Montag, 17. September 2018

"Das Gold der Krähen" von Leigh Bardugo





Titel: Das Gold der Krähen
Reihe: Glory or Grave 2/2
Autorin: Leigh Bardugo
Übersetzer: Michelle Gyo
Originaltitel: Crooked Kingdom
Genre: High Fantasy
Verlag: Knaur HC (3. September 2018)
ISBN: 978-3426654491
Seiten: 592








"Das Lied der Krähen" war mein erstes Buch von Leigh Bardugo. Es konnte mich dermassen begeistern, dass ich mich nach der Lektüre fragte, warum ich so lange damit gewartet hatte. Kein Wunder also, dass ich mich schon lange auf "Das Gold der Krähen" gefreut habe.


Samstag, 25. August 2018

"Liebe ist so scheißkompliziert" von Sabine Schoder





Titel: Liebe ist so scheißkompliziert
Reihe: nein
Autorin: Sabine Schoder
Genre: Contemporary Young Adult
Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch (22. August 2018)
ISBN: 978-3733504069
Seiten: 400
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren









Die Bücher von Sabine Schoder muss ich immer sofort inhalieren. Sie haben für mich die ideale Mischung aus Emotionen und Humor. Und so ist natürlich auch "Liebe ist so scheißkompliziert" ein absolutes Must-Read.

Montag, 20. August 2018

Wunschzettelalarm - der August bringt einige Lesehighlights


Auch wenn die Tage des Augusts schon gezählt sind, möchte ich euch noch die Neuerscheinungen des Monats präsentieren, denn da sind doch einige wunderbare Lesehighlights dabei, die man sich nicht entgehen lassen sollte ....

Mittwoch, 15. August 2018

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe August


Schön, dass ihr den Juli zum Puzzlen genutzt habt.

Auch im August geht es selbstverständlich wieder um Protagonisten. Und zwar stellen sie sich in kurzen Rätseln selber vor und ihr müsst erraten um wen es sich handelt.
(Jeder Protagonist kommt in mindestens einer Rezension auf meinem Blog vor - sechs davon sogar in einer von diesem Jahr.)



Wer bin ich?
Ich war einst ein unsicheres Mädchen.
Ich bin nicht auf den Mund gefallen und werde immer schöner.
Ich habe Visionen.
Ich bin eine Königin.
Um mein Volk zu retten, habe ich mich in die Hände meiner Feindin gegeben.
Wer bin ich?


Dienstag, 14. August 2018

"Beautiful Liars 01. Verbotene Gefühle" von Katharine McGee


Titel: Beautiful Liars, Verbotene Gefühle
Reihe: Beautiful Liars, Band 1
Autorin: Katharine McGee
Übersetzerin: Franziska Jaekel
Verlag: Ravensburger Buchverlag (23. August 2017)
Genre: Dystopie, Drama, Jugendthriller
Originaltitel: The Thousandth Floor
Seitenzahl: 512
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren


Inhalt:
New York, 2118: Die wunderschöne Avery lebt im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt. Doch ihr scheinbar perfektes Leben wird durch ein dunkles Geheimnis bedroht. Denn hinter der glitzernden Fassade verbirgt sich ein gefährliches Netz aus Lügen.
(Bild- und Textquelle: Ravensburger Buchverlag)  




Ich muss zugeben, dass ich "Beautiful Liars" vom Cover her nicht gelesen hätte. Nachdem ich aber viele begeisterte Stimmen gehört hatte, wagte ich es doch noch, einen Blick hinter die Fassade zu werfen - und ich kann jetzt schon verraten, dass es sich gelohnt hat.
Katharine McGee steigt gleich mit der Schlussszene ins Buch ein, so dass man sich während der Lektüre immer wieder fragt, wen diese denn nun betrifft und wie es dazu gekommen war.

Dienstag, 7. August 2018

"One of us is lying" von Karen M. McManus


Titel: One of us is lying
Reihe: nein
Autorin: Karen M. McManus
Übersetzerin: Anja Galić
Verlag: cbj (26. Februar 2018)
Genre: Thriller
ISBN: 978-3570165126
Seitenzahl: 448
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren


Inhalt:
An einem Nachmittag sind fünf Schüler in der Bayview High zum Nachsitzen versammelt. Bronwyn, das Superhirn auf dem Weg nach Yale, bricht niemals die Regeln. Klassenschönheit Addy ist die perfekte Homecoming-Queen. Nate hat seinen Ruf als Drogendealer weg. Cooper glänzt als Baseball-Spieler. Und Simon hat die berüchtigte Gossip-App der Schule unter seiner Kontrolle. Als Simon plötzlich zusammenbricht und kurz darauf im Krankenhaus stirbt, ermittelt die Polizei wegen Mordes. Simon wollte am Folgetag einen Skandalpost absetzen. Im Schlaglicht: Bronwyn, Addy, Nate und Cooper. Jeder der vier hat etwas zu verbergen – und damit ein Motiv...
(Bild- und Textquelle: cbj)  




"One of us is lying" steigt gleich mit einem Knall ein. Simon führt eine App, in der er Geheimnisse seiner Mitschüler verrät, was ihn nicht sehr beliebt macht. An diesem Nachmittag muss er mit vier anderen Schülern nachsitzen - und stirbt an einem allergischen Schock. Schnell steht fest, dass es Mord war und die vier Schüler vom Nachsitzen rücken ins Zentrum der polizeilichen Ermittlungen.

Donnerstag, 12. Juli 2018

neuer Lesestoff: Im ersten Halbjahr habe ich mich zurückgehalten ....


Lange Zeit gab es keinen Neuzugänge-Post mehr von mir, genauer gesagt ist das der erste in 2018. Das liegt zum einen daran, dass ich im Frühjahr sehr lange krank war und danach alles aufarbeiten musste, was in der Zeit liegengeblieben war, um anderen hatte ich mir für 2018 vorgenommen, mich mit neuen Büchern zurückzuhalten, da ich erst einmal all meine Must-Reads auf dem SuB lesen wollte. Tja, wenn ich so schaue, habe ich mich wirklich zurückgehalten. Zehn Neuzugänge für ein halbes Jahr ist wirklich ok. Aus oben genannten Gründen, bin ich jedoch trotzdem nicht dazu gekommen, meinen SuB abzubauen. Längere Zeit war es auf meinem Blog sogar sehr ruhig. Ich hoffe, dass diese Durststrecke nun eine Ende nimmt ....
Nun möchte ich euch aber meine neuen Bücher vorstellen: