Dienstag, 17. April 2018

Wunschzettelalarm - Der April macht, was er will ....


Obwohl nun anscheinend wirklich der Frühling Einzug gehalten hat, haben wir auch dieses Jahr schon gemerkt, dass der April wettertechnisch oft macht, was er will. Aber auch in Sachen Neuerscheinung wirbel der eigenwillige Monat gehörig durcheinander. Genremässig ist vom allem etwas dabei und es erscheinen schon die ersten Sommerbücher.
Ich persönlich bin sehr froh, dass sich meine Must-Reads in Grenzen halten, denn ich habe noch genügend vom März (und noch vorher) zu lesen.

Samstag, 14. April 2018

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe April



Die Punkte der Februar-Aufgabe sind nun im Formular eingetragen. Ich habe es aber noch nicht geschafft, eine erste Runde durch eure Challengeseiten zu drehen, darum sind bei den Protagonisten noch keine Punkte eingetragen. Dies werde ich nun nach und nach machen.

Auch dieses Mal möchte ich euch erst die Lösungen der letzten Monatsaufgabe verraten, bevor es dann ans Rätseln für den April geht:


Donnerstag, 12. April 2018

"Tausend Nächte aus Sand und Feuer" von Emily Kate Johnston



Titel: Tausend Nächte aus Sand und Feuer
Autorin: Emily Kate Johnston
Übersetzerin: Petra Koob-Pawis
Verlag: cbj (24. Mai 2016)
Genre: Fantasy
ISBN: 978-3570164068
Seitenzahl: 368
empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahren


Inhalt:
Lo-Melkhinn hat schon dreihundert Mädchen auf dem Gewissen, bevor er in ihr Dorf kommt, um sich eine neue Braut zu suchen. Als sie die Staubwolke am Horizont sieht, weiß sie, dass er das hübscheste Mädchen im Dorf mitnehmen wird: ihre Schwester. Aber das wird sie nicht zulassen. Stattdessen kehrt sie selbst mit dem geheimnisvollen Wüstenherrscher in seinen Palast zurück. Der Tod scheint ihr sicher, doch am nächsten Morgen ist sie immer noch am Leben. Von nun an erzählt sie Lo-Melkhinn jede Nacht eine neue Geschichte und jeden Morgen erwacht sie mit einem magischen Funken in sich, der von Tag zu Tag mächtiger wird ...
(Bild- und Textquelle: cbt)  




Ich mag Bücher, die ein orientalisches Flair haben oder in der Wüste spielen. Nachdem mir damals "Zorn und Morgenröte" so gut gefallen hatte, wurde ich wie magisch von "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" angezogen.
Lo-Melkhinn hat schon über 300 Frauen geheiratet und dann ermordet. Als er nun in ihr Dorf kommt um sich eine neue Braut zu suchen, weiss sie, dass es ihre Schwester treffen wird, da sie das hübscheste Mädchen ist. Doch das will sie nicht zulassen und kehrt an ihrer Stelle in den Palast des Wüstenherrschers zurück.

Mittwoch, 11. April 2018

"Das Reich der sieben Höfe 02. Flammen und Finsternis" von Sarah J. Maas





Titel: Flammen und Finsternis
Reihe: Das Reich der sieben Höfe, Band 2
Autorin: Sarah J. Maas
Übersetzerin: Alexandra Ernst
Genre: High Fantasy
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (4. August 2017)
ISBN: 978-3423761826
Seiten: 720
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren








Mit "Das Reich der sieben Höfe" bot Sarah J. Maas mir Jugend-Fantasy mit Schmökergarantie. Der Reihenauftakt "Dornen und Rosen" überzeugte mit spannenden Charaktere, einem ausserordentlichen Weltenentwurf und einem bildgewaltigen Schreibstil, so dass man den zwischenzeitlichen Abstecher in den Hof des Kitschs gut verzeihen konnte. So freute ich mich riesig auf Band 2.

