Sonntag, 28. März 2021

Wunschzettelalarm - Im Märzen die Bücher ...


Seit mehr als einem Jahr stecken wir nun in der Corona-Krise, vor einem Jahr habe ich berichtet, dass die Läden und Grenzen geschlossen wurden, dass wir ins Distance Learning und Home Office gingen und dass nach und nach alle Messen abgesagt wurden. Tja, und wie wir wissen, hat sich da noch nicht wirklich viel gebessert. Gut, die Schweiz ist mit den Massnahmen sehr sparsam, so arbeite ich als Lehrerin seit jenem Lockdown, der bis am 4. April 2020 dauerte, recht normal. Klar, wir dürfen keine klassenübergreifende Projekte oder Exkursionen realisieren, doch der Unterricht findet normal statt - selbstverständlich mit viel Hände waschen ...
Aber sonst ist vieles noch gleich, auch dass die Leipziger Buchmesse abgesagt ist. Und somit möchte ich euch hier im Wunschzettelalarm einige Neuerscheinungen präsentieren:

Mittwoch, 17. März 2021

"Die Göttinnen von Otera - Golden wie Blut" von Namina Forna






Titel: Golden wie Blut
Reihe: Die Göttinnen von Otera, Band 1
Autorin: Namina Forna
Übersetzerin: Bea Reiter
Verlag: Loewe Verlag (8. Oktober 2020)
Genre: Fantasy
Seiten: 512
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren




"Die Göttinnen von Otera - Golden wie Blut" von Namina Forna habe ich ganz überraschend vom Verlag zugeschickt bekommen. Optik und Inhalt waren aber so vielversprechend, dass ich mich riesig darüber gefreut habe.


Dienstag, 23. Februar 2021

"Spellslinger - Karten des Schicksals" von Sebastien de Castell






Titel: Spellslinger - Karten des Schicksals
Reihe: Karten des Schicksals, Band 1
Autor: Sebastien de Castell
Übersetzer: Gerald Jung und Katharina Orgass
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (21. Februar 2020)
Genre: Fantasy
Seiten: 416
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren




Auf "Spellslinger. Karten des Schicksals" bin ich bei einer anderen Bloggerin aufmerksam geworden. Sie schwärmte von Sebastien de Castells Buch und meinte, dass es viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Da war es klar, dass ich es mir genauer anschauen muss.


Mittwoch, 10. Februar 2021

Wunschzettelalarm - Der Februar startet durch...

 


Die Zeit vergeht wirklich wie im Fluge, der erste Monat von 2020 ist schon wieder Geschichte. Es wird also Zeit, einen Blick auf auf die Neuerscheinungen des Februars zu werfen. Und das sind nicht einmal wenige .... und vor allem gibt es das eine oder andere Must-Read für mich ....

Mittwoch, 3. Februar 2021

"Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz" von Kathrin Lange






Titel: Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz
Reihe: nein
Autorin: Kathrin Lange
Verlag: Arena Verlag  (13. Oktober 2020)
Genre: Romantasy, Dark Fantasy
Seiten: 472
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren




2013 durfte ich Kathrin Lange an einem Arena Bloggerworkshop kennenlernen. Seither verfolge ich gespannt ihre Werke und so durfte ich mir auch "Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz" nicht entgehen lassen.


Samstag, 23. Januar 2021

"Bloom: Die Apokalypse beginnt in deinem Garten" von Kenneth Oppel






Titel: Bloom: Die Apokalypse beginnt im Garten
Reihe: Bloom, Band 1
Autor: Kenneth Oppel
Übersetzerin: Inge Wehrmann
Verlag: Beltz & Gelberg (11. März 2020)
Genre: Dystopie, Jugendthriller
Seiten: 345
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren




Von Kenneth Oppel habe ich schon Bücher gelesen, das ist nun aber schon eine Weile her. Darum war ich sehr gespannt auf sein neues Werk "Bloom: Die Apokalypse beginnt im Garten". 


Donnerstag, 14. Januar 2021

#21für2021 - ein neuer Versuch...



 
Da ich mit meiner Schlussbilanz zum #20für2020 sehr zufrieden bin, werde ich mich auch am #21für2021 versuchen. Klar, es wird jedes Jahr schwieriger - mein Partner hat mich schon gefragt, was ich denn 2099 machen werde... - aber es macht einfach Spass, den SuB durchzuschauen und sich die Bücher zusammenzusuchen. Auch dieses Jahr habe ich eine tolle Mischung gefunden. Auf der einen Seite gibt es einige Titel, die schon viel zu lange auf dem SuB liegen und auf der anderen Seite sind auch ganz aktuelle Bücher dabei. Diese 21 Bücher sind es geworden: