Mittwoch, 6. April 2016

[neuer Lesestoff] Der März hat einige Schätze mit sich gebracht



2013 habe ich mein erstes Buch von Huntley Fitzpatrick gelesen. "Mein Sommer nebenan" ist einfach ein wunderschönes, sommerliches Wohlfühlbuch mit tollen Charaktere. Nächsten Monat erscheint nun "Mein Leben nebenan". Das ist ein Spin-off und ist aus der Sicht von Jases Schwester Alice Garret geschrieben. Und wer hat sie damals nicht geliebt: die chaotische, herzliche Familie Garret .... Gemeinsam mit Sandy lese ich das Buch aktuell.

"All die schönen Dinge" von Ruth Olshan soll laut Verlag die ideale Lektüre für Fans von John Green & Co. sei .... Wie mir das Buch wirklich gefallen hat, könnt ihr nun in meiner Rezension nachlesen.

Tja, einmal mehr muss ich schreiben, dass mich Nina Blazon noch nie enttäuscht hat - im Gegenteil, ganz still und heimlich hat sie sich unter meine Lieblingsautoren geschlichen. Und so freue ich mich schon riesig auf "Silfur", wieder einmal eine Geschichte für etwas jünge Leser, wie "Lillesang".

"Herzflattern mit Karamell oder Wie ich in zwei Wochen mein Leben ruinierte" wurde mir vom Verlag ans Herz gelegt und da ich mit diesen Insidertipps bisher immer gut gefahren bin, muss ich natürlich auch diesem beiden nachkommen. Ein Buch, in dem die 17-jährige Protagonistinnen die Verantwortung über ein Café hat, ein Buch über die Liebe, Freundschaft, das anders sein.

"Zurück nach Hollyhill" und "Verliebt in Hollyhill" waren für mich so richtige Wohlfühlbücher mit dem gewissen Etwas. So freue ich mich riesig, dass nun mit "Für immer Hollyhill" das Finale der Trilogie erscheint.

Mit "Blutbuch" erschien im März das grosse Finale von "Die Seiten der Welt". In Band 1 & 2 besticht Kai Meyer mit einem schier grenzenlosen Ideenreichtum, mehreren Handlungssträngen und einer sehr breiten Palette an Charaktere. Und so bin ich schon gespannt, wie es mit Furia und der Bibliomantik enden wird.

Obwohl ich "Ein Teil von uns" ja schon als E-Book gelesen und sogar schon rezensiert habe, muss ich das Hardcove auch im Regal haben. Und so wie ich mich kenne, werde ich es auch gleich nochmals lesen ....

Kasie West ist für mich einfach ein Garant für gute Unterhaltung und so freue ich mich auf "Liebe ist die schönste Naturkatastrophe der Welt". Nur schon der Titel ist doch richtig gelungen ....

"Nur ein Tag" habe ich ja schon gelesen und mich danach an Macarons versucht. Im März erreichte mich auch noch der zweite Band "Und ein ganzes Jahr", in dem man die Perspektive von Willem erlebt. Ich bin schon sehr gespannt darauf, denn im ersten Band war er noch ein Buch mit sieben Siegel .....

Eine Fantasygeschichte auf 200 Seiten - geht das?
Da ich mir davon selber ein Bild machen wollte, habe ich "Schnee Elfen Herz" gleich gelesen. Zu welcher Antwort ich gekommen bin, könnt ihr in meiner Rezension nachlesen.

"Almost" habe ich für die Aktion "Bloggerei" von dtv erhalten, so dass ich das Buch auch gleich gelesen habe.
Mit "Almost" bedient Anne Eliot sicher die so beliebte Sparte von Liebesgeschichten mit grossen Probleme und Geheimnissen, die auf den Protagonisten lasten.
Die Idee mit dem Fake-Freund-Vertrag ist jedoch richtig frisch und die bissigen Dialoge peppen die doch vorhersehbare Geschichte perfekt auf, so dass "Almost" 1A Lesefutter für Romantiker ist.

"Dark Love. Dich darf ich nicht lieben" ist letzte Woche überraschend bei mir angekommen. Bereits mit 13 Jahren begann Estelle Maskame ihre Trilogie zu schrieben. Mit 4 Millionen Klicks auf Wattpad ist sie der neue junge Online-Star neben Anna Todd und Zoella. Ich bin gespannt .....



Habt ihr von meinen März-Nezugängen schon etwas gelesen?
Welches ist eure Favorit vom letzten Monat?


Kommentare:

  1. Halli hallo

    Ich habe " Silfur" und " Ein Teil von uns" gelesen beides ganz tolle Bücher, die von mir 4,5 Sterne erhalten haben.

    " Nur ein Tag" habe ich mir bestellt und wenn es überzeugen kann wird dann der zweite Band sicher auch noch einziehen dürfen ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Favola!
    Da sind wirklich tolle Bücher bei dir eingezogen! Bin schon gespannt, wie sie dir gefallen werden!
    Schöne Lesestunden wünsche ich dir!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Liebes,

    das ist doch mal ein Batzen toller neuer Bücher <3
    2 deiner Schätze durften auch bei mir einziehen, dazu gehört "Die Seiten der Welt" und "Almost Love". Beide noch ungelesen und ganz ehrlich, ich drücke mich vor dem Blutbuch weil ich nicht möchte das es mit Furia schon zu Ende ist :(

    Liebste Grüße,
    Tinker

    AntwortenLöschen
  4. "und ein ganzes Jahr" ist seit ich es auf Englisch gelesen habe eines meiner absoluten Lieblingsbücher im Regal. Willem ist einfach toll, und die Geschichte verläuft etwas anders als man vielleicht erwartet... :)

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Favola.

    Da hast du ein paar tolle neue Bücher bekommen.
    Almost ist ebenfalls bei mir eingezogen und Die Seiten der Welt 3 habe ich mir als HB zugelegt. Die anderen Bücher stehen alle noch auf meiner Wunschliste.

    Mein Neuzugänge-Post für März.
    http://buecherstuff.blogspot.de/2016/04/neuzugange-bookhaul-marz-2016.html

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Favola,

    einige von deinen Zugängen habe ich tatsächlich auch bekommen :)
    Und das neue Buch von Kira Gembri muss ich mir ganz bald kaufen!
    Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Hey Favola,

    oh da durften sooo viele tolle Bücher bei dir einziehen. Das Finale von Kai Meyers Reihe ist bei mir ebenfalls eingezogen.
    Silfur möchte ich auch unbedingt noch lesen. Nina Blazons Bücher sind einfach sooo wunderschön und bezaubernd.
    Bei der Hollyhill Reihe habe ich nach Band 1 aufgehört, da es mich irgendwie nicht so begeistern konnte.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Awwwwwh, Silfur *-*
    Das Buch klingt klasse, sieht wunderschön aus und ist von einer meiner Lieblingsautoren... ich sollte es BALD lesen!!! ♥

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Hi du,

    da ist wirklich ein Buch schöner als das andere auf deinem Stapel. Schön, dass es mit unserer Leserunde zu H. Fitzpatrick geklappt hat. Es war, wie immer, richtig schön und hat mir viel Freude bereitet. :D
    Jetzt wo die Kai Meyer-Trilogie komplett ist, könnte ich eigentlich mal mit dem ersten beginnen. Warten muss ich ja nicht.
    Auf deine Meinung zu "Silfur" bin ich gespannt. Das lacht mich nämlich auch an.
    Ich hoffe, das neue Kasie West JuBu wird dir gefallen. Es ist wie immer schöne Unterhaltung für zwischendurch, zum loslassen und wohlfühlen.
    Wolltest du denn auch das neue von Patti Spychalski auch noch lesen?

    Mein gelesener Favorit aus dem letzten Monat? Uff...gar nicht so einfach. Es waren richtig tolle Bücher dabei. "Raum" von Emma Donoghue hat mich sehr berührt, "Mit anderen Worten: ich" von Tamara Ireland Stone auch. Aber so richtig mitgerissen hat mich "Salt to the Sea" von Ruta Sepetys. Unheimlich gut geschrieben und, weil fiktive Personen in nicht-Fiktiver Begebenheit, sehr sehr beklemmend. Dazu gibt es bald auch eine Rezi.

    Wünsche dir viel Freude mit den Büchern und einen schönen Lesemonat!

    LG,
    Sandy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)