Mittwoch, 17. Dezember 2014

DIE Gutscheinidee für Leseratten


Wollt ihr Buchgutscheine (oder auch andere Gutscheine) verschenken?
Dann kommt hier die ultimative Idee:




Material:
  • tiefer Rahmen (z.B. RIBBA vom grossen Schweden)
  • Gutschein
  • rote und schwarze Klebe- oder Vinylfolie
  • oder rote Farbe und Pinsel
  • oder roter Lack


Anleitung:
  • Den Rahmen auseinander nehmen und entweder rot bemalen, bekleben oder besprayen    (Ich habe einen bemalt und einen beklebt und muss sagen, dass ich beim nächstes Mal wohl die Spraydose zur Hand nehmen würde.)



  • ein weisses Blatt in der Grösse des Rahmens zuschneiden
  • Text entweder darauf drucken, schreiben oder kleben
  • mi dem roten Feld genau so verfahren
  • aus roter und schwarzer Folie die "Einschlagsymbole" ausschneiden und direkt auf das Glas kleben




  • Gutschein befestigen
  • Rahmen wieder zusammen bauen
  • verschenken




Diese Idee kann natürlich auf viele andere Gutscheine abgeändert werden (z.B. Filmnotstand) .

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Julia Silberbach, die diese tolle Idee hatte und mir erlaubt hat, diese auf meinem Blog zu zeigen.


Kommentare:

  1. Oh die Idee ist sooooo genial *___*! Das muss ich gleich mal speichern ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich fand die auch so toll, dass ich gleich meinen Brüdern je einen zu Weihnachten basteln musste. :-)

      lg Favola

      Löschen
    2. Brüder die Bücher lieben :)? Oder in abgewandelter Form :D?
      Ich habe ja "leider" schon alle Geschenke, aber das werde ich mir auf jeden Fall als Lesezeichen setzten. Das kommt sicher gut an auf Geburtstagen, an Ostern, ... zu allem *___*

      Löschen
    3. Ja, das gibt es wirklich .... Brüder, die lesen .... :-) Wir haben das wohl sehr schön von unseren Eltern vorgelebt bekommen. Wir beschenken uns alle oft gegenseitig mit Büchern oder Buchgutscheinen :-D Meine Mutter und ich habe uns einmal sogar das gleiche Buch geschenkt ....
      Und genau, ich finde es auch super, dass diese Idee so universell eingesetzt werden kann.

      lg Favola

      Löschen
    4. Wow, dachte die wären ausgestorben ;). Das ist ja wundervoll <3! Meine Schwestern lesen auch sehr gerne, damit habe ich sie wohl "infiziert", denn meine Mutter liest zwar auch mal, aber meist nicht mehr als ein Buch im Jahr. Mein Vater hält von dem 'Schwachsinn' nichts :/. Muss wirklich toll sein in einer Bücherfamilie zu leben :D.
      Genau! Der Effekt ist riesig und die Arbeit vergleichsweise wenig dazu.

      Löschen
    5. Hihi, mein Vater liest jeden Abend auf dem Hometrainer. Und wenn das Buch sehr spannend wird, trampelt er immer langsamer ;-) Meine Mutter meint ja ab und zu, dass er mehr lesen als radeln würde :-D

      Löschen
  2. Die Idee ist wirklich total cool :D
    Wird gleich mal abgespeichert :)
    Jetzt brauche ich nur noch ein Opfer, an dem ich diese tolle Geschenkidee ausprobieren kann :D

    LG
    Haveny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Haveny

      Ein Opfer findet sich doch bestimmt leicht ;-)

      lg Favola

      Löschen
  3. Hahaha! Das ist ja eine coole Idee! Gefällt mir total gut, ich hoffe, ich erinnere mich das nächste Mal daran, wenn ich mal wieder einen Gutschein verschenken will. Ich bin doch sooo vergesslich *G*

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Nicole

      Ich habe begonnen, Ideen gleich in einem Ordner abzuspeichern, sonst würde ich die auch immer wieder vergessen.
      Zudem werde ich sie dann auch noch in meiner Kreativecke verlinken, so dass du sie auch da wieder findest :-)

      lg Favola

      Löschen
    2. Ja, wenn ich mir Ordner dafür anlege, dann vergesse ich den gesamten Ordner :D
      Nächstes Jahr werde ich wahrscheinlich wieder erstaunt über deine Kreativ-Ecke sein und wenn ich dann rein sehe mich daran erinnern, dass ich die ja doch schon kenne und toll finde :D

      GlG!

      Löschen
  4. lach - super klasse gemacht und eine tolle idee !!!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Favola,
    das ist ja mal eine super geniale Idee!!!
    Muss ich mir unbedingt merken. Für Weihnachten sind schon alle Geschenke gekauft, aber der nächste Geburtstag kommt bald. Bei FB konnte ich es daher nicht Linken oder Kommentieren...darf ja keiner aus meinem Freundeskreis sehen ^^

    Danke das du die Idee mit uns Teilst =)

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Boah, das ist ja ein GENIALES Geschenk!!! Wäre ich doch etwas begabter oder motivierter... :D

    Liebste Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, so schwer ist das doch gar nicht. Du kannst ja das meiste auch mit dem Computer machen.
      lg Favola

      Löschen
  7. Hey Favola,

    das Geschenk ist ja mal genial! Vielen Dank, dass du es ums hier auf deinem Blog vorgestellt hast, das muss ich mir doch gleich mal abspeichern. Meine bücherverrückte Freundin hat nämlich bald Geburtstag...

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kathi
      Ach schön, dass dir die Idee gefällt. Ich habe die beiden Gutscheine damals meinen Brüdern zu Weihnachten geschenkt. Die fanden sie auch toll.
      Viel Spass beim Nachmachen und Verschenken.
      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)