Donnerstag, 19. November 2015

[Wunschzettelalarm] Der Dezember wird erstaunlich ruhig ...

Ehrlich gesagt habe ich eine richtige Flut an Neuerscheinungen erwartet, schliesslich steht Weihnachten vor der Tür und kurz vorher wird doch sonst immer wahnsinnig viel veröffentlicht. Aber dieses Jahr ist es erstaunlich ruhig. Ich weiss nicht einmal, wann ich euch das letzte Mal nur so wenige Neuerscheinungen präsentiert habe.
Aber ich finde das wirklich auch einmal schön, so kann ich endlich meine Must-Reads auf dem SuB lesen.
Dafür wird es dann in den nächsten Tagen noch einen Beitrag geben, in dem ich euch neuen weihnachtlichen Lesestoff präsentiere.


Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "Wir sind unsichtbar" von Maike Stein
   "Zusammen werden wir leuchten" von Lisa Williamson
   "Windfire" von Lynn Raven
   "Agent 21. Survival" von Chris Ryan
   "Schatten von London 03. In Aeternum" von Maureen Johnson
   "Obsidian, Band 4: Origin. Schattenfunke" von Jennifer Armentrout
   "Finding Cinderella" von Colleen Hoover
   "Order of Darkness. Sturmbringer" von Philippa Gregory 
   "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven



   

Im Januar 2012 konnte mich Lynn Raven mit "Blutbraut" begeistern. Viel schneller als gedacht, waren damals die über 700 Seiten verschlungen.
"Windfire" erscheint genau rechtzeitig um dann unter dem Christbaum zu liegen. Zwar wird das neuste Werk von Lynn Raven nicht mehr ganz so viele Seiten umfassen, doch die Inhaltsangabe tönt wieder faszinierend und auch das Cover hat etwas - trotz Frauengesicht.

Von Jennifer L. Armentrouts Reihe habe ich ja eigentlich erst "Obsidian" gelesen, doch "Onyx" und "Opal" liegen schon auf meinem SuB und auch "Origin. Schattenfunke" wird ganz bestimmt bei mir einziehen. Vielleicht nicht sofort, aber bald ....






Jugendbücher mit homosexuellen Liebesgeschichten scheinen im Trend zu liegen. Lisa Williamson geht aber noch einen Schritt weiter. In ihrem Buch "Zusammen werden wir leuchten" geht es um einen Jungen, der sich wünscht, ein Mädchen zu sein. Transsexualität habe ich bisher in keinem Jugendbuch angetroffen, umso gespannter bin ich auf dieses 'Leseexperiment'.
Ich muss aber ehrlich zugeben, dass ich dem Buch wohl nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt hätte, wenn es mir nicht als Geheimtipp aus dem Verlag ans Herz gelegt worden wäre. Dazu kommt, dass mich Bücher, die an meinem Geburtstag erscheinen, irgendwie reizen ....


Bitte helft mir: Gibt es wirklich nicht mehr Dezember-Neuerscheinungen, die mir interessant erscheinen? Habe ich etwas Wichtiges vergessen?
Was sind eure Dezember-Must-Reads?



Kommentare:

  1. Mein Must-Have ist auf jeden Fall der dritte Teil von Die Schatten von London. Sonst habe ich mir gar nichts rausgesucht :D Schadet ja auch nicht mal nicht so viele Bücher zu finden :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Meiky

      Oh ja, es schadet definitiv nicht, wenn für einmal nicht so wahnsinnig viele Must-Reads erscheinen. Ich habe noch genügend vom Oktober ;-)

      lg Favola

      Löschen
  2. Die Neuerscheinungen sind ja tatsächlich überschaubar. Was mir da so spontan ins Auge sticht rein vom ersten Blick und Gefühl her sind: Book Elements, All die verdammt perfekten Tage, Finding Cinderella, Die Schatten von London und Zusammen werden wir leuchten.

    liebe Grüße von Sandra von Sandras kreative Lesezeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra

      Auf "Zusammen werden wir leuchten" bin ich schon sehr gespannt, das wurde mir nämlich vom Verlag ans Herz gelegt.
      Von Colleen Hoover liegt noch ein Buch auf dem SuB. Das muss ich erst einmal lesen, bevor ich mir ein neues von ihr kaufe ;-)

      lg Favola

      Löschen
  3. Hallo, :)
    mich sprechen besonders "Finding Cinderella" und "Zusammen werden wir leuchten" an. :) Ich habe schon mal ein Buch über Transsexualität gelesen und fand das wirklich gut. :) Und wenn es sogar ein Tipp vom Verlag ist, dann ist das ein gutes Zeichen. :)
    Ansonsten habe ich noch ein E-Book auf der Wunschliste: "Phantomliebe" von Tanja Voosen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Windfire werde ich auf jeden Fall lesen, auch wenn mir Ravens letztes Buch gar nicht gefallen hat. "Zusammen werden wir leuchten" sieht toll aus und ich werde es mir mal etwas genauer ansehen. Danke für deinen Post :-) Mein SUB muss noch ins unendliche wachsen ;-)

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wenn überhaupt werde ich Mir nur "Origin" holen. Opal liegt hier noch auf meinem Sub rum, den werde ich dann lesen und im Anschluss wohl direkt Origin. Opal soll ja nen miesen Cliffhanger haben :D

    AntwortenLöschen
  6. Dank dir ist "Zusammen werden wir leuchten" auch auf meiner Must-have Liste. Und ich muss natürlich auch den 4. "Origin" haben. Dabei sollte ich vielleicht erstmal den zweiten und dritten Teil lesen. >.<
    Das Buch von Jennifer Niven subbt bei mir seit einigen Monaten auf Englisch.

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!

    Windfire hört sich wirklich toll an! Bisher kenne ich nur "Blutbraut" von ihr, und das hat mich sehr begeistert! :D
    Ansonsten wäre für mich nur der zweite Band der Diviners Reihe dabei - das hat ja jetzt ewig gedauert ... mir kommt es vor als wäre es schon ewig her, seit ich den ersten gelesen hab!!! ^^

    Was sonst noch erscheint ... keine Ahnung, alles was ich mir so wichtiges notiert hab erscheint erst nächstes Jahr ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  8. Halli hallo

    Ja der SUB sagt danke zu den DezemberNeuerscheinungen ;)

    Bei mir auf dem Wunschzettel steht eigentlich nur " BookElements 2" und im Auge behalten will ich
    " Die unsichtbare Bibliothek " Genevieve Cogman. Beim stöbern und nachforschen habe ich dann entdeckt dass es nächstes Jahr sogar einen zweiten Band geben wird ( Die maskierte Stadt) schlussendlich soll es ne Trilogie werden ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)