Dienstag, 3. April 2018

"Silberschwingen. Erbin des Lichts" von Emily Bold



Titel: Silberschwingen. Erbin des Lichts
Reihe: Silberschwingen, Band 1
Autorin: Emily Bold
Designerin: Carolin Liepins
Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (13. Februar 2018)
Genre: Urban Fantasy
ISBN: 978-3522505772
Seitenzahl: 400
empfohlenes Lesealter: 13 - 16 Jahre


Inhalt:
Thorn kann kaum atmen, ihr Körper schmerzt, ihr Rücken glüht – etwas Unerklärliches geht mit ihr vor. Und schon bald erfährt sie: Sie ist halb Mensch, halb Silberschwinge und schwebt plötzlich in höchster Gefahr. Denn als Halbwesen hätte sie bereits nach ihrer Geburt getötet werden sollen. Als Lucien, der Sohn des mächtigen Clanoberhaupts der Silberschwingen, von ihrer Existenz erfährt, macht er Jagd auf sie. Thorn ist fasziniert von Lucien, denn er ist das schönste Wesen, dem Thorn jemals begegnet ist – und zugleich ihr schlimmster Feind.
(Bild- und Textquelle: Thienemann-Esslinger)  




Von Emily Bold habe ich schon einige Bücher gelesen, begeistern konnte sie mich damals vor allem mit ihrer "The Curse"-Trilogie. Nach einigen Büchern für Erwachsene hat sie sich nun mit "Silberschwingen. Erbin des Lichts"wieder an ein Jugendbuch gewagt, worauf ich sehr gespannt war.
Emily Bold steigt mit einem kurzen Prolog in die Geschichte ein, der sofort klar macht, dass sie wieder im Urban Fantasy angekommen ist. Gekonnt weckt sie das Interesse des Lesers.

Freitag, 30. März 2018

Wunschzettelalarm - Der März wird für alle Lesehungrigen rosig ....


Einmal mehr hat es der März in Sache Neuerscheinungen in Sich. Ob das nur an der Leipziger Buchmesse oder auch den aufkeimenden Frühlingsgefühlen liegt, sei dahingestellt. (Wenn man die Covers anschaut, könnte der zweite Punkt aber auch zum Tragen kommen ...) Auf jeden Fall dürfen sich alle Lesehungrigen auf viel(fältigen) Lesestoff freuen. Buchtechnisch wird der März definitiv rosig ...

Mittwoch, 28. März 2018

"Mausmeer" von Tamara Bach






Titel: Mausmeer
Autorin: Tamara Bach
Genre: Jugendroman
Verlag: Carlsen (28. Februar 2018)
ISBN: 978-3551583802
Seiten: 144
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren









Nachdem mir "Vierzehn" so gut gefallen hatte, stand für mich sofort fest, dass ich auch Tamara Bachs neues Werk "Mausmeer" unbedingt lesen musste.

Freitag, 9. März 2018

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe März



Die Punkte der Februar-Aufgabe sind nun im Formular eingetragen. Ich habe es aber noch nicht geschafft, eine erste Runde durch eure Challengeseiten zu drehen, darum sind bei den Protagonisten noch keine Punkte eingetragen. Dies werde ich nun nach und nach machen.

Auch dieses Mal möchte ich euch erst die Lösungen der letzten Monatsaufgabe verraten, bevor es dann ans Rätseln für den März geht:


Donnerstag, 8. März 2018

10 Bücher mit ungewöhnlichen Schauplätzen

Top Ten Thursday, gehostet Weltenwanderer



Die meisten Bücher spielen ja in unserer realen Welt. Science-Fiction-Liebhaber tauchen gerne in andere Universen ein und Fans von historischen Geschehnissen reisen in der Zeit zurück. Und dann gibt es immer wieder Bücher, die ganz spezielle Schauplätze aufweisen, die die Geschichte ausmachen, die dadurch eine ganz spezielle Atmosphäre haben. Ich präsentiere euch hier zehn Bücher, die ich schon gelesen habe.


         

Leserunde "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow



Bald ist es soweit und die erste Leserunde im Rahmen der S.Fischer Challenge 2018 geht an den Start.

Gemeinsam möchten wir das Buch "Mädchen in Scherben" von Kathleen Glasgow lesen, uns darüber austauschen und diskutieren. Dabei setzt ihr euch nicht nur intensiver mit dem Buch auseinander, Challenge-Teilnehmer sammeln auch noch fleissig Punkte. Mitmachen darf aber jeder! Zudem wird es die eine oder anderen spannende Aufgabe geben .....

Sonntag, 4. März 2018

"Stadt der tanzenden Schatten" von Daniel José Older



Titel: Stadt der tanzenden Schatten
Autorin: Daniel José Older
Übersetzerin: Sophie Zeitz
Verlag: Carlsen (26. Mai 2017)
Genre: Urban Fantasy
ISBN: 978-3551583604
Seitenzahl: 304
empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahren


Inhalt:
Endlich Sommer. Sierra freut sich auf entspannte Tage mit ihren Freunden und auf ihr erstes großes Kunstprojekt: ein Drachen-Wandbild. Doch als bei einer Party ein Toter auf sie zustolpert, ihr Großvater plötzlich wirres Zeug redet und eins der Porträts an Brooklyns Häuserwänden Tränen weint, ist klar, dass diese Ferien alles andere als entspannt werden. Durch den Sprayer Robbie erfährt Sierra auch warum: Sie gehört zur geheimen Zunft der »Shadowshaper«, d.h. sie kann mit den Geistern ihrer Ahnen Bilder zum Leben erwecken. Aber jemand hat es auf Leute wie sie abgesehen!
(Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag)  



"Sierra? Was ist los?"
"Nichts, Manny."
Eine glatte Lüge. Sierra sah vom Gerüst herunter auf den Hof, wo Manny, der Domino-König mit verschränkten Armen stand. "Ganz sicher?"
"Ja." Dann starrte sie wieder das Wandbild an. Er war keine Einbildung: In Papa Acevedos gemaltem Augenwinkel glitzerte eine Träne. Die Träne bewegte sich nicht - natürlich nicht, wir wa gemalt. Aber trotzdem: Gestern und vorgestern war die Träne noch nicht da gewesen.     (Seite 7)

Sierra liebt es zu Zeichnen. Nun hat sie sich ein grosses Sommerprojekt vorgenommen. Sie traut sich zum ersten Mal an ein Graffiti. Es soll ein grosser Drache werden. Plötzlich beginnt sie jedoch, merkwürdige Dinge wahrzunehmen. Wandbilder scheinen sich zu verändern und verblassen. Als sie dann nach einer Party von einem Toten verfolgt wird und auch noch ihr Grossvater seltsame Dinge von sich gibt, wird klar, dass sie Hilfe braucht.

Dienstag, 27. Februar 2018

"Mord erster Klasse: Der dritte Fall für Wells & Wong" von Robin Stevens





Titel: Mord erster Klasse
Reihe: Ein Fall für Wells & Wong, Band 3
Autorin: Robin Stevens
Übersetzerin: Nadine Mannchen
Genre: Krimi
VerlagKnesebeck (21. September 2017)
ISBN: 978-3957280534
Seiten: 288
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre








Robin Stevens konnte mich mit den ersten beiden Fällen von Wells & Wong begeistern. Die Autorin punktete mit dem Charme der 30er-Jahre, zwei sehr eigenen, aber tollen Protagonistinnen und einem feinen Gespür für Humor. Kein Wunder also, dass ich mich schon auf "Mord erster Klasse" freute.

Montag, 19. Februar 2018

Wunschzettelalarm: Der Februar ist ein richtiges Bücher-Festival ....


Ja, nachdem das Bücherjahr im Januar gemächlich gestartet ist, startet es im Februar voll durch und es gibt ein regelrechtes Bücher-Festival. Ein Zeichen, dass die Leipziger Buchmesse vor der Tür steht. Da die Anfahrt aus der Schweiz einfach sehr weit ist und hier dann keine Schulferien sind, werde ich auch dieses Jahr meine Bücher zuhause auf dem Sofa geniessen. Wer weiss, vielleicht halte ich dann eine der folgenden Neuerscheinungen in der Hand:

Donnerstag, 8. Februar 2018

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe Februar



So, den ersten Monat haben wir schon hinter uns und ich muss ehrlich sagen, dass ich begeistert bin, wie viele bei der Monatsaufgabe vom Januar mitgemacht haben. Leider Kommt die Februar-Aufgabe etwas verspätet. Erst waren wir im Skiurlaub und diese Woche haben wir zuhause Lazarett. Ich hoffe schwer, dass die Kinder dann am Montag wieder in die Schule, bzw. in den Kindergarten gehen können.

