Donnerstag, 10. September 2015

Top Ten Thursday #225



meine 10 schönsten Cover


Das ist genau mein Thema! Ich liebe ja schöne Cover und so hat es mir richtig Spass gemacht, in meinem Regal zu stöbern. Auffällig ist, dass die gleichen Verlage mehrfach vorkommt. Der Fischer Verlag wird hier also mit dem Prädikat "wunderschöne Cover" ausgezeichnet, dicht gefolgt von Script5.
Im Rahmen der Blogtour zu "Was wir auch tun" habe ich damals eine Umfrage zum Thema Buchcover durchgeführt. DIe Auswertung davon findet ihr hier: *klick*


            

            


Bücher über Bücher faszinieren immer, doch Kai Meyer hat in "Die Seiten der Welt" wahrlich ein Feuerwerk gezündet. Es sprüht vor Magie und Fantasie. Noch nie hatte ich eine derart 'buchige' Lektüre!
Und auch das Coer ist wirklich magisch. In Wirklichkeit glänzt das Gold nämlich so richtig schön.

In "Obsidian. Schattendunkel" mischt Jennifer L. Armentrout alt bekannte Klischees mit neuen Ideen auf, so dass ein kurzweiliger Mix entsteht, den man am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen würde. Bissige Wortduelle, die nur so vor Sarkasmus triefen, machen richtig gute Laune, so dass ich mich schon auf die Fortsetzung freue.
Und auch hier sieht das Cover in echt viel besser aus als so am Bildschirm, denn es ist aus einem richitg tollen Material, das immer wieder zum Drüberstreichen einlädt.

"Dark Wonderland. Herzkönigin" ist ein toller Reihenauftakt. Howard interpretiert Carrolls Originalfassung ganz neu und taucht alles in eine düstere, mysteriös Atmosphäre, die zu überzeugen weiss. Obwohl es mir ab zu etwas gar skurril zu und her ging, bescherte mir die Nachfahrin von Alice Liddell kurzweilige Lesestunden.
Hier war das aussergewöhnliche Cover sogar der Grund, dass ich das Buch überhaupt gelesen habe. Ein richtiger Hingucker und die Farbgebung gefällt mir ausgezeichnet.

Wie ein guter Wein braucht auch "Wen der Rabe ruft" Zeit zum Reifen, um sein ganzes Aroma zu entfalten und man schlussendlich das ganze Geschmacksfeuerwerk vollständig wahrnehmen und geniessen kann.
Bei diesem Buch gefällt mir die Farbgebung und die Kompositon des Covers wahnsinnig gut. Die gezeichneten Baumstämme im Hintergrund und die Schnörkel rund um den Titel ergeben ein richtiges Gesamtkunstwerk.

Einfach nur schön. Magisch.
Mehr kann ich zu "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater eigentlich gar nicht sagen .... und zwar zum Cover und zum Inhalt ....

Unkonventionell, emotional und atemberaubend hat mich Bettina Belitz mit "Vor uns die Nacht" in den siebten Bücherhimmel katapultiert. Das Eintauchen und sich einlassen auf eine nicht ganz einfache Geschichte wird mit einem unglaublichen Leseerlebnis belohnt. Der Funke ist übergesprungen und hat mich in Brand gesetzt.
Und auch auf "Vor uns die Nacht" wurde ich wegen dem Cover aufmerksam. 

Das Cover von "Daughter of Smoke and Bone" ist mir sofort ins Auge gestochen. Zwar ziert wie so oft ein Mädchengesicht das Titelbild, doch hier passt es meiner Meinung nach sehr gut zur Protagonistin, deren Merkmale ihre baluen Haare sind. Zudem kann mn in den Schnörkeln rundherum einige Details aus dem Buch entdecken. Wenn man den Schutzumschlag entfernt, ist man überrascht, denn auf dem hellblauen Leineneinband findet man die gezeichnete Version des Covers mit einer Signatur von Karou . . . auch das passt wirklich super zum Inhalt des Buches.

"Der dunkle Kuss der Sterne" ist für mich nicht nur optisch ein Highlight. Auch inhaltlich konnte mich Nina Blazon mit ihrem High Fantasy Werk begeistern und faszinieren. Eine vielschichtige Story, facettenreiche Charaktere und eine umwerfende Welt ... ganz grosses Kino!
Das Cover ist für mich so richtig schön harmonisch. Die Farbgebung, die Glanzpunkte, .... es stimmt hier einfach alles zusammen.

Auch bei der Gestaltung vom zweiten Band von "Silber" hat Fischer FJB wirklich ganze Arbeit geleistet. Ich glaube, es gibt kaum ein Buch, von dessen Aufmachung ich mehr begeistert war/bin. Das Cover enthält viele kleine Details aus dem Buch und ist genau nach meinem Geschmack, doch auch unter dem Schutzumschlag warten tolle Hingucker auf uns. Und auch das Innenleben des Buches wurde wunderschön gestaltet. Ein optisches Highlight in meinem Regal!

"Was wir auch tun" ist eine ruhige Geschichte, die mich durch einen eindringlichen Schreibstil und eine dichte Atmosphäre fesseln konnte. Marie Lucas spielt mit zwei unterschiedlichen Welten, drei Protagonisten und einem ganzen Spektrum an Gefühlen: Liebe, Eifersucht, Wut, Unsicherheit. Und vor allem zeigt sie auf, dass Vorurteile auch abgebaut werden können und jeder die Weichen seines Lebensweges selber stellen kann.
Das Cover ist einfach wunderschön und zeigt uns die unterschiedlichen Welten von Robin und Alex auf.




Wie gefallen euch meine ausgewählten Cover?
Welches ist euer Lieblingscover?


Kommentare:

  1. Huhu,

    Wir haben eine Gemeinsamkeit mit Nach dem Sommer.
    Dark Wonderland find ich auch schön. Das möchte ich auch noch lesen.
    Vor uns die Nacht und Laini Taylor auch, aber hab ich noch nicht gelesen.
    Wen der Rabe ruft mag ich gar nicht ganz so gern. Das ist mir zu trist. Aber ich fand die Story auch nicht so gut wie die anderen der Autorin.
    Das letzte Cover ist auch toll.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/10/top-10-thursday-die-10-schoensten-cover/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Corly

      Ja, "Nach dem Sommer" ist auch einfach ein wunderschönes Cover ♥
      Hast du schon etwas von Bettina Belitz gelesen? Sie schreibt schon sehr speziell, mir gefällt es aber.
      Die "Zwischen den Welten" Trilogie von Laini Taylor kann ich dir nur empfehlen. Ich freue mich schon riesig auf Band 3.
      Ja, mit "Wen der Rabe ruft" hatte ich auch so meine Einstiegsschwierigkeiten ....

      lg Favola

      Löschen
    2. Nein, bisher hab ich noch nichts von Bettina Belitz gelesen.
      Na ja ich hatte bei Wen der Rabe ruft nicht nur Einstiegsschwierigkeiten? Irgendwo hab ich glaub ich schon mal darüber gesprochen. Weiß aber nicht ob das hier war. Blue fand ich teilweise einfach zu anstrengend und ich fand es blöd, dass Gansey von allen so runter gemacht wurde, wo er doch eigentlich richtig toll ist. Die Ideen sind teilweise ziemlich gut, aber diese Wahl der Umsetzung gefällt mir diesmal nicht so wie sonst von der Autorin.
      LG Corly

      Löschen
  2. Ja, das Buchcover, je nach Aufmachung, lockt zu mehr, viele Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Favola,

    wie schön, dass dir das Thema so gut gefällt! Der Fischer Verlag und Script 5 freuen sich bestimmt! Mir ist aber auch schon aufgefallen, dass die Cover aus dem Hause Script 5 meistens sehr ansprechend gestaltet sind.

    „Die Seiten der Welt“ - da muss ich dir vollkommen zustimmen. Das Cover ist wunderschön und ich bewundere es immer wieder, wenn ich in der Buchhandlung stöbere. Dieses „Silber“-Cover habe in live noch nicht gesehen und nur vom Bildschirm her würde ich es jetzt nicht als „schön“ bezeichnen. Es ist halt so, dass viele Cover in natura viel schöner sind, als wir es auf den Blogs darstellen können.

    Ich habe kein Lieblingscover, wenn ich ehrlich bin. Eigentlich sind mir die Cover sogar egal. ;-)

    Eine sehr schöne Auswahl, man merkt, dass es dein Thema ist!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Favola,
    ich achte beim Buchkauf eigentlich kaum auf das Cover . aber "Wen der Rabe ruft" finde ich zum Beispiel auch toll :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Favola,
    deine ausgewählten Cover sehen sehr geheimnisvoll aus und geben nicht gleich preis, worum es in dem Buch geht. Ich finde du hast toll ausgewählt :-)
    Ich werde gleich mal Follower von deinem Blog.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Cover, liebe Favola und ich stimme dir bei so einigen zu.
    Kai Meyer - ♥ Superschön!!
    Aber auch Silber, Maggie Stiefvater - sehr gut gewählt!

    Lieb Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Favola,

    da sind wirklich schöne Schätzchen darunter. Besonders gern mag ich das Cover vom 2. "Silber"-Band und "Nach dem Sommer" (habe auch ein Cover dieser Trilogie gewählt).

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Auswahl :) Gemeinsam haben wir nach dem Sommer, aber das Cover ist auch wirklich SO schön. Bei die Seiten der Welt und der dunkle Kuss der Sterne habe ich auch überlegt, ob ich sie nicht dazupacke, beide Bücher sind schon besonders.

    AntwortenLöschen
  9. Hi Favola!!!

    Da gefallen mir wirklich fast alle Cover, das hast du sehr schön ausgesucht ♥
    Die Seiten der Welt finde ich persönlich nicht so schön ... Und das von Nina Blazon - da hab ich schon schönere Cover von ihr gesehen. Die anderen sind aber alle toll! "Nach dem Sommer" wäre beinahe auch auf meiner Liste gelandet. Es war ganz schön schwierig, da auszusortieren bei der großen Auswahl :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    auch sehr schöne Bücher. Was wir auch tun ist mein Favorit von deiner Liste.

    Hier meine
    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/09/meine-10-schonsten-buchcover.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  11. Hi!

    Wenn der Rabe ruft gefällt mir schon lange sehr gut. Also rein optisch. Gelesen habe ich es nicht,

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  12. Hi Favola,

    deine Auswahl finde ich toll. Nina Blazon ist auch auf meiner Liste, aber mit einem anderen Buch. Die Cover zu ihren Werken sind fast ausnahmslos superschön. Obsidian (die deutschen Cover sind allesamt sooooooooo viel toller als die Originale, gleiches gilt für die Maggie Stiefvater Bücher und DoSaB) und Dark Wonderland hatte ich auch erst in der Auswahl, hab mich dann aber doch anders entschieden. Ich könnte jetzt zu jedem Cover was schreiben, die sind echt superschön.

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :)

    Sehr schöne Cover hast du ausgewählt.
    Silber (Band 1) habe ich ebenfalls in meiner Liste und die Raven Boys sind im englischen Coverdesign auch vertreten. Am schönsten finde ich allerdings das Cover zu Obisidian.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    eine sehr schöne Auswahl, auch wenn ich noch keins davon gelesen hab.
    Am besten gefällt mir Nach dem Sommer und Dark Wonderland.

    Hier ist mein Beitrag:
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/09/top-ten-thursday-9.html

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)