Mittwoch, 20. Januar 2016

[Wunschzettelalarm] Der Februar wird böse ....


Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .
 

   "Opfer" von Jesper Wung-Sung
   "Freestyler" von Katja Brandis
   "Anna und der Schwalbenmann" von Gavriel Savit
   "Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby
   "Das Spiel der Wünsche" von Maggie Lehrman
   "Forever with You" von J. Lynn
   "Wünsche sind für Versager" von Sally Nicholls
   "Solo für Clara" von Claudia Schreiber
   "Ein Sommer ohne uns" von Sabine Both
   "Du und ich? Ohne mich!" von Kristi Cook
   "Nur drei Worte" von Becky Albertalli
   "Kalt" von Eric Berg
   "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury (ist nun doch schon erschienen)
   "Mein Leben nebenan" von Huntley Fitzpatrick
   "Schnee Elfen Herz" von Sanja Schwarz
   "Infernale" von Sophie Jordan
   "Masterminds. Im Auge der Macht" von Gordon Korman
   "Dark Elements 02. Eiskalte Sehnsucht" von Jennifer L. Armentrout
   "Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh
   "Wie mein Sommer in Flammen aufging" von Jennifer Salvato Doktorski
   "Sturmland 02. Die Kämpferin" von Mats Wahl
   "Sturmland 01. Die Reiter" von Mats Wahl
   "Verdammt schönes Leben" von Christian Klippel
   "Darkmere Summer" von Helen Maslin 
   "Kill. Das Spiel 03" von Eve Silver
   "Für immer Hollyhill" von Alexandra Pilz
   "Der Kuss des Rabens" von Antje Babendererde
   "Weil du mein bist" von Sean Olin
   "Panthersommernächte" von Bettina Belitz
   "Bis du mir gehörst" von Melissa Marr
   "Die Überlebenden 03. Blut und Feuer" von Alexandra Bracken
   "Die längste Nacht" von Isabel Abedi







         

Franziska Moll konnte mich vor allem mit "Was ich dich träumen lasse" begeistern. Nun veröffentlicht sie "Ein Sommer ohne uns" unter ihrem richtigen Namen. 
Liebesgeschichten gibt es wie Sand am Meer, sie traut sich nun aber einen Schritt weiter und mutet ihren Protagonisten die Überlegung einer offenen Beziehung zu. Ob das gut geht?
Ich bin immer interessiert an neuen Themen und ich liebe den Schreibstil der Autorin. Zudem habe ich zu dem Buch noch eine Aktion für euch geplant ....

2013 habe ich mein erstes Buch von Huntley Fitzpatrick gelesen. "Mein Sommer nebenan" ist einfach ein wunderschönes, sommerliches Wohlfühlbuch mit tollen Charaktere. Nächsten Monat erscheint nun "Mein Leben nebenan". Das ist ein Spin-off und ist aus der Sicht von Jases kleiner Schwester Alice Garret geschrieben. Und wer hat sie damals nicht geliebt: die chaotische, herzliche Familie Garret ....

"Infernale" ist das neue Buch von Sophie Jordan. Das Buch ist bei mir sofort auf den Wunschzettel gewandert, obwohl die Firelight-Trilogie bei mir noch auf dem SuB liegt. Doch die Inhaltsangabe klingt einfach zu verlockend.

Nachdem mich Jennifer L. Armentrout mit dem ersten Band "Steinerne Schwingen" so gut unterhalten hatte, muss ich nun natürlich auch den zweiten Band "Dark Elements. Eiskalte Sehnsucht" lesen.


         

"Zurück nach Hollyhill" und "Verliebt in Hollyhill" waren für mich so richtige Wohlfühlbücher mit dem gewissen Etwas. So freue ich mich riesig, dass nun mit "Für immer Hollyhill" das Finale der Trilogie erscheint.

"Mein Herz wird dich finden" wird im Frühjahr 2016 der Spitzentitel bei Fischer Sauerländer werden. Doch das ist nicht der Grund, warum ich auf das Buch schon jetzt warte - und für einmal ist es auch nicht das Cover, das mit wirklich gut gefällt und meiner Meinung sehr gut zum Inhalt passt. 
Nein, es geht mir bei Jessi Kirbys Geschichte vor allem um die Thematik, die Idee. Es geht um Organspende und die Frage, ob Organe Erinnerungen haben. Was passiert, wenn das Spenderherz der grossen Liebe ein anderer Junge bekommt und man diesem dann begegnet?
Und kann die Wahrheit schlimmer sein als eine Lüge?

Nach unserem Leseevent #wirlesenAurora muss auch ich natürlich "Das Licht von Aurora 02. Im Schatten der Welten" haben. Band 1 hat nämlich wirklich mit einem fiesen Cliffhanger geendet.

Kasie West ist für mich einfach ein Garant für gute Unterhaltung und so freue ich mich auf "Liebe ist die schönste Naturkatastrophe der Welt". Nur schon der Titel ist doch richtig gelungen ....



         

Irgendwie ist mir dieses Mal ein Missgeschickt bei der Collage passiert. Als ich zu tippen begann, realisierte ich, dass einige Titel vergessen wurden. Und dazu gehören auch zwei Bücher, die mich sehr interessieren. Zum einen "All die schönen Dinge" von Ruth Olshan. Der Verlag meint, dass dies die ideale Lektüre für Fans von John Green & Co. sei .... ich hoffe, das ist nicht zu hoch gegriffen ....

"Forbidden" von Tabitha Suzuma ging mir damals total unter die Haut. Und so erhoffe ich mir auch von "Broken. Der Moment, in dem du fällst" ein eindringliches Buch, das man nicht mehr so schnell vergisst. Die Inhaltsangabe liest sich schon einmal so, dass es nicht einfach werden wird.

Ich mag Bettina Belitz' Schreibstil. Im Februar erscheinen nun gleich zwei Bücher von ihr. Einmal der erste Band der "Diamantkriger-Saga", ein Fantasybuch ab 14 Jahren. "Panthersommernächte" wird dafür schon ab 12 Jahren empfohlen.


      


"Nur drei Worte" wurde mir an der Buchmesse empfohlen und es klingt wirklich nach einem speziellen und feinfühligen Buch.

Von Mats Wahl habe ich vor einigen Jahren mehrere Bücher gelesen und er konnte mich damals immer begeistern. Nun erscheint von ihm die fünfteilige Reihe "Sturmland". Band 1 und 2 erscheinen zeitgleich und spielen im Schweden der Zukunft.

Von Isabel Abedis Werken schwärmen ja sehr viele. Doch da "Lucian" immer noch auf meinem SuB schlummert, muss ich zugeben, immer noch kein Buch von ihr gelesen zu haben. "Die längste Nacht" werde ich demnach im Auge behalten.


Welches sind eure Must-Reads im Februar?



Kommentare:

  1. Huhu meine Liebe!

    Oh ja, der Februar wird schlimm. Ich habe 10 Must Reads. *seufz*
    Ich sehe aber gerade, dass ich einige Bücher nicht erwähnt habe, obwohl ich es wollte. :( Da habe ich ja nicht sehr sauber und ordentlich gearbeitet. Das muss sich im nächsten Monat wieder bessern.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabrina

      Und ich wollte doch endlich meinen SuB abbauen .... tja, wohl nicht in diesem Jahr(hundert) ...
      Ich war dieses Mal auch nicht ganz bei der Sache. Ich habe einen Morgen lang meine Vorschau zwei Stunden lang überarbeitet und dann hat es mir nicht gespeichert :-( Da ist mir jetzt doch einiges durch die Lappen gegangen.
      Welche hast du vergessen, die du erwähnen wolltest?

      lg Nicole

      Löschen
  2. Sieh mal an, ich wusste gar nicht, dass Sabine Both Franziska Moll ist - die Bücher der Autorin aus dieser Reihe von früher fand ich nämlich ganz nett, aber die unter dem Pseudonym mochte ich eher gar nicht. Mal sehen, das neue klingt aber sehr interessant, vielleicht probiere ich es nochmal. Danke, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast!

    "Diamantkriegersaga" von Bettina Belitz interessiert mich auf jeden Fall auch sehr, das steht ganz weit oben auf meiner Liste. Für das andere fühle ich mich glaube ich schon zu alt :D Auch auf das neue Buch von Huntley Fitzpatrick freue ich mich riesig und die Romane von Isabel Abedi kann ich dir wirklich nur ans Herz legen. Besonders "Isola" liebe ich noch immer heiß und innig und ich bin total gespannt, wie ihr neues Buch nach der langen Zeit wohl ist.

    Eine sehr vielseitige Übersicht hast du da jedenfalls zusammengestellt, aus der ich mir noch einiges für meine Wunschliste rausgepickt habe. Der Februar hat da wirklich einiges zu bieten! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Im Februar sind für mich nur zwei Must-Haves dabei. Einmal "Forever with You", weil ich die Romane von J. Lynn liebe und dann natürlich der dritte Band von der Shadow Falls - After Dark Reihe.
    Aber bei deiner Übersicht sind noch einige Bücher dabei, die ich noch nicht so auf dem Schirm habe und mir jetzt erst mal genauer anschauen muss :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :)

    Ich kann dir nur zustimmen... der Februar wird wirklich böse. Vorhin hab ich mich mal über meinen Neuerscheinungspost für morgen gesetzt und es ist wirklich eine ellenlange Liste geworden :/ Ich muss im Februar auf jeden Fall den zweiten Band der "Dark Elements" - Reihe lesen, den ersten Teil fand ich schon super!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, schau doch einfach mal vorbei, wenn du Lust hast :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    also die einzigen Bücher die mir etwas sagen sind das von J. Lynn und Dark Elements 2 :D.
    Aber ich denke da könnten noch ein paar andere interessante Exemplare für mich dabei sein ;).

    Liebe Grüße
    Anie

    http://anie1990.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Favola, ich dachte nur MEINE Wunschliste wäre lang, aber die Hälfte deiner Neuvorstellunge waren mir gar nicht auf dem Schirm :-D Ich versuchs jetzt schnell wieder zu vergessen...

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hey Favola,

    "Die Überlebenden" ist mein absolutes Highlight im Februar.
    "Zorn und Morgenröte" durfte ich schon lesen und es ist wirklich toll!
    Weitere Bücher die mich interessieren sind "Das Licht von Aurora 2" und "Diamantkrieger-Saga".

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Juhu Favola,

    Obwohl wir schon so viele Titel gemein haben, hab ich auf deiner Liste doch glatt noch einiges gefunden das mich interessiert. Ich fürchte, das ich im Februar ganz schlimm eskalieren werde und vermutlich neue Regale anschaffen muss :)

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  9. Hey Favola =)

    Meine Must-Reads sind definitiv:
    - Dark Elements. Eiskalte Sehnsucht
    - Shadow Falls - After Dark - Im Dunkel der Nacht

    Die beiden Bücher werde ich mir auch direkt zulegen, wenn sie erscheinen und wahrscheinlich schneller durchhaben als mir lieb ist. Bei "Dark Elements" heißt es danach ja leider wieder warten ;_;

    Liebe Grüße

    Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Ja, der Februar ist wieder knackevoll. Ein paar habe ich notiert, versuche aber durch SuB-Abbau Extrem nicht zu sehr auszuflippen.
    Sag mal, jetzt wo das neue Buch von Huntley Fitzpatrick schon bald auf Deutsch kommt...magst du es vielleicht wieder mit mir lesen? So in guter alter Tradition eine gemeinsame Leserunde? Ich hab es immer noch auf Englisch ungelesen hier liegen. Zusammen macht das noch ein bissl mehr Spaß.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Favola,
    ja der Februar ist bei mir auch sehr voll geworden, aber im März wird es noch mehr. "Dark Elements 2" ist für mich auch ein absolutes Muss. "Schneeelfenherz", "Blut und Feuer" und "Darkmere Summer" werde ich auch auf jeden Fall lesen.
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen :),

    im Gegensatz zu deinem Februar ist mein Februar ja noch gemütlich :,D! Wann willst du das alles lesen? Ich freue mich aber auch wieder auf sooo viele Schätze und darf gar nicht länger auf deine Liste schauen, sonst wächst meine doch noch >_< *hahaha*

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen Favola,

    einige Bücher teilen wir uns, unter anderem Aurora II. Dark ELements und Zorn und Morgenröte habe ich schon gelesen. Beides klasse, besonders letzteres *-*

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/02/prolog-februar-16.html

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)