Montag, 25. August 2014

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe August




Ich weiss, es geht schon auf das Ende des Monats zu und ich komme jetzt endlich mit der Monatsaufgabe zur ABC-Challenge der Protagonisten. 
Doch dieses Mal ist das sogar so geplant, denn im August feiert Favolas Lesestoff ja seinen dritten Geburtstag. Das erste Jubiläumsgewinnspiel wurde eben ausgelost und die Nummer 2 steht schon in den Startlöchern. 

Somit möchte ich euch im August 3 x 3 Punkte schenken, wenn ihr mir hier einen Kommentar hinterlasst. 
Nennt mir darin euren bisherigen Lieblingsprotagonisten 2014 und das Buch, in dem er agiert.
(Schreibt mir bitte auch dazu, welche Teilnehmernummer ihr seid, damit es für mich leichter ist, die Punkte einzutragen.)
Der Kommentar muss noch im August 2014 verfasst werden, damit ihr die 9 Punkte gut geschrieben bekommt.



Auflösung Monatsaufgabe Juli:


Wer bin ich?
Ich habe schwarze Harre und dunkelblaue, beinahe schwarze Augen.
Ich habe einen tollen Körper und sehe auch sonst gut aus.
Ich bin auch nur ein bisschen eingebildet.
Als Hobby würde ich den Schwertkampf bezeichnen.
Eigentlich hätte ich schneeweisse Flügel.
Wer bin ich?

 Raffe aus "Angelfall"



Wer bin ich?
Ich habe eine kleine Schwester.
Unsere 'Familie' hat sich vor kurzem gleich verdoppelt.
Ich bin schon sehr oft umgezogen.
Vor kurzem war ich mit meinem Vater Ski fahren.
Ich träume sehr viel.
Wer bin ich?

→ Liv aus "Silber"



Wer bin ich?
Ich bin 17 Jahre alt.
Ich bin weiblich.
Ich wohne in der Nähe von London.
Ich bin nun in einer neuen Familie.
Ich habe keine Erinnerungen.
Wer bin ich?

→ Kyla aus der Gelöscht-Trilogie



Wer bin ich?
Meine Eltern kamen bei einem Unfall ums Leben.
Ich lebe mit meinen beiden Brüdern auf einem Hof.
Ich bin sehr offen, aber auch eigensinnig.
Um etwas Geld zu verdienen, bemale ich Porzellan.
Am liebsten verbringe ich meine Zeit auf dem Rücken meines Ponys.
Wer bin ich?

→ Puck aus "Rot wie das Meer"




Wer bin ich?
Ich bin 17 Jahre alt.
Ich bin nicht auf den Mund gefallen.
Ich besuche die Kunstakademie.
Für meinen Ziehvater erledige ich die unterschiedlichsten Aufträge.
Ich habe blaue Haare und etliche Tätowierungen.
Wer bin ich?

→ Karou aus "Daughter of Smoke and Bone"



Wer bin ich?
Ich bin eine Elite-Studentin.
Im Bereich der Kommunikation und Rhetorik bin ich sehr talentiert.
Mein Freund ist die Nummer 1.
Ich belege Platz 7.
Versehentlich habe ich ein Gespräch belauscht, das meine Welt zum Einstürzen bringt. 
Wer bin ich?

→ Ria aus der Eleria-Trilogie



Wer bin ich?
Ich bin 17 Jahre alt und wohne in New York.
Auf meiner linken Schulter habe ich ein sternförmiges Muttermal.
Ich bin unglaublich attraktiv und eitel.
Ich trinke keine rosafarbenen Getränke, schliesslich bin ich ein Mann.
Ich mag Waffen und chinesisches Essen.
Wer bin ich?

→ Jace aus den Chroniken der Unterwelt



Hier könnt ihr euren aktuellen Punktestand einsehen: *klick*



Kommentare:

  1. Hallo, :)
    eine sehr schwierige, aber auch interessante Frage.
    Mein Lieblingsprotagonist aus dem Jahr 2014 war – unter anderen – Cole aus der „Mercy Falls“ - Trilogie von Maggie Stiefvater. Er ist der coole Bad Boy, der einen einzigartigen trockenen Humor hat. Er handelt an einigen Stellen sehr selbstsüchtig, hilft an anderen aber auch seinen Freunden. Er ist sehr intelligent und lässt keinen an sich heran.

