesem Jahr angeschaut und erfreut festgestellt, dass ich den SuB 2014 bisher abgebaut habe: 39 neue Bücher zu 44 gelesenen Büchern .... das lässt mich doch noch ein wenig hoffen ....

Das heisst, dass ich die gasamte Aufgabe falsch gelöst habe und mein Resultat eigentlich negativ ist. Juhui!


Wie sieht es mit eurem SuB aus? Gibt es da noch einen Grashalm, an den ihr euch klammern könnt oder ist alles hoffnungslos 'verloren'?


Kommentare:

  1. Im Gegensatz zu vor einem Jahr definitiv plus. Seit einem halben Jahr versuch ich aber meinen SUB abzubauen, weil ich über die 100-Grenze gekommen bin, bin aber immer noch drüber. Kann aber (ich hoffe ich irre mich nicht, so wie du ;)) behaupten, dass seit Nov ca. der SUB ungefähr gleich geblieben ist. Ich glaub, Abbauen geht gar nicht :D Konstant halten ist schon megaschwer ;D
    Dir noch gutes gelingen beim Abbauen, vlt hast du ja dann in einem Jahr doch Recht ;D

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tine

      Ich habe eben noch meine Monatsrückblicke von diesem Jahr angeschaut und erfreut festgestellt, dass ich den SuB 2014 bisher abgebaut habe: 39 neue Bücher zu 44 gelesenen Büchern ....
      Alles andere ist also schon verjährt und es besteht noch Hoffnung .... ein wenig zumindest ;-)

      lg Favola

      Löschen
  2. Sehr sehr schöner Beitrag zur Montagsfrage! Die Bilder sind auf alle Fälle trotzdem toll anzuschauen :)

    Im Moment tendiere ich bei mir stark zu "hoffnungslos verloren" :D bei mir haben vor allem die eBooks zu einem extremen Anstieg geführt...aber auch so steht mir grad irgendwie gar nicht der Sinn nach gezwungenem SuB Abbau...auch wenns ihm mal ganz gut tun würde ;)

    Liebste Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Bin schon läger Besucher deines schönen Blogs, aber hab irgendwie noch kein Kommentar hiergelassen :o
    Also mach ich das mal hier ;D

    Ja...das Problem SuB. dazu hatte ich heute schon eine interessante Auseinandersetzung mit einer Freundin, die meinte, mein SuB sei unnormal groß. Ich erwiederte dann, das es Leute mit einem Viiiiiiiiiiiiiiieeel größeren SuB gäbe, worauf sie meinte, dass das bloß bei den wenigen Bloggern der Fall wäre. Tja, ich schätz mal, hier kann ich gerade heraussagen, dass mein SuB zu hoch ist :D
    Naja, es ist ja schon zeimlich, ziemlich schwer den SuB klein zu halten. Ich persönlich habe, genau wie du, eine SuB-Abbau-Challenge angefangen. Zu Beginn der Challenge betrug mein SuB 37 Bücher und sollte auf 27 abgebaut werden. Jetzt ist er auf 80 gestiegen o.O
    Naja..so ist das eben.
    Aber das sind tolle Fotos und noch tollere Bücher, auf die du dich freuen kannst. Und ich bin sicher, irgendwann werden wir den SuB schon noch abbauen können :)

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
  4. DIe Fotos waren diese kleine Verwechslung allemal Wert!! :D Sehr beeindruckend, Bücherstapel, egal ob nun gelesen oder ungelesen, sind einfach immer schön anzusehen!! :D

    LG, WortGestalt

    AntwortenLöschen
  5. Wow, also mal abgesehen davon, dass ich mit so einem SuB vollkommen wahnsinnig werden würde und du mich demnächst mit Zwangsjacke in der Gummizelle besuchen könntest, würdest du deinen SuB vor meiner Tür abladen, finde ich die beiden Fotos absolut faszinierend! :D

    Da sind auch einige Bücher dabei, die noch auf meiner Wunschliste schlummern (im Gegensatz zu meinem SuB ist die nicht ganz so überschaubar). Ganz spontan würde ich beim Anblick deiner Liste sagen: Lies »Lucian«, »Mein Winter mit Grace« und »Wunder«. »Für immer die Seele« ist auch ganz gut. Und »Ich wünschte, ich könnte dich hassen« kenne ich zwar noch nicht, aber Lucy Christopher schreibt absolut toll!
    Welche Bücher ich von deinem SuB nicht so toll fand, sage ich an der Stelle jetzt aber lieber nicht. Ich will dem Abbau deines SuBs ja nicht im Wege stehen. :P

    AntwortenLöschen
  6. Halli hallo

    Jaaa der liebe SUB ist ein Dauerthema bei mir und immer wenn ich mir besonders Mühe gebe, kriege ich einen Kaufrausch!!!
    Eigentlich möchte ich ja vor allem nur noch Reihenfortsetzungen kaufen, aber das klappt dann halt auch nicht immer...
    Von Zeit zu Zeit miste ich auch ganz radikal aus, denn es gibt immer wieder Bücher wo ich weiss, die werde ich nie mehr lesen, da sie mich einfach nicht mehr reizen! So konnte ich meinen SUB doch schon recht minimieren, ansonsten lese ich eigentlich immer mehr als dass ich kaufe, also kann ich wenigstens da schon recht zufrieden sein!


    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Ich zähle meinen SuB ja nicht mehr und lasse alle Bücher brav im SuB-Regal....(oder mach ich heute auch spontan mal Montagsfrage? Habe irgendwie gerade Lust...). Also so groß geschätzt, würde ich sagen, dass ich auch ungefähr vier Stapel dieser Höhe hinbekommen könnte.
    Die Hoffnung, den jemals abzubauen oder wenigstens zweistellig zu bekommen, habe ich aber aufgegeben. Mein Ziel ist mittlerweile ein regelmäßiger Austausch. Neues kommt dazu, aber ab und an wird was altes gelesen und was neues wird zum SuB-Buch. Bisher klappt das noch nicht ganz, einiges gammelt da schon lange rum.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. die Vergleichsphotos finde ich wirklich super, sowas sollte ich auch mal machen. Mein Stapel ist dieses Jahr leider eindeutig angewachsen

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch für den positiven Schnitt! :D
    Bei mir sieht's wahrscheinlich in der Hinsicht nicht so super aus, aber das Abitur geht momentan einfach vor. ^^ Danach widme ich mich aber voll und ganz dem Kampf gegen den SuB! *entschlossen*

    Ganz liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :)
    Ich finde die Fotos doch sehr interessant. Gut das du die Frage falsch gelesen hast ;) Das ist echt ein großer Stapel und ist irgendwie schön anzuschauen!
    Mein SuB ist dieses Jahr auch sehr gewachsen. Aber ich bin dabei ihn abzubauen :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Also, ich musste gerade sehr schmunzeln :) ich ignoriere meinen SuB weitestgehend...sonst drehe ich noch am Rad :D

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
  12. Och, der Grashalm existiert noch - irgendwo da draußen auf der Wiese ;)
    Ich hab ein Regal im Arbeitszimmer nur für SUB und danach räume ich es erst in meiner "richtigen" Bücherregale und da die sich langsam füllen, hab ich schon einiges gelesen - aber die reduzierten Bücher, die Geschenke, usw - hach, nö - mein Sub darf weiter vor sich hinwachsen. Noch hält es sich im Rahmen :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)