Mittwoch, 5. Oktober 2016

[neuer Lesestoff] Der September war ein erstklassiger Einstieg in den Leseherbst ....



Einmal mehr gab es für mich richtig tolle Bücher. Wenn man meine Neuzugänge so anschaut, verspricht der September einen erstklassigen Leseherbst.


"Es wird nur eine geben" war ein kurzweiliger Einstieg in die Trilogie "The School for Good and Evil". Trotz dem einen oder anderen Kritikpunkte konnte mich Soman Chainani mit seiner spritzigen Märchenadaption, seiner kuriosen Internatsgeschichte, seiner turbulenten Fantasiewelt fesseln und auf die Fortsetzung neugierig machen. So hoffe ich, dass er in "Eine Welt ohne Prinzen" noch einiges aus dem Ärmel zaubern kann.

"Salz für die See" wurde mir von Sandy ans Herz gelegt. Sie hat das Original gelesen und schwärmt von einem intensiven Leseerlebnis, das man nicht verpassen und vor allem nicht vergessen dürfe.

Am 24. September war ich am 5. Bloggerworkshop im Arena Verlag. Mit dabei waren Angela Mohr und Kim Kestner, so dass ich vorab ihre Bücher "Ada. Im Anfang war die Finsternis", "Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen" und "Anima: Schwarze Seele, weisses Herz" bekam. Die ersten beiden habe ich dann noch vor dem Workshop gelesen, "Ada" wartet jedoch noch darauf, gelesen zu werden. 

Rick Yancey schreibt anspruchsvoll und verlangt einem durch seine unterschiedlichen ich-Perspektiven einiges an Konzentration und Geduld ab. So brauchte ich bei "Die fünfte Welle" wie auch bei "Das unendliche Meer" einige Zeit, um mich richtig einzulesen. Danach zeigt der Autor aber, wie brilliant er sein kann. Und genau aus diesem Grund musste auch "Der letzte Stern" bei mir einziehen.

"Amani - Rebellin des Sandes" von Alwyn Hamilton lese ich momentan gerade. Bisher gefällt mir die Geschichte richtig gut. Sie bringt ein tolles Setting in der Wüste, eine dichte Atmosphäre, zwei klasse Protagonisten und eine gute Prise Fantasy mit sich. Ich freue mich schon aufs Weiterlesen.

"Sturmflimmern" ist das Debüt von Moira Frank. Einmal mehr hat mich hier Cover und Inhaltsangabe gelockt, so dass ich es unbedingt mit diesem Roman um Sofia, ihrem besten Freund und dessen älteren Bruder versuchen möchte.

"Zwei wie Zucker und Zimt" war wirklich ein süsses Leseerlebnis zurück in die Zukunft. So muss ich unbedingt auch das nächste Werk des Mutter-Tochter-Gespanns lesen und "Muffins und Marzipan. Vom grossen Glück auf den zweiten Blick" durfte bei mir einziehen. Im Mittelpunkt steht Familienhund Ewan, der plötzlich mit der Protagonistin Ella sprechen kann.

Eine Geschichte, die gebrochene Herzen heilt ....
So einem Buch kann man doch einfach nicht widerstehen. Und so habe ich "Apple und Rain" von Sarah Crossan sogar schon gelesen. Ihr werdet also bald meine Meinung dazu zu lesen bekommen. Übrigens war das mein erstes Buch der Autorin.

"Eine Geschichte der Zitrone" ist eine Hymne auf das Lesen und die Freundschaft. Das alleine reicht ja schon, dass das Buch von Jo Cotterill einen Platz in meinem Regal bekommt.



Habt ihr das eine oder andere meiner neuen Bücher schon gelesen?
Wenn ja, wie hat es euch gefallen?
Was steht noch auf eurer Wunschliste?


Kommentare:

  1. Hallo Favola,

    so tolle Bücher *.*
    Ich brauch dir ja nicht mehr vorschwärmen, wie toll "AnimA" ist ;P, immerhin hast du es schon gelesen. Aber es ist soooo toll <3
    Sonst muss ich gestehen, dass ich von deinen anderen Büchern keines gelesen habe, wobei "School of Good and Evil" auf meiner WuLi ziemlich weit oben steht!

    Ich wünsch dir jedenfalls ganz viel Spaß mit deinen neuen Mitbewohnern!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Tiana
      Also zu "AnimA" wird es dann demnächst ein Rezigramm geben. Das Buch liest sich weg wie nichts, einen Kritikpunkt hatte ich dann aber doch.
      Band 1 von "School of Good and Evil" habe ich übrigens schon rezensiert, wenn du da mal reinlesen möchtest .... Vor Band 2 bin ich grad etwas abgeschreckt, denn ich habe bisher eher kritische Meinungen gesehen. Naja, dann sind meine Erwartungen immerhin nicht mehr sehr hoch.
      Von den Büchern, die ich bisher gelesen habe, kann ich dir vor allem "Amani - Rebellin des Sandes" empfehlen. Das hat mir richtig gut gefallen.
      lg Favola

      Löschen
  2. Ich bin wahnsinnig neugierig auf "Apple und Rain". Ich glaub, dass muss auch bei mir bald einziehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Apple und Rain" hat mir wirklich gut gefallen. Eine schöne Geschichte, die sich leicht lesen lässt und doch Tiefgang hat.
      lg Favola

      Löschen
  3. da ist vielleicht das eine oder andere für meine Tochter dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela
      Wie alt ist denn deine Tochter?
      lg Favola

      Löschen
  4. Viele Bücher die aufs Lesen warten hast du da. Ich kenne keines davon, ist aber auch nicht meine Leserichtung :-) diesen Monat versuche ich nochmal meinen SuB zu reduzieren. Aber beim einkaufen entdecke ich bestimmt wieder so manches das dann doch in den Einkaufskorb muss. Wünsche Dir eine schöne Lesezeit, liebe Grüße
    Kasin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kasin
      Vielen lieben Dank :-)
      Eigentlich möchte ich ja auch meinen SuB abbauen, aber irgendwie will mir das einfach nicht so wirklich gelingen. Tja, dann geniesse ich einfach mal die tollen Bücher ;-)
      lg Favola

      Löschen
  5. Hallo!

    Der letzte Stern hab ich auch schon am Kindle. Am Anfang fand ich die Bücher auch schwierig, aber jetzt liebe ich den Schreibstil. Das ist mal was ganz anderes. Bin schon sehr auf den letzten Band gespannt.

    Anima habe ich auf meiner Wunschliste. Die anderen Bücher kenne ich noch nicht. Du hast richtig viele Neuzugänge. Viel Spaß beim Lesen!

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara
      Ich hoffe, dass ich bei "Der letzte Stern" nicht ganz so lange brauche, bis mich Rick Yancey packen kann.
      "Amani" habe ich schon gelesen und das ist ein richtig tolles Buch. Kann ich dir nur empfehlen.
      lg Favola

      Löschen
  6. Gutne Morgen,
    von deinen Büchern kenne ich noch keines, von daher kann ich da nicht mitreden. "Zwei wie Zucker und Zimt" könnten meinen Lesegeschmack allerdings auch treffen. Das Buch muss ich mir mal merken.
    LG und eine schöne Restwoche
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvonne
      "Zwei wie Zucker und Zimt" ist wirklich ein süsses Buch. Und ich fand auch die Zeitreise in die eigene Kindheit toll.
      lg Favola

      Löschen
  7. Hey Favola,

    bin schon neugierig was du zu "The School of..." 2 sagen wirst. Irgendwie finden alle das Buch schwächer als den ersten Teil :-(
    Amani möchte ich auch unbedingt noch lesen! Und Anima subbt bei mir schon seit gefühlten Ewigkeiten.
    Dir ganz viel Spaß mit deinen Schätzen!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra
      Ja, das zum zweiten Band von "The School of Good and Evil" habe ich leider auch schon vernommen. Tja, wenn meine Erwartungen nicht mehr so hoch sind, kann ich ja nur noch positiv überrascht werden. ;-)
      "Amani" habe ich schon beendet und das Buch ist wirklich klasse.
      lg Favola

      Löschen
  8. Huhu liebe Favola <3

    wow, du hast echt nicht zu viel versprochen, es sind wirklich tolle Bücher bei dir eingezogen. "Anima" habe ich mir auf der FBM gekauft und mir da auch von Kim signieren lassen, es zu lesen habe ich allerdings leider noch nicht geschafft.

    "Amani" lese ich, wie du ja schon weißt als nächstes. Bei der "5 Welle" und Co. bin ich immer noch so skeptisch, weil da die Meinungen so auseinander gehen. "Zwei wie Zucker und Zimt" klingt echt sehr goldig und
    "Eine Geschichte der Zitrone" habe ich gleich auf meine WuLi gepackt.

    Und auf deine Rezi zu "Apple und Rain" freue ich mich schon sehr :-*

    Drück dich,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ally
      "AnimA" wollte ich eigentlich auch signieren lassen, nur hatten es dich Bücher vor dem Bloggerworkshop nicht bis in die Schweiz geschafft.
      Bist du mit "Amani" schon durch? Mir hat das Buch richtig gut gefallen.
      Auf "Eine Geschichte der Zitrone" bin ich auch schon sehr gespannt.
      lg Favola

      Löschen
  9. Wow, das sind echt einige!

    Der letzte Stern von Rick Yancey liegt hier auch noch bei mir. Ich werd nicht direkt dazu kommen, das Buch zu lesen. Denn wie du schon sagst, der Autor schreibst schon etwas anspruchsvoller. Trotzdem bin ich enorm gespannt, was das Finale so mit sich bringt.

    Amani möchte ich auch unbedingt lesen. Aber ich hab bald Geburtstag, deswegen ist erstmal Buchkauf-Stop. :D

    Liebste Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Rebecca
      Ach, dann würde ich mir doch "Amani" einfach zum Geburtstag wünschen ;-) Ich habe das Buch inzwischen beendet und fand es richtig klasse.
      Ja, ich muss auch schauen, wann ich dann "Der letzte Stern" in die Hand nehme. Irgendwann wenn ich wirklich Zeit habe und das Buch nicht gleich wieder weglegen muss.
      lg Favola

      Löschen
  10. Moin Favola,

    da hast Du ja einiges angehäuft - so viele sind es bei mir zum Glück nicht geworden, aber ich ahne "Schreckliches" für diesen Monat ...

    Von Deinen Neuzugängen reizt mich so auf den ersten Blick irgendwie gar nichts wirklich. Mit der Autorin von "Sturmflimmern" habe ich im August tatsächlich auf dem Flohmarkt gesprochen, die wohnt nämlich hier in der Gegend. Hat wahrscheinlich vergessen, dass sie mir ihren Roman schicken wollte :D
    Aber "Apple und Rain" macht mich nach dem Lesen des Klappentextes ziemlich neugierig. Mal schauen, wann ich wieder Kapazitäten habe.

    Auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Schmökern und einen tollen Leseherbst!
    Wir sehen uns bestimmt auf der Messe.

    Liebe Grüße,
    Jess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jess
      Auf "Sturmflimmern" bin ich schon sehr gespannt, denn da weiss man nicht wirklich, was einen erwartet.
      "Apple und Rain" habe ich ja schon gelesen und die Geschichte hat mir gut gefallen. Es war mein erstes Buch der Autorin und las sich leicht, aber doch mit etwas Tiefgang.
      Ich denke auch, dass wir uns in Frankfurt sehen werden. Ich freue mich schon auf die Tage an der Buchmesse.
      lg Favola

      Löschen
  11. Liebe Favola,

    so viele wunderschöne Bücher.
    Da wünsche ich dir ganz viele tolle Lesestunden.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  12. Welch süßes Beitragsbild *-*

    Leider finde ich hier keine neuen Bücherfreunde für mich, da geht unser Lesegeschmack zu sehr auseinander!

    Na bei der Ausbeute kann der Herbst & das Lesewetter doch kommen! [nun ja, eig ist es ja schon da, zu mindestens hier bei mir *HeizungBibberWetter*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, auch bei uns ist wirklich Herbst geworden. Am Morgen ist es jeweils so kalt .... ich glaube, ich muss die Heizung einstellen. Heute haben wir sogar schon die Wintersachen runtergeholt um zu schauen, was den Kindern noch passt.
      Dir wünsche ich auch einen tollen Leseherbst.
      lg Favola

      Löschen
  13. Hallo liebe Favola,

    was für tolle Bücher im September doch den Weg zu dir gefunden haben! <3
    Obwohl sie alle ganz interessant klingen bin ich ganz besonders gespannt auf deine Meinung zu "Sturmflimmern" und "Apple und Rain". Beide Bücher klingen sehr nach Wunschzettelpotenzial und das Christkind braucht Arbeit!

    Ganz liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maike
      "Apple und Rain" habe ich bereits gelesen und es hat mir gut gefallen. Es war mein erstes Buch von Sarah Dessen und mir hat es gefallen, wie sie ihre Geschichte mit Tiefgang so leicht erzählen kann.
      Auf "Sturmflimmern" bin ich auch schon sehr gespannt.
      Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass dir das Christkind viele schöne Bücher bringt :-)
      lg Favola

      Löschen
  14. HAllo Favola,

    wow das sind wirklich richtig schönbe Bücher, die stehen bei mir auch fast alle auf der Wunschliste.

    Unbedingt am liebsten sofort haben möchte ich aber nur "Der letzte Stern" - einfach, weil ich wissen möchte, wie diese doch recht kompakte und komplizierte Trilogie enden wird und "Eine Geschichte der Zitrone", weil ich mich immer mehr in die außergewöhnlichen Geschichten der Königskinder verliebe. :)

    Viel Spaß mit den Geschichten und wunderbare Lesestunden!
    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna
      Oh ja, die Königskinder sind eigentlich alle toll :-) Da kann ich mich jeweils kaum entscheiden.
      Auf "Der letzte Stern" bin ich auch schon sehr gespannt und hoffe, dass mich Rick Yancey dieses Mal schon früher packen kann.
      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)