    Meine Teilnehmernummer ist die 64.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Ich habe dieses Jahr schon so viele gute Bücher mit tollen Protagonisten gelesen, dass es mir schwer fällt die Frage zu beantworten. Deshalb nehme ich die Protagonistin, die mich am meisten überraschen konnte. Nastasja aus der Immortal Beloved Trilogie von Cate Tiernan. Sie war mir am Anfang so unsympathisch, dass ich schon gar keine Lust mehr hatte "Entflammt" weiterzulesen, aber nach ein paar Kapiteln merkte man, dass hinter ihrer harten Schale, doch ein weicher Kern steckt. Schon nachdem ich den ersten Band beendet hatte, gehörte Nasty zu einer meiner liebsten Protagonistinnen :)

    Meine Teilnehmernummer ist die 6 ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    also meine Lieblingsprotagnoist 2014 ist:
    Fearghus aus der Dragon Reihe. Ich möchte den Drachen von Anfang der Geschichte und bis zum Ende. Er ist einfach nur heiß und sehr sexy. Die anderen Drachen sind auch toll, aber Fearghus hat mir einfach am besten gefallen... :-D

    Meine Teilnehmernummer ist die 60

    Liebe Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Uh, Punkte geschenkt? Das ist ja lieb von dir ;)

    Also ich bin die Nr 17 bei der Challange...

    Meine liebsten Protagonisten 2014 - uff da muss ich kurz überlegen.
    Okay zum einen mal Katy aus Obsidian: Schattendunkel
    und dann noch Violet aus Dark Heroine - Dinner mit einem Vampir
    Natürlich darf Teresa aus Be with me nicht fehlen ;)
    Dann hätten wir noch Blue aus Wen der Rabe ruft und zu guter letzt noch Feliciy aus der Pan Trilogie.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    nur einen Protagonisten? Mir fallen soviele ein, die ich toll finde und nicht mehr missen mag. Aber dann wähle ich mal den Protagonisten 2014. Da wird sich eine Autorin, deren Buch ich derzeit als Ebook lese, sehr freuen. Es ist ...... Spannung .... "Will" aus der Ciy of Death - Reihe von Lolaca Manhisse. Der Kerl, auch wenn er ein Vampir ist, hat mich von Anfang begeister und die Autorin hat darin auch ihr Bestes gegeben, dass er mir selbst beim 3. Band noch gefällt.

    Mein Teilnehmernummer 26

    Brina aka clarodeluna

    AntwortenLöschen
  6. Huhu du,

    meine Nummer ist die 29 und mein Lieblingsprotagonist bisher ist Lola aus "Schmetterlinge im Gepäck". Sie ist so ausgefallen und chaotisch, aber auch ungewöhnlich und liebenswert, dass ich sie sofort in mein Herz geschlossen habe. Das Buch ist übrigens auch grandios!

    :*

    AntwortenLöschen
  7. Hey!
    Das ist einfach. Ich entscheide mich für Dupree aus "Knallharte Schale, zuckersüßer Kerl" von Poppy J. Anderson. Dupree ist einfach ein Traum von einem Mann. Schüchtern, aber total liebenswert und einfühlsam. Und wie er mit der kleinen Zoey umgeht ist einfach zu goldig.
    Ich bin unter Nr. 12 zu finden.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen, da mache ich doch gerne mit! Ich habe die Nummer 72!!
    Ich finde Teresa Hamilton aus "Be with me" super!!! Denn sie weiß genau was sie will und hat ihren eigenen Kopf. Obwohl sie in ihrer Vergangenheit was schlimmes erlebt hat, ist sie nicht dieser typische leidende Charakter sonder ein Steh-Auf-Männchen! LG Lena

    AntwortenLöschen
  9. In den letzten Monaten habe ich stark geschwächelt, nicht nur auf meinem Blog sondern auch bei der Challenge. Mit neuen Kräften gehts jetzt wieder weiter :)
    Meine Nummer ist die 28 und mein Lieblingsprotagonist (sowie mein Lesehighlight 2014) ist Andrew aus "Ich und die Anderen" von Matt Ruff. Ein bezauberndes Road Movie nicht nur durch Amerika sondern auch durch die menschliche Psyche!

    Mittlerweile sind endlich auch ein paar Protagonisten mehr auf meiner Liste zu finden. Diese stelle ich Ende der Woche online :)

    Liebste Grüße,
    Kasia

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    bei mir gibt es bisher zwei Lieblingsprotagonisten dieses Jahr, die ich beide einfach nur toll finde. Der eine ist Day aus der Legend-Trilogie von Marie Lu, die beiden ersten Teile habe ich dieses Jahr schon gelesen und ich finde ihn total super. Der Zweite ist der Dämon Roth aus meinem gerade eben beendetem Buch "Dark Elements-Steinerne Schwingen" von Jennifer L.Armentrout-einen solchen Dämonen würde ich zu gerne mal treffen;)

    In deiner Liste bin ich übrigens die Nummer 45:)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Wenn ich diesen Charakter dieses Jahr kenne gelernt haben muss, dann ist es wohl Liv aus "Silber". Ich weiß nicht genau warum... ich mag sie halt. Ich mag auch Rose aus "Vampire Academy", aber das Buch hbe ich noch nicht zu ende gelesen von daher, weiß ich nicht, ob ich sie dann schon nennen kann... Rose ist stark und mutig und versucht ihr bestes Lissa beschützen, ist dabei aber immer noch sie selbst.
    Wenn es auch ein Charakter sein kann, den ich dieses Jahr wieder getroffen habe, dann ist es Percy aus "Percy Jackson" und "Helden des Olymp". Ich liebe Percy. Er ist mutig, lässt sich nichts gefallen und tut alles für seine Freunde. Wenn es nötig ist, dann bringt er auch sich selber dafür in Gefahr.
    Meine Teilnehmernummer ist die Nummer 15.
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
  12. Hey,
    aus meinen bisher gelesenen Büchern war bzw ist (lese das Buch gerade) mir Klya aus "Vernichtet" am liebsten. Einfach weil sie sich nie unterkriegen lässt und sehr mutig agiert, obwohl sie in ständiger Gefahr ist.
    Meine Nummer ist die 7.

    Alles Liebe, Caro

    AntwortenLöschen
  13. Hi Favola,

    eine super Idee ^^ Auch wenn ich als Vielleser "ein Lieblings-wasauchimmer" sehr schwierig finde. Ich habe mich für Daemon aus Obsidian entschieden weil er einfach toll ist :D
    Meine Nummer ist die 43 ^^

    Glg
    Micha

    AntwortenLöschen
  14. Hi Favola :)

    Diese Frage ist echt schwierig zu beantworten, ich hoffe es zählt nicht als schummeln, wenn ich mich für eine Protagonistind und einen Protagonist entschieden habe. ;)
    Meine Lieblingsprotagonistin war Alina aus der Grischa-Reihe. Eigentlich war sie mir nicht einmal wirklich immer komplett sympathisch, aber ich liebe einfach die Entwicklung die sie seit dem ersten Teil durchgemacht hat und sie wirkt auf mich sehr authentisch, da sie eben nicht perfekt ist und auch nicht immer in jeder Situation genau weiss, was zu tun ist, dennoch ist sie eine echte Kämpferin. Ich bin gespannt wie sich sich im dritten Teil noch weiter entwickelt.
    Nach diesem halben Vortrag werde ich mich beim Protagonist etwas kürzer halten. Meine Lieblingsprotagonist war Austin aus Emily Lives Loudly und zu ihm kann man eigentlich gar nicht viel sagen er ist halt einfach Austin (schlagfertig, sarkastisch und total süss) ;P

    Meine Nummer ist die 20

    glg Nadja <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jetzt hatte ich gerade kurz Angst, weil mein Kommentar nicht angezeigt wurde, zum Glück ist er jetzt wieder da.

      Ich wollte eigentlich noch Fragen, ob in der Punkteliste nur die Monatsaufgaben aktualisiert wurden, denn ansonsten stimmt das bei mir mit den Protagonisten nicht. (ich hab schon ein paar mehr) ;)

      glg Nadja <3

      Löschen
  15. Ich habe in diesem Jahr erst wenige Bücher gelesen, denen ich die volle Punktzahl gegeben habe. Deswegen musste ich auch nicht lange überlegen, wer für mich bisher die tollsten Buchfigur war ;-)

    Der Name meiner Lieblingsfigur ist Archer aus dem Buch 'Archer's Voice' von Mia Sheridan. Für mich war Archer einmal eine völlig andere Hauptfigur. In seinem Wesen und seinem Verhalten ist er so völlig anders, als andere Figuren, die ich bisher kennenlernen durfte. Gerade das hat ihn für mich so interessant und authentisch gemacht. Archer war es auch, der die Liebesgeschichte so außergewöhnlich und besonders gemacht hat!

    Meine Teilnehmernummer ist die 3 :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo *wink*

    Eine echt tolle Idee, auch wenn die Frage echt schwer zu beantworten ist und ich mich nicht auf einen einzigen einigen kann. Darum nehme ich jetzt die 4 Protagonisten, die mich dieses Jahr bisher am meisten begeistert haben. Das sind:

    ~ Will aus 'Weil ich Layken liebe'. Er ist einfach die ganze Zeit über für Lake da und ist sehr mitfühlend mit ihr. Ich finde so etwas einfach nur traumhaft und totla romantisch, was vorallem durch seine Poetry Slams noch einmal verstärkt wird.
    ~ Will aus 'Wie viel Leben passt in eine Tüte?'. Auch er erinnert mich vom Charakter sehr stark an den oben genannten Will. Anfangs erscheint er ein wenig seltsam und man denkt sich 'Was ist denn das für einer?', aber sobald man ihn besser kennenlernt, erkennt man nicht nur seine Gründe dafür, sondern auch, dass hinter dieser Fassade ein sehr hilfsbereiter, einfühlsamer junder Mann steckt.
    ~ Maxon aus 'Selection'. Was mich an ihm so begeistert hat, kann ich gar nicht genau sagen. Er ist einfach der Traumprinz, den er auch verkörpern soll. Nett, romantisch, lustig, gute Manieren. Bei ihm stimmte meiner Meinung nach einfach das Gesamtpaket.
    ~ Gus aus 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter'. Ja, ich denke, zu Gus und dem Buch muss ich nicht mehr viel sagen. Er passt einfach fabelhaft in die Geschichte und zu Hazel, weil er bis zum Ende immer noch Lebensmut zeigt bzw. ihn Hazel gibt!

    Meine Teilnehmernummer ist die 62! ^^

    LG Kathi ♥

    AntwortenLöschen
  17. Hi Favolla,
    beinahe hätte ich die Aufgabe vergessen. Meine Teilnehmer-Nr. ist die 52 (wenn ich mich nicht verguckt habe). Die Frage finde ich gar nicht so einfach.
    Ich glaube mein absoluter Lieblingsprotagonist ist momentan Roth aus "Dark Elements" von Jennifer L. Armentrout. Er ist sexy, geheimnisvoll, cool und hat sich in mein Herz geschlichen.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  18. Hey :)

    Tessa -> Nummer 58 der Challenge

    Und ich finde die August-Aufgabe sehr schwierig... Ich kann mich da immer extrem schwer entscheiden ;) Die Entscheidung fällt nun kurzerhand auf Piero Manzano aus "Blackout" von Marc Elsberg. Dieses Buch konnte mich als letztes so richtig fesselnd und Piero war unglaublich schlau und hartnäckig. Der Held der Geschichte^^

    Liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)