Dienstag, 12. August 2014

[gemeinsam lesen] #73


eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Aktuell lese ich "Watersong. Todeslied" von Amanda Hocking und bin auf Seite 116.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


In dem Herrenhaus in Südfrankreich lag Thea noch lange, nachdem ihre Mägde die Vorhänge geöffnet hatten, im Bett.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Nach "Sternenlied" und "Wiegenlied" folgt nun "Todeslied". Der zweite Tauchgang mit "Watersong" im September gewährte mir definitiv einen klareren Blick, doch auch "Wiegenlied" zeigte vor allem die bunten, schillernden Fische und ging nicht bis in die Tiefsee. Trotzdem bin ich gespannt, wie es mit Harper und den Sirenen weitergeht.


4. Kommen in deinem aktuellen Buch Tiere vor? Wenn ja, welche und haben sie eine besondere Rolle? Wenn nein, welches Tier würdest du gerne hineindichten, wenn du der Autor wärest?


Das Buch spielt ja von Sirenen, die sich in Meerjungfrauen aber auch grässliche Vögel verwandeln können. In diesem dritten Band hatten die Monstervögel jedoch noch keinen Auftritt. Dafür hat im letzten Kapitel eine der Sirenen als Drohung Fische an Daniels Haustür geworfen. 


Was lest ihr aktuell?
Kommt in eurem momentanen Lesestoff ein Tier vor?


Kommentare:

  1. Interessante Art der Drohung.. muss ich doch schon sagen :)

    Kann nun verstehen, warum es nicht so einfach war, die Frage so zu beantworten :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Ich kenne die Bücher nicht, obwohl mir das Cover sehr bekannt vorkommt - ich glaube, da gibt es momentan viele ähnliche? Über das Meer, Sirenen oder ähnliches hab ich glaub ich noch nie was gelesen, könnte aber sicher interessant sein. Da werde ich mir gleich mal deine Rezis zu den ersten beiden Bänden durchlesen :)

    Wünsche dir noch viel Spaß mit dem Buch!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Von der Reihe hab ich jetzt schon häufiger gehört, klingt spannend. Die Drohung ist ja wirklich gefährlich :D
    Liebe Grüße,
    Varja
    http://missaustensdiary.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)