Montag, 2. Februar 2015

[Rezigramm] "Just Friends" von Jennifer Wolf



Titel: Just Friends
Autorin: Jennifer Wolf
Genre: Jugendbuch, Contemporary Young Aduld, E-Short
Verlag: bittersweet (14. Januar 2015)
ASIN: B00QWVSHXS
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 66 Seiten


Inhalt:
Neuvertraut – Wohligkalt – Blogbesessen…
Schon seit Kindertagen ist Zofia mit Sean befreundet. Dass er eine Freundin hat, kümmert sie nicht – und auf einmal doch. Was tun, wenn man sich nicht in seinen besten Freund verlieben will? Man folgt den Tipps des Blogs »Love Hurtzzz«.

(Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag)  





Zofia und Sean sind so richtige beste Freunde, gehen durch dick und dünn, würden gemeinsam Pferde stehlen und das schon seit immer. Warum also ändern sich da Zofias Gefühle? Und das, obwohl Sean doch eine Freundin hat ....


Da sie eine wahre beste Freundin ist, möchte sie natürlich nur das Beste für Sean und will ihn erstens glücklich sehen und ihn zweitens nicht als Freund verlieren. Um das zu erreichen, sucht sie im Internet um Rat, wie sie sich 'entlieben' kann. Auf einem Blog entdeckt sie verschiedenste Ratschläge, die sie nun befolgen möchte ...

Zofia und Sean sind äusserst sympathische Protagonisten und der Autorin gelingt es, diese auf gerade einmal 66 Seiten lebendig werden zu lassen.
Vor allem in Sean werden sich die Leser sofort verlieben, denn er hat schottische Wurzeln, was ihm eine Menge Charme verleiht. So verfällt er in vielen Situationen ins Englisch, was sehr süss ist.

In der Kürze liegt die Würze und so hat "Just Friends" alles, was eine romantische Kurzgeschichte braucht:  sympathische und überaus charmante Protagonisten, eine breite Palette an Gefühlen, Humor und vor allem einen sehr hohen Unterhaltungswert.


Viel zu kritisieren gibt es hier wirklich nicht. Die Geschichte war natürlich vorhersehbar, doch das hat dem Lesegenuss nicht geschadet.
Obwohl "Just Friends" ein E-Short ist, hätte ich Zofia und Sean gerne noch ein bissen länger begleitet.


Der Schreibstil von Jennifer Wolf ist süffig, erfrischend und gespickt mit viel Wortwitz, was mich beim Lesen öfters zum Schmunzeln gebracht hat.
Zudem hat die Autorin recht viele Filme und Musiktitel in die Story eingebaut, was diese noch jugendlicher und authentischer macht.





"Just Friends" macht den neuen E-Shorts von BitterSweets alle Ehre, denn es ist definitiv eine bittersüsse, herzerwärmende Liebesgeschichte mit viel Gefühl und tollen Protagonisten. Manchmal ist weniger mehr und das hat Jennifer Wolf mit ihrer Kurzgeschichte eindrücklich bewiesen.







@ by Favolas Lesestoff

Kommentare:

  1. Halli hallo

    Da ich ja nicht so viel in diesem Genre lese ;) war diese Kurzgeschichte genau richtig für mich.
    Ich mochte sie auch sehr gerne gefiel mir sogar noch einen Tickchen besser als die von Tanja V.
    Im Moment lese ich gerade " Feinde mit gewissen Vorzügen" ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea

      Da haben wir uns ja für die gleichen drei E-Shorts entschieden :-) Mir hat "Just Friends" am besten (von diesen dreien) gefallen.
      Für in den Ferien waren diese E-Shorts genau richtig.

      lg Favola

      Löschen
  2. Huhu! "Just Friends" habe ich auch gelesen (vielleicht raffe ich mich auch auf, eine Kurzrezi zu schreiben..) und bin auch hin und weg gewesen. Einfach zuuuuckersüß! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Deniz
      Ich habe bisher drei der E-Shorts gelesen und "Just Friends" hat mir am besten gefallen. Hast du auch noch andere gelesen?
      lg Favola

      Löschen
    2. Nein, bisher nur "Just Friends". :) Ich bin ja so kontaktscheu, was die Verlage betrifft, dementsprechend habe ich keine Pralinenschachtel bekommen. *schnief* xD Aber "Just Friends" klang so gut, dass ich es mir einfach kurz gekauft und durchgelesen habe - einmal 1,50€ sind ja echt nicht viel. :D

      Löschen
  3. Hey :)
    Da stimme ich dir vollkommen zu, ich habe die Geschichte gestern Abend in einem Happen verschlungen ;)
    Ich hatte die ganze Zeit ein Schmunzeln im Gesicht ;)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jana

      Dafür sind diese E-Shorts wirklich perfekt: um in einem Happen verschlungen zu werden. Ich habe drei davon in den Skiferien gelesen und für da waren sie auch genau richtig.

      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)