Sonntag, 11. Januar 2015

[Aktion Stempeln] Rückblick auf Januar 2013



Im Januar vor zwei Jahren habe ich neun Bücher gelesen und ich merke gerade, dass ich wohl wirklich alt werde, denn ich muss beschämt zugeben, dass ich mich an die meisten nicht mehr so ganz erinnern kann. Ich sollte wohl vermehrt zu Knoblauch oder Ginseng greifen ....



"Rot wie das Meer" ist eine wunderbar atmosphärische Geschichte, die mich mit ihren authentischen Protagonisten und dem wunderbar malerischen Schreibstil in ihren Bann gezogen - und auch als Nicht-Pferde-Narr - total fasziniert hat.

Das Buch ist nicht nur optisch ein Schmuckstück sondern auch inhaltlich ein Highlight, das ich bestimmt nicht mehr vergessen werde.

Und genau so ist es auch gekommen, denn an dieses Buch kann ich mich wirklich noch sehr gut erinnern, es ist dann auch mein Januar-Highlight geworden. 

Hier geht es zu meiner Rezension: *klick*




"Ewiglich die Hoffnung" konnte mich damals regelrecht in seinen Bann ziehen und ich bin gespannt mit Nikki und Cole durchs Ewigseits gegangen.
Cole konnte mich im ersten Band noch nicht wirklich überzeugen, doch genau er war für mich die grosse Überraschung und der Höhepunkt in "Ewiglich die Hoffnung". Der Bösewicht machte eine tolle Entwicklung durch und zeigte Herz. Er war facettenreich und bekam durch seine Emotionen sehr viel Tiefgang. Als Leser wusste ich oft nicht, was ich von Cole halten sollte und genau das hat wohl noch zusätzlich fasziniert.
Dieser zweit Band ist für mich immer noch der Höhepunkt dieser Trilogie.

Hier geht es zu meiner Rezension: *klick*




Ich kann es einfach nicht glauben, dass ich mich daran nicht mehr so ganz erinnern kann, denn
"Verbannt zwischen Schatten und Licht" ist eine fantastische Highschool-Lovestory, die vor allem mit viel Humor punkten kann. Kira Gembri konnte mich damals mit ihrem Erstlingswerk köstlich unterhalten und trotzdem weiss ich nicht mehr alles .... nur an die Hello Kitty Unterwäsche kann ich mich noch sehr gut erinnern :-)
Es wird also Zeit, dass ich mir diese Geschichte noch einmal zu Gemüte führe, denn sie darf einfach nicht in Vergessenheit geraten.

Hier geht es zu meiner Rezension: *klick*







"Hana" ist eine Kurzgeschichte zur Amor-Trilogie und obwohl ich "Delirium" erst vor kurzem noch als Hörbuch konsumiert habe, weiss ich nicht mehr wirklich, was in diesem E-Book geschehen ist. Klar ist, dass es Hanas Perspektive ist, aber sonst?

Sonst weiss ich eigentlich nur noch, dass mir die Geschichte gefallen hat.

Hier geht es zu meiner Rezension: *klick*






Auch bei "Beta" kann ich mich noch an sehr viel erinnern. Eine paradiesische Insel für die Reichen und Klone, die für sie arbeiten. Die Protagonistin Elysia hat jedoch einen Defekt, sie kann fühlen und schmecken. Zuviel möchte ich nun natürlich nicht verraten, doch einige Szenen sehe ich immer noch vor mir und ich kann mich noch gut erinnern, dass mir das Ende zu kitschig war.
Und als ich mit diesem Post begonnen habe, ist mir in den Sinn gekommen, dass das doch vier Bände werden sollten .... Ich glaube, ich muss mich gleich mal beim Verlag erkundigen ....

Hier geht es zu meiner Rezension: *klick*




Band 2 & 3 von "Vampire Academy" habe ich damals gleich hintereinander verschlungen und seither möchte ich diese Reihe unbedingt weiterlesen. Nie hätte ich damals gedacht, dass ich das zwei Jahre später immer noch nicht getan hätte .... und nie hätte ich gedacht, dass ich hier einen roten Stempel setzen muss. Aber ehrlich gesagt, kann ich mich nur noch an das Ende von "Schattenträume" erinnern und das ist definitiv zu wenig.







Ganz genau kann ich mich noch daran erinnern, wo ich das Finale von "Urbat" gelesen habe. Und zwar war das in den Skiferien im Allgäu. Und ich weiss auch noch, dass mich das Buch fesseln und positiv überraschen konnte, doch von der Handlung ist mir eigentlich nur noch der Showdown am Ende präsent.

Hier geht es zu meiner Rezension: *klick*










Von Gabriella Engelmann habe ich schon drei ihrer Märchenadaptionen gelesen und ich fand sie alle gut. Sie lassen sich sehr flüssig lesen, sind mir persönlich jedoch alle etwas zu oberflächlich. Und ich glaube auch, dass genau das der Grund ist, dass ich mich nun nicht mehr an die Handlung erinnern kann. "Cinderella undercover" ging mir einfach zu wenig unter die Haut.







Wollt ihr auch schauen, ob euch eure gelesenen Bücher von vor einem oder vor zwei Jahren noch präsent sind? Dann findet ihr hier alle Infos zur Aktion stempeln: *klick*



Kommentare:

  1. Huhu :)!
    Deine Meinung zu "Ewiglich die Hoffnung" kann ich genau so unterschreiben. Den Rest der Bücher kenne ich (leider) noch nicht und das ärgert mich besonders bei "Rot wie das Meer" :D!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch
    Conny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Conny

      Oh ja, das mit "Rot wie das Meer" solltest du definitiv ändern. Das Buch Hat mir super gefallen und ist mein Liebling von Maggie Stiefvater.

      lg Favola

      Löschen
    2. Ja, ich weiß :D. Aber es gibt so viele Bücher und nur so wenig Zeit....
      Dein Liebling? Jetzt wird es aber Zeit... noch lieber als In deinen Augen :o?

      Löschen
  2. Liebe Favola, ich nehme mir das immer wieder vor, diese Aktion mitzumachen. Aber ✍ das wird noch!
    All die aufgeführten Bücher von dir habe ich nicht ein einziges von gelesen. Muss ich mir Sorgen machen?
    Also ich werde direkt mal schauen, was ich vor zwei Jahren im Januar gelesen habe. Ich wünsch dir einen schönen Sonntag
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hanne

      Nein, da musst du dir keine Sorgen machen ;-) Ich kann mich ja auch nicht an wirklich viele erinnern. Empfehlen kann ich dir aber vor allem "Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater. Hast du von ihr schon etwas gelesen? Das ist mein Lieblingsbuch von ihr.
      Weiter finde ich die Geschichten von Kira Gembri richtig toll und so schön humorvoll, aber das hier ist sehr jugendlich.
      Ich fände es natürlich toll, wenn du bei der Stempel Aktion auch dabei wärst.

      lg Favola

      Löschen
    2. Hi Favola,
      nein von Maggie Stiefvater habe ich noch kein einziges Buch gelesen. Rubinrot ... von Kerstin Gier liegt auch noch immer auf meinem SuB ... und Kira Gembri steht in der WuLi beim ::A:::
      Schaun wir mal. Ich werd jetzt noch schnell eine Rezi online stellen, wieder so ein tolles Buch. Derzeit stehe ich auf solche Lektüre wie grad hochgeladen wird... Egal.....
      Ich habe !nur! noch vier Rez.-Exemplare, davon werden drei aber noch gelesen. Und dann kann es endlich an meinen SuB gehen.
      Vor Neuerscheinungen werde ich weitestgehend erst einmal einen Bogen machen. Ob mir das gelingt, mal sehn.
      Liebe Grüße Hanne

      Löschen
  3. Wenn ich nicht so unfähig wäre, Bilder zu bearbeiten, würde ich bei der Aktion auch regelmäßig mitmachen :D Rot wie das Meer werde ich vermutlich niemals vergessen...ich liebe es ja auch abgöttisch! Kiras Buch überrascht mich jetzt aber doch, immerhin versuchst Du mich ja seit Ewigkeiten anzufixen :D

    Liebste Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Rica

      Du musst ja die Bilder nicht bearbeiten. Schau doch mal bei den anderen Teilnehmern rein, das wird ganz verschieden gehandhabt.
      Du meinst, es erstaunt dich, dass ich es rot gestempelt habe? Ja, ich weiss einfach nicht mehr alles. Band 2 habe ich ja auch gelesen und irgendwie habe ich schwarze Löcher ;-) Darum musste ich es leider in die Sparte nicht-im-Kopf-geblieben einordnen. Das meiste weiss ich schon noch .... aber es ist definitiv Zeit, dass ich das Buch nochmals lese. :-)

      lg Favola

      Löschen
  4. Wie kannst du dich an das Ende von Schattenträume nicht mehr erinnern?! :o
    Das war so schrecklich - also meiner Meinung nach - und ich hadere jetzt noch damit :'(
    Den dritten Teil von Urbat habe ich noch nicht gelesen, aber den Inhalt der ersten beiden Teile habe ich total verdrängt, sodass ich mir wohl erst einmal eine Inhaltszusammenfassung suchen muss, wenn ich die Reihe beenden will xD

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch Maura, ich meine, ich erinnere mich NUR noch an das Ende von Schattenträume ;-) eben aus diesem Grund ....

      lg Favola

      Löschen
  5. Halli hallo

    Jaaa ich glaube wir werden älter ;) mir würde es genau so ergehen...
    An " Rot wie das Meer" erinnere ich mich aber tatsächlich auch noch recht gut und bei " Zwischen Licht und Schatten" wird wohl DIESE Szene für immer in meinen Gedanken bleiben vor allem auch deshalb weil ich sie immer und immer wieder für meine Kiddis wiederholen musste....
    Bei " Ewiglich" müsste ich bei allen Bänden passen, ausser an das Ende von Band eins erinnere ich mich noch!
    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen!
    Rot wie das Meer habe ich noch immer noch zuende gelesen *schäm* irgendwie fand ich die Geschichte nur mittelmäßig. Aber "Ewiglich" habe ich auch verschlungen. Das Buch war wirklich gut. Dafür liegt der letzte Teil der Trilogie noch immer auf meinem SuB. Ich glaub, den muss ich dringend in Angriff nehmen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Cinderella Undercover habe ich auch gelesen vor einiger Zeit. Ein bisschen kann ich mich noch dran erinnern, aber ich fürchte, auch ich müsste den roten Stempel zücken.
    Die restlichen Bücher habe ich nicht gelesen, wobei Beta auf meinem SuB liegt.

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Hey Favola,

    mir geht es ähnlich wie dir, viele Reihen sind einfach nur noch Schall und Rauch. Vielleicht sollte ich doch lieber nur ein Jahr zurückgehen. Da stehen die Chancen besser, dass ich mich noch daran erinnern kann :-D

    Rot wie das Meer und die Ewiglich-Reihe schlummern auf meinem SuB. Verbannt zwischen Schatten und Licht liegt noch auf meinem Kindle, aber da ich so gut wie nie ein Buch darauf lese, wird das Buch wohl noch sehr lange ungelesen bleiben. Obwohl mich schon interessieren würde warum Hello Kitty Unterwäsche darin auftaucht :-D Außerdem mag ich humorvolle Highschool-Liebesgeschichten richtig gerne.
    Die Vampire Academy habe ich im Oktober 2012 ebenfalls in einem Rutsch bis Band 3 gelesen. Und ich weiß noch ganz genau, dass ich danach zu Weltbild gestürmt bin um mir unbedingt die anderen drei Bücher im Paket kaufen zu können. Tjaaaaa und seitdem stehen die Bücher bei mir ungelesen im Regal. Was allerdings in Band 1-3 geschehen ist, könnte ich überhaupt nicht mehr sagen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)