Mittwoch, 7. Februar 2018

"Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken" von John Green




Titel: Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
Autor: John Green
Übersetzerin: Sophie Zeitz
Originaltitel: Turtles All the Way Down
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (10. November 2017)
Genre: Jugendroman
Themen: Krankheit, Probleme, Freundschaft
ISBN: 978-3446259034
Seiten: 288
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 14 Jahren




Für John Greens letztes Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich extra die goldene Leseente ins Leben gerufen. Kein Wunder also, dass ich sein neustes Werk einfach lesen musste.

Donnerstag, 1. Februar 2018

neuer Lesestoff: für Geburtstag und Weihnachten war der Dezember noch human ....


Auch wenn wir heute schon den 1. Februar schreiben, möchte ich euch meine Dezember-Neuzugänge nicht vorenthalten. Klar, ich habe mir eigentlich vorgenommen, den SuB etwas abzubauen, doch sieben Neuzugänge für den Dezember mit Geburtstag und Weihnachten geht ja eigentlich noch. Und wenn man dann noch bedenkt, dass drei der Bücher Überraschungen waren ....

Dienstag, 30. Januar 2018

"Das Juwel. Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing


Titel: Das Juwel. Der Schwarze Schlüssel
Reihe: Das Juwel, Band 3 / 3
Autorin: Amy Ewing
Übersetzerin: Andrea Fischer
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 2 (27. April 2017)
Genre: Dystopie
ISBN: 978-3841440198
Seitenzahl: 400
empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahren


Inhalt:
Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.
(Bild- und Textquelle: Fischer Verlage)  




Nachdem mich "Die Weisse Rose" nicht ganz überzeugen konnte, hoffte ich, dass Amy Ewing mich in ihrem Finale wieder mehr fesseln kann.
Violet und Der Schwarze Schlüssel sind bei den letzten Vorbereitungen für den Angriff auf den Adel. Violet hat eine wichtige Rolle inne, denn sie soll mit den anderen Palladininnen die Mauer zum Juwel zum Einstürzen und so die Angreifer ins Herzen der Stadt bringen.

Mittwoch, 24. Januar 2018

"Muffins und Marzipan. Vom grossen Glück auf den zweiten Blick" von Stefanie Gerstenberger und Marta Martin


Titel: Muffins und Marzipan
Untertitel: Vom grossen Glück auf den zweiten Blick
Autorinnen: Stefanie Gerstenberger, Marta Martin
Verlag: Arena (30. Juni 2016)
Genre: humorvoller Jugendroman
ISBN: 978-3401602189
Seitenzahl: 376
empfohlenes Lesealter: ab 12 Jahren


Inhalt:
Ella will das große Glück. Da passiert es: Sie wird für eine Hauptrolle bei einem Kinofilm gecastet! Dabei bekommt sie Unterstützung von unerwarteter Seite. Familienhund Ewan spricht plötzlich mit ihr! Er hilft Ella mit trockenen Kommentaren durch den Alltag am Set und bewahrt sie vor peinlichen Szenen mit Jeremy, in den sie sich verliebt hat. Doch was beim Dreh gelingt, führt noch lange nicht zum Happy End. Denn seit ihr Vater gestorben ist, wünscht sich Ella nichts sehnlicher, als mit ihrer Mutter wieder eine Familie zu sein. Dazu muss sie erst das Rätsel um den Tod ihres Vaters lösen und ihre Mutter dazu bringen, nicht mehr an ihrer Tochter vorbei zu sehen – damit Ella endlich die Hauptrolle in ihrem eigenen Leben spielt.
(Bild- und Textquelle: Arena Verlag)  




Nach dem plötzlichen Tod ihres Vaters musste Ella mit ihrer Mutter überstürzt nach München ziehen. Auch nach zwei Jahren fühlt sie sich da noch nicht wohl und auch die Mutter hat sich von dem schweren Schicksalsschlag nicht erholt, sondern lebt völlig zurückgezogen.
Doch dann taucht Familienhund Ewan in der Schule auf und spricht nicht nur zu ihr sondern führt sie auch zu einem Casting für einen Kinofilm, bei dem Ella wirklich eine der Hauptrollen bekommt.

