Freitag, 22. Mai 2020

"Charlotte & Ben: Ein Freund kann alles verändern" von Erin Entrada Kelly



Titel: Charlotte & Ben
Untertitel: Ein Freund kann alles verändern
Autorin: Erin Entrada Kelly
Übersetzerin: Birgitt Kollmann
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (13. März 2020)
Seitenzahl: 224
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 11 Jahren


Inhalt:
Charlotte und Ben haben viel gemeinsam: Sie sind hochbegabt, haben Sorgen um ihre Eltern, sind nicht gerade beliebt und versuchen die Schule ohne allzu viele Kratzer zu überstehen. Kennengelernt haben sie sich beim Online Scrabble. Und ohne sich jemals gesehen zu haben – schließlich liegen zwischen ihren Wohnorten mehr als 2.000 km – erzählen sich Charlotte und Ben am Telefon ganz viel über sich selbst. Allerdings hat das, was sie sich erzählen, nicht immer etwas mit der Wahrheit zu tun. Sie nutzen die Chance, die Person zu sein, die sie gern wären. Dabei merken sie, dass der zu sein, der man ist, viel besser ist, als der zu sein, den andere aus einem machen wollen.
(Bild- und Textquelle: dtv Verlagsgesellschaft)  




Vor zwei Stunden sass Charlotte noch an einer Klassenarbeit im Biologiesaal, nun bangte sie im Krankenhaus um das Leben ihres Vaters. Dieser hatte am Steier seines Wagens einen Herzinfarkt erlitten.
Auch Bens Leben gerät von einem Moment auf den anderen aus den Fugen. Seine Eltern, die sich nie stritten, hatten ihm soeben mitgeteilt, dass sie sich scheiden lassen würden.

Doch die beiden habe noch viel mehr gemeinsam. Beide sind sie hochbegabt, nicht wirklich beliebt in der Schule und spielen Online-Scrabble. Dort haben sich Charlotte und Ben kennengelernt. Doch leider wohnen sie über 2000 km auseinander, weswegen sie 'nur' miteinander telefonieren und sich so gegenseitig eine Stütze sind.
Mit der Wahrheit nehmen sie es dabei jedoch nicht sehr genau. Sie verschweigen ihre Probleme und wollen sich so in in besseres Licht rücken. 


Die beiden Protagonisten sind jünger als dass ich es nach dem Erscheinungsbild des Buches erwartet hätte. Die 12-jährige Charlotte ist nicht nur hochbegabt sondern auch sehr nerdig und in sich gekehrt. Sie liebt es, im Internet zu recherchieren und so neue Dinge zu erfahren. Charlotte hat eine beste Freundin, doch in letzter Zeit scheinen sich die beiden immer mehr voneinander zu entfernen.
Der 11-jährige Ben ist ein grosser Harry Potter Fan und setzt sich für den Umweltschutz ein. Er wird in der Schule oft geärgert. Umso wichtiger ist es ihm, von den Mitschülern akzeptiert zu werden und so stellt er sich für die Schülerparlamentswahlen auf.



"Charlotte & Ