Donnerstag, 13. Oktober 2016

Zehn Bücher für den Herbst




               

            



"Eine Geschichte der Zitrone" ist eine Hymne auf das Lesen und die Freundschaft. Das alleine reicht ja schon, dass das Buch von Jo Cotterill auf meiner Herbst-Leseliste steht.

"Sturmflimmern" ist das Debüt von Moira Frank. Auch hier hat mich Cover und Inhaltsangabe gelockt, so dass ich es wohl oder übel mit diesem Roman um Sofia, ihrem besten Freund und dessen älteren Bruder versuchen muss.

Nachdem mit "Federherz" richtig gut gefallen hat, muss ich natürlich auch die Fortsetzung der Dilogie lesen. Ich finde es richtig klasse, dass man für einmal nicht lange warten muss und bin ich gespannt, in was für eine Welt Mischa in "Federwelt" eintauchen wird.

Auch "Der letzte Stern" ist ein dritter Band. Rick Yancey schreibt anspruchsvoll und verlangt einem durch seine unterschiedlichen ich-Perspektiven einiges an Konzentration und Geduld ab. Doch nach "Die fünfte Welle" und "Das unendliche Meer" muss ich unbedingt wissen, welches Ende die Geschichte nimmt.

"Letztendlich sind wir dem Universum egal" baute auf einer wirklich aussergewöhnlichen Grundidee auf und David Levithan hat diese auch noch sehr tiefgründig und erstaunlicherweise wirklich glaubwürdig umgesetzt. In "Letztendlich geht es nur um dich" steht nun Rhiannon im Fokus.

Wer mich und meinen Blog kennt, weiss mittlerweile, dass ich ein grosser Fan von Kira Gembris Büchern bin. Ich habe "Wenn du dich traust" geliebt und freue mich riesig, in "Wir beide in Schwarz-Weiss" Jays WG-Kumpel Alex besser kennenzulernen.

Bei "Dass ich ich bin, ist genauso verrückt wie die Tatsache, dass du du bist" hat mich schon das Cover angesprochen. Zudem reizt mich, dass der ganze Roman - und das sind immerhin 654 Seiten - in Listen geschrieben ist. 

Leider habe ich noch kein Buch von Thomas Thiemeyer gelesen und das wollte ich schon lange einmal ändern. Und so nutze ich gleich die Chance und werde "Evolution" lesen. Das Cover ist ein richtiger Eyecatcher und auch die Inhaltsangabe spricht mich total an.

"Das Spiel von Liebe und Tod" von Martha Brockenbrough klingt sehr vielversprechend und faszinierend. Liebe und Tod leben als Personen auf der Erde und spielen seit Jahrhunderten ein fieses Spiel. Die Regeln sind einfach. Verlieben sich die Paare vor dem ausgewürfelten Termin, hat die Liebe gewonnen, trennen sie sich, triumphiert der Tod und einer der Liebenden muss sterben.

So viele haben mir schon von den Büchern von Antonia Michaelis vorgeschwärmt .... und "Der Märchenerzähler" habe ich sogar schon für unsere Bibliothek gekauft, doch noch immer habe ich es nicht geschafft, ein Werk von ihr zu lesen. Und genau das soll sich nun endlich mit "Niemand liebt November" ändern.



Welche der Titel habt ihr schon gelesen?
Und welcher Bücher möchtet ihr diesen Herbst unbedingt lesen?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Favola,
    wie schön, dass du mal wieder beim TTT dabei bist. ;-)
    Nachdem ich "Evolution" letzte Woche in der Liste hatte und "Der letzte Stern" davor, sind die beiden Bücher heute nicht vertreten. Lesen mag ich sie dennoch gern. "Wir beide in Schwarz-Weiß" ist auch auf meinem Wunschzettel zu finden.
    Ich wünsche dir einen lesereichen, entspannten Herbst. <3
    Liebste Grüße, Hibi
    ( Meine heutige Top10 )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi
      Ja, ich habe jetzt wirklich eine ganze Weile gefehlt. Entweder ich hatte keine Zeit oder das Thema fand ich nicht so prickelnd.
      Oh ja, ich glaube, das wird dieses Jahr ein richtig toller Leseherbst. Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig auf die vielen tollen Bücher - besonders auf "Wir beide in Schwarz-Weiss".
      lg Favola

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Favola,

    ach man, bei deiner Liste sind schon wieder direkt zwei Titel für meine Wunschliste dabei, haha. Außerdem wüsste ich gar nicht welches ich zuerst lesen wollen würde, die sehen nämlich alle toll aus.
    Gemeinsam haben wir heute "Eine Geschichte der Zitrone", das ich jetzt am Wochenende endlich zur Hand nehmen werde. Da freu ich mich schon so wahnsinnig drauf.

    Jedenfalls wird dein Leseherbst definitiv richtig toll :D
    Liebe Grüße Ina
    Meine Herbst-Leseliste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ina
      Oh ja, ich bin auch überzeugt, dass dieser Leseherbst richtig toll wird.
      Auf "Eine Geschichte der Zitrone" bin ich schon wahnsinnig gespannt, denn irgendwie kann ich mir da gar nicht so viel darunter vorstellen. Das sind dann aber oft die besten Leseerlebniss.
      Welche beiden Titel sind denn nun auf deiner Wunschliste gelandet?
      lg Favola

      Löschen
  3. Hallo Favola,

    der letzte Stern und Federwelt haben wir gemeinsam.

    Eine Geschichte der Zitrone macht mich auch neugierig. Ich glaube, das kommt auf die WuLi. Das Spiel von Liebe und Tod und das neue Kira Gembri stehen da schon drauf und Evolution liegt schon auf meinem SuB. :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke
      Ja, auf "Eine Geschichte der Zitrone" bin ich schon sehr gespannt, denn da kann ich mir noch nicht so wirklich etwas darunter vorstellen. Aber oft überraschen einen ja genau diese Bücher dann positiv.
      Und auf das neue Buch von Kira Gembri freue ich mich ganz besonders. Ich liebe ihren Humor.
      lg Favola

      Löschen
  4. Hallo Favola,

    "Niemand liebt November" hatte ich auch mal auf meiner Wunschliste, aber irgendwie bin ich davon wieder abgekommen. Vielleicht kannst du mich ja mit deiner Rezension doch wieder darauf neugierig machen ;)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky
      Ja, ich bin schon gespannt darauf. Das ist nun der dritte November, in dem ich das Buch lesen möchte ;-)
      lg Favola

      Löschen
  5. Hallo :)
    Von Thomas Thiemeyer wollte ich auch schon immer mal etwas lesen.
    Hier geht es zu meiner Herbstliste.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne
      Ja, ich bin schon sehr gespannt auf "Evolution". Bisher habe ich ja nur Positives über Thomas Thiemeyer gehört.
      lg Favola

      Löschen
  6. Hey Favola :)

    Von deinen Büchern kommen mir so einige bekannt vor und viele kenne ich vom Sehen her, aber gelesen habe ich noch keins. Ich wünsche dir gaanz viel Herbstlesespaß mit den Büchern und hoffe du schafft, was du dir vorgenommen hast ;)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jenny
      Oh ja, ich denke, das wird ein toller Leseherbst.
      Und ich hoffe, dass ich sogar noch das eine oder andere Buch mehr schaffe ... wenn ich so daran denke, wie viele neue Bücher bei mir in letzter Zeit dazu kamen ...
      lg Favola

      Löschen
  7. Huhu Favola,

    "Der letzte Stern" von Rick Yancey steht bei mir auch ganz weit oben auf der Liste. Ich hoffe sehr, dass es besser sein wird als der zweite Band...

    Die Bücher von David Levithan möchte ich auch noch irgendwann lesen (haben es jetzt aber noch nicht mit auf die Liste geschafft).

    Frau Michaelis schreibt wirklich schön, von ihr habe ich "Der Märchenerzähler" gelesen.

    Liebe Grüße
    Bella

    P. S.: Hier findest du meine Liste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bella
      Ich hoffe auch, dass mich Rick Yancey dieses Mal früher packen kann. Er braucht irgendwie immer recht lange bis er auf Hochtouren läuft.
      "Der Märchenerzähler" soll ja auch wirklich klasse sein.
      lg Favola

      Löschen
  8. Halli hallo

    Ich mache ja keine Listen mehr, da aber gerade im Herbst die ein oder andere Neuerscheinung erscheint, die ich dann auch sofort lesen möchte wären dies dann wohl

    " Flawed 2 " " Elias& Laia 2" " Das Paket" und " Ein Meer aus Tinte und Gold" ;)

    von meinem SUB habe ich im Visier:
    " Die Königin der Schatten 2"
    " In Blut geschrieben" von Anne Bisop
    " The Bone Season- Die Träumerin"

    mal gucken zu was ich dann Schlussendlich greife ;)

    " Evolution" ist ein echter Pageturner und einfach unterhaltsam. Zu Kiras Buch muss ich ja wohl nix sagen ;) und " Das Spiel von Leben und Tod" war mal was anderes...

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bea
      'war mal was anderes' tönt ja jetzt wahnsinnig begeistert :-D
      "Flawed 2", "Elias & Laia 2" und "Ein Meer aus Tinte und Gold" möchte ich auch unbedingt lesen. Ich habe jetzt erst einmal meinen SuB angeschaut .... da hat es ja noch genug zu lesen .... da könnte der Herbst bis nächsten Sommer dauern.
      lg Favola

      Löschen
  9. Hey Favola,

    wir haben zwar keine Gemeinsamkeit, aber "Dass ich ich bin ist genauso verrückt wie die Tatsache, dass du du bist" steht auch auf meiner Wunschliste. Ich bin gar nicht mal so sicher, ob mir das inhaltlich zusagt, und normalerweise mache ich um Bücher mit solchen philosophischen, melancholischen Titeln einen weiten Bogen, aber ein ganzes Buch in Listenform? Da bin ich echt schon gespannt drauf. Ich liebe Listen. :)
    Außerdem habe ich "Evolution" von Thomas Thiemeyer schon gelesen. Das Buch war okay, aber lange nicht so gut wie erwartet. Es ist mehr ein Kinder- als ein Jugendbuch. Es kommt nie sich richtig dramatisch rüber, weil alles eher sanft und weniger gruselig im Kinderbuchstil erzählt ist. Nichtsdestotrotz war es nicht schlecht, also wünsche ich dir damit viel Spaß!

    Liebe Grüße,
    Jenny von Jennys Bücherkiste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny

      Ich kann mir gut vorstellen, dass "Evolution" zu 'kindlich' ist, wenn man seine erwachsenen Bücher kennt. Da ich von Thomas Thiemeyer aber sowieso noch nichts gelesen habe, kann ich ganz unvoreingenommen an das Buch herangehen.
      Auf das Listen-Buch bin ich auch schon wahnsinnig gespannt.
      lg Favola

      Löschen
    2. Hey Favola,

      ehrlich gesagt, kenne ich die anderen Bücher des Autors nicht. Ich habe zwar die ganze "Das verbotene Eden" Reihe im Regal stehen, aber wie das immer so ist, habe ich es noch nicht gelesen. Also bin ich in der Hinsicht auch unvoreingenommen an das Buch heran gegangen. Aber ich glaube, ich habe ein Jugendbuch erwartet und ein Kinderbuch bekommen und deshalb hat mich das so enttäuscht... Ich hoffe, dass es dir besser gefällt. :)

      Grüße,
      Jenny

      Löschen
  10. Hallo! :)

    Schöne Liste hast du da! :)
    Federherz liegt noch auf meinem Sub, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß mit Federwelt! :) Hoffe es gefällt dir genauso gut! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mii
      Oh, dann wünsche ich dir viel Lesespass mit "Federherz". Ich finde, das Buch passt auch so richtig schön in den Herbst.
      lg Favola

      Löschen
  11. Huhu :D

    wir haben zwar nichts gemeinsam, aber deine Bücher sind alle nach meinem Geschmack. Einige kenne ich auch schon. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Abarbeiten.
    Hier gehts zu meinem Beitrag.

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sara
      Dann haben wir also beide einen guten Lesegeschmack ;-)
      lg Favola

      Löschen
  12. Hey :)
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten und kennen tue ich auch keines der Bücher auf deiner Liste. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  13. Hi Favola!

    Von deiner Liste habe ich auch ziemlich viel, das ich noch lesen möchte (auch wenn sie nicht auf meiner Herbstliste stehen :D). Die Zitrone des Königskinder Verlages möchte ich unbedingt lesen und "Federwelt" und "Sturmflimmern" und "Der letzte Stern" und das neue von Kira Gembri und "Letztendlich geht es nur um dich" auch.. :D ohje. so viele tolle Bücher! ;) Hat der Herbst vielleicht mehr Stunden?


    Liebe Grüße
    Laura
    Hier geht es zu meinem heutigen TopTenThursday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Laura
      Ja, das ist wirklich ein Problem. Ich hätte hier wohl eine Top 100 erstellen können .... oder eben, der Herbst solle bis zum nächsten Sommer dauern ....
      lg Favola

      Löschen
  14. Hallo,
    schöne Liste. Gemeinsam haben wir zwar nichts, aber "Der letzte Stern" höre ich gerade als Hörbuch. Bin bei ca. 50% und bis jetzt finde ich ihn deutlich besser als den zweiten Teil.
    Evolution spricht mich irgendwie auf Anhieb an, muss ich mir gleich mal näher anschauen.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  15. Oh nein, bitte, wenn du etwas von Antonia Michaelis lesen möchtest, dann doch bitte nicht "Niemand liebt November". Ich fand, das war ihr bisher schlechtestes Buch. :(
    Wieso greifst du nicht zum "Märchenerzähler" oder zu "Das Institut der letzten Wünsche"? Oder meinetwegen auch "Solang die Nachtigall singt".

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Favola,

    du hast dir aber auch eine schöne Liste zusammengestellt.

    „Niemand liebt November“ habe ich mittlerweile schon wieder fast vergessen, dabei wollte ich es auch immer lesen.

    „Der letzte Stern“ haben wir gemeinsam. Ich will auch unbedingt wissen, wie es mit der Welt enden wird. :P Hoffentlich gefällt uns der Abschlussband.

    Schöne Lesestunden im Herbst!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hi Favola!

    Soooo, wo fange ich jetzt denn an ^^
    Gemeinsam haben wir ja nichts - mal wieder - aber "Der letzte Stern" hab ich grade schon gelesen und ich war leider etwas enttäuscht. Hatte mir einfach mehr erhofft, auch wenns spannend war.

    "Dass ich ich bin ..." ist ja auch kürzlich bei mir eingezogen und darauf bin ich sehr gespannt, weils ja so außergewöhnlich geschrieben ist.

    "Evolution" springt mich ja total vom Cover an, aber da ich mit den Büchern des Autors bisher nie warm geworden bin, werde ich es wahrscheinlich nicht lesen.

    "Niemand liebt November" mein Jahreshighlight aus 2015 - was für ein geniales Buch!!! Aber sehr ungewöhnlich und auch traurig, worauf man sich einlassen muss. Ich hoffe sehr, dass es dich genauso begeistern kann!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Herbst Leseliste

    AntwortenLöschen
  18. Hey,

    eine interessante Liste :) "Federwelt", "Wir beide in Schwarz-Weiß" und "Dass ich ich bin, ist genauso verrückt..." habe ich auf der Wunschliste (ebenso wie "Letztendlich sind wir dem Universum egal") und diese Bücher sind bestimmt toll. Von Michaelis habe ich schon ein Buch gelesen ("Die Worte der weißen Königin") und das hat mir auch ziemlich gut gefallen; "Niemand liebt November" kenne ich nicht, aber es klingt interessant.
    Viel Spaß beim Lesen :)
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Guten Abend liebe Favola

    Von deinen Büchern hab ich genau: 0 (null) gelesen. Oh mann ^^
    Besonders Sturmflimmern und Niemand liebt November interessieren mich sehr und sind sehr weit oben auf der WuLi. Der Rest teilweise auch ;-)

    Wünsche viele wunderschöne Lesestunden im Herbst <3

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)