Freitag, 22. Mai 2020

"Charlotte & Ben: Ein Freund kann alles verändern" von Erin Entrada Kelly



Titel: Charlotte & Ben
Untertitel: Ein Freund kann alles verändern
Autorin: Erin Entrada Kelly
Übersetzerin: Birgitt Kollmann
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (13. März 2020)
Seitenzahl: 224
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 11 Jahren


Inhalt:
Charlotte und Ben haben viel gemeinsam: Sie sind hochbegabt, haben Sorgen um ihre Eltern, sind nicht gerade beliebt und versuchen die Schule ohne allzu viele Kratzer zu überstehen. Kennengelernt haben sie sich beim Online Scrabble. Und ohne sich jemals gesehen zu haben – schließlich liegen zwischen ihren Wohnorten mehr als 2.000 km – erzählen sich Charlotte und Ben am Telefon ganz viel über sich selbst. Allerdings hat das, was sie sich erzählen, nicht immer etwas mit der Wahrheit zu tun. Sie nutzen die Chance, die Person zu sein, die sie gern wären. Dabei merken sie, dass der zu sein, der man ist, viel besser ist, als der zu sein, den andere aus einem machen wollen.
(Bild- und Textquelle: dtv Verlagsgesellschaft)  




Vor zwei Stunden sass Charlotte noch an einer Klassenarbeit im Biologiesaal, nun bangte sie im Krankenhaus um das Leben ihres Vaters. Dieser hatte am Steier seines Wagens einen Herzinfarkt erlitten.
Auch Bens Leben gerät von einem Moment auf den anderen aus den Fugen. Seine Eltern, die sich nie stritten, hatten ihm soeben mitgeteilt, dass sie sich scheiden lassen würden.