Sonntag, 21. Januar 2018

Gewinner S. Fischer Challenge 2017


So, ihr Lieben
Eigentlich ist die Punkteübersicht der S. Fischer Challenge 2017 ja schon eine ganze Weile fertig, doch ich habe es einfach nicht geschafft, diesen Beitrag zu tippen. Momentan ist bei uns in der Schule der Wurm drin. Es sind so viele Lehrpersonen krank, dass ich regelmässig für eine Stellvertretung angefragt werde.
Aber nun kehrt erst einmal etwas Ruhe ein und ich kann einige meiner to-do-Punkte abarbeiten. So präsentiere ich euch nun die Gewinner der S. Fischer Challenge 2017.


Samstag, 6. Januar 2018

Wunschzettelalarm - Das Jahr startet gemächlich ... oder ist das etwa ein Januarloch?


Für 2018 habe ich mir vorgenommen endlich einmal meinen SuB etwas abzubauen, denn da schlummern so viele Must-Reads ....  Aus diesem Grund möchte ich mich 2018 bei den Neuerscheinungen etwas zurückhalten, aber ob das wirklich so klappt wie gedacht? Zumindest Reihenfortsetzungen möchte ich nämlich schon lesen, sonst versanden die dann und das wäre ja auch schade.
Der Januar startet ganz gemächlich, was mir zugute kommt.


Freitag, 5. Januar 2018

"Hochgradig unlogisches Verhalten" von John Corey Whaley





Titel: Hochgradig unlogisches Verhalten
Autor: John Corey Whaley
Übersetzer: Andreas Jandl
Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (24. Juli 2017)
Genre: Jugendroman
Themen: Freundschaft, Krankheit, Panikattacken
ISBN: 978-3446257054
Seiten: 240
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 13 Jahren




Nachdem Damaris so von diesem Buch geschwärmt hatte, musste ich es einfach auch lesen.



SuBventur-Challenge: #DasSuBabc



Einige wissen bestimmt, dass ich mir für 2018 vorgenommen habe, meinen SuB etwas abzubauen. Ok, ich gebe zu, dass das schon letztes Jahr mein Ziel war, aber irgenwie hat es dann doch nicht geklappt. Dieses Jahr ist mein Wille hoffentlich etwas eiserner, schliesslich schlummern etliche Must-Reads auf meinem SuB. 
Als ich dann auf KeJas-BlogBuch die SuBventur-Challenge gesehen hatte, dachte ich, das sei genau das Richtige für mich. Zudem dauert die Challenge nur drei Monate und ist so absehbar.

Es gilt hier kein Buchkaufverbot, aber es sollen möglichst viele Bücher vom SuB gelesen werden.


Die Aufgaben

A – Bücher angefangen, beiseitegelegt und nie beendet, lies ein anfangendes Buch nun zu Ende
  BNur was für „Babys“? Lies ein Buch aus dem Bereich Kinder- und Jugendbücher   →  "Pip Bartlett und die magischen Tiere. Einhornzähmen leicht gemacht" von Maggie Stiefvater & Jackson Pearce
C – Lies ein Buches, welches Du aufgrund seines Covers gekauft hast
D – Doppelte Freude! Du darfst bei dieser Aufgabe ZWEI Bücher DEINER Wahl lesen
E – Lies ein eBook
 FFerne Länder, lies ein Buch welches nicht in Deutschland spielt → "Amani. Verräterin des Throns" von Alwyn Hamilton
G – Lies ein Buch dessen Genre kaum bis gar nicht von Dir gelesen wird
H – Hör ein Hörbuch
I – Lies ein informatives Buch (Sachbuch)
J – Lies ein Buch in dem der Job eines Protagonisten eine bedeutende Rolle spielt
K – Kaum Worte – lies ein Buch mit nur einem Wort als Titel (ohne Untertitel!)
L – Liebe, lies ein Buch welches von Beziehungen handelt
  MLies ein Buch mit mehr als 500 Seiten   → "Das Reich der sieben Höfe 02. Flammen und Finsternis" von Sarah J. Maas
 NEin Name im (Buch)Titel → "Fayra. Das Herz der Phönixtochter" von Nina Blazon
 OLies ein Buch dessen Cover vorrangig orange ist   → "Mord erster Klasse: Der dritte Fall für Wells & Wong" von Robin Stevens
P – Lass uns an einem Psychothriller teilnehmen
Q – Quatsch machen, lies etwas total verrückt- bzw. fantasievolles (Beispiel: Willkommen in Night Vale)
 R Lies ein Buch aus einer Reihe – egal welcher Band → "Die Königin der Schatten. Verbannt" von Erika Johansen
 SLies ein Buch dessen Cover vorrangig schwarz ist →  "Das Juwel 03. Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing
 T Lies ein Buch in dem ein Tier die Hauptrolle spielt → "Mein Freund Pax" von Sara Pennypacker
 ULies ein Buch eines dir unbekannten Autors oder Verlags → "Stadt der tanzenden Schatten" von Daniel José Older
V – Lies ein Buch welches in der Vergangenheit spielt (mind. 10 Jahre)
W – Lies ein Buch mit weniger als 500 Seiten (aber mind. 100!)
 XLies ein Buch dessen Hauptcharakter ein X-Chromosom hat (weibliche Protagonistin)   → "Muffins und Marzipan. Vom grossen Glück auf den zweiten Blick" von Stefanie Gerstenberger und Marta Martin
Y – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein Y-Chromosom hat (männlicher Protagonist)
Z – Lies ein Buch das in der Zukunft spielt (mind. 20 Jahre)

Grundlegend ist das Format (Print, E-Book, Hörbuch) egal, ausser eine Aufgabe verlangt ein bestimmtes Format!


Teilnahmebedingungen & Regeln findet ihr auf KeJas-BlogBuch.


SuBventur-Liste

Stand 1.1.2018: 100 Bücher
  1. "Der Koffer" von Robin Roe
  2. "17 Erkenntnisse über Leander Blum" von Irmgard Kramer
  3. "Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen" von Leigh Bardugo
  4. "Der Klang der Freiheit: Ein kleines Boot - Ein Funken Hoffnung - Ein Traum von Freiheit" von Gill Lewis
  5. "Zusammen sind wir Helden" von Jeff Zentner
  6. "Illuminea" von Jay Kristoff und Amie Kaufman
  7. "Beautiful Liars. Gefährliche Liebe" von Katharine McGee
  8. "FAYRA - Das Herz der Phönixtochter" von Nina Blazon
  9. "Endland" von Martin Schäuble
  10. "Mord erster Klasse: Der dritte Fall für Wells & Wong" von Robin Stevens
  11. "Café Morelli" von G. R. Gemin
  12. "Der Gesang der Nachtigall" von Lucy Strange
  13. "Lieber Daddy Long Legs" von Jean Webster
  14. "Jane & Miss Tennyson" von Emma Mills
  15. "AMANI - Verräterin des Throns" von Alwyn Hamilton
  16. "Eins" von Sarah Crossan
  17. "Mirror Mirror: Wen siehst du?" von Cara Delevingne
  18. "Das Reich der sieben Höfe. Flammen & Finsternis" von Sarah J. Maas
  19. "Als wir fast mutig waren" von Jen White
  20. "Schicksalsbringer. Ich bin deine Bestimmung" von Stefanie Hasse
  21. "Die Königin der Schatten. Verbannt" von Erika Johansen
  22. "Stadt der tanzenden Schatten" von Daniel José Older
  23. "Pip Bartlett und die magischen Tiere 02. Einhornzähmen leicht gemacht" von Maggie Stiefvater & Pearce Jackson
  24. "Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow " von Rainbow Rowell
  25. "Das Juwel 03. Der Schwarze Schlüssel" von Amy Ewing
  26. "Rache und Rosenblüte" von Rendée Ahdieh
  27. "Winger" von Andrew Smith
  28. "Red Rising 02. Im Haus der Feinde" von Pierce Brown
  29. "Red Rising 03. Tag der Entscheidung" von Pierce Brown
  30. "Auf den ersten Blick: Jede große Liebe hat ihre Geschichte" von Stephanie Perkins
  31. "Salz für die See" von Ruta Sepetys
  32. "Regentropfenglück" von Jana Frey
  33. "Muffin & Marzipan. Vom grossen Glück auf den zweiten Blick" von Stefanie Gerstenberger und Marta Martin
  34. "Ada. Im Anfang war die Finsternis" von Angela Mohr
  35. "Sturmflimmern" von Moira Frank
  36. "The School for Good and Evil 02. Eine Welt ohne Prinzen" von Soman Chainani
  37. "Wunder, die wir teilen" von Sara Barnard
  38. "Mein Freund Pax" von Sara Pennypacker
  39. "Letztendlich geht es nur um dich" von David Levithan
  40. "Heute sind wir Freunde" von Patrycja Sychalski
  41. "Tausend Nächte aus Sand und Feuer" von E. K. Johnston
  42. "Broken - Der Moment, in dem du fällst+ von Tabitha Suzuma
  43. "Alles, was ich sehe" von Marcy Lyn Curtis
  44. "Pandemonium" von Lauren Oliver
  45. "Requiem" von Lauren Oliver
  46. "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag
  47. "Was uns bleibt ist jetzt" von Meg Wolitzer
  48. "Jenseits des Schattentors" von Beate Teresa und Susanne Hanika
  49. "Was die Spiegel wissen" von Maggie Stiefvater
  50. "Wer die Lilie träumt" von Maggie Stiefvater
  51. "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella
  52. "Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln" von Lewis Caroll
  53. "Am Ende der Welt traf ich Noah" von Irmgard Kramer
  54. "Selection. Der Erwählte" von Kiera Cass
  55. "Grischa 01. Goldene Flammen" von Leigh Bardugo
  56. "Grischa 02. Eisige Wellen" von Leigh Bardugo
  57. "Grischa 03. Lodernde Schwingen" von Leigh Bardugo
  58. "Liebeskinder" von Jana Frey
  59. "Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen" von Jacqueline Kelly
  60. "Calpurnias faszinierende Forschungen" von Jacqueline Kelly
  61. "Die rote Königin" von Victoria Aveyard
  62. "Legend 03. Berstende Sterne" von Marie Lu
  63. "Hellwach" von Hilary T. Smith
  64. "Liebe und andere Fremdwörter" von Erin McCahan
  65. "Extradunkel" von Gabrielle Zevin
  66. "Beautivful Oblivion" von Jamie McGuire
  67. "Geborgen. In unendlicher Weite" von Veronica Rossi
  68. "Onyx. Schattenschimmer" von Jennifer L. Armentrout
  69. "Glücksdrachenzeit" von Katrin Zipse
  70. "Die Luna-Chroniken 02. Wie Blut so rot" von Marissa Meyer
  71.  "Die Luna-Chroniken 03. Wie Sterne so golden" von Marissa Meyer
  72. "Das Blubbern von Glück" von Barry Jonsberg
  73. "Stigmata" von Beatrix Gurian
  74. "Die Vernichteten" von Ursula Poznanski
  75. "Zertrennlich" von Saskia Sarginson
  76. "Wenn ihr uns findet" von Emily Murdoch
  77. "Hide" von Jennifer Rush
  78. "Asche & Phönix" von Kai Meyer
  79. "Chroniken der Schattenjäger 01. Clockwork Angel" von Cassandra Clare
  80. "Chroniken der Schattenhäger 02. Clockwork Prince" von Cassandra Clare
  81. "Chroniken der Schattenhäger 02. Clockwork Princess" von Cassandra Clare
  82. "Die Königliche" von Kristin Cashore
  83. "Splitterherz" von Bettina Belitz
  84. "Scherbenmond" von Bettina Belitz
  85. "Dornenkuss" von Bettina Belitz
  86. "Eine Tat wie diese" von Amy Efaw
  87. "Plötzlich Fee. Frühlingsnacht" von Julie Kagawa
  88. "Plötzlich Fee. Sommernacht" von Julie Kagawa
  89. "Plötzlich Fee. Herbstnacht" von Julie Kagawa
  90. "Plötzlich Fee. Winternacht" von Julie Kagawa
  91. "Battle Royale" von Koushun Takami
  92. "Himmelsfern" von Jennifer Benkau
  93. "Lucian" von Isabel Abedi
  94. "Nachtlilien" von Siri Lindberg
  95. "Rockoholic" von C.J. Skuse
  96. "Vampire Academy 04. Blutschwur" von Richelle Mead
  97. "Vampire Academy 05. Seelenruf" von Richelle Mead
  98. "Vampire Academy 06. Schicksalsbande" von Richelle Mead
  99. "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" von Lauren Oliver
  100. "Wunder" von Raquel J. Palacio

neu 2018:
  1. "One of us is Lying" von Karen M. McMagnus
  2. "Angelfall. Am Ende der Welt" von Susan Ee
  3. "Das tiefe Blau der Worte" von Cath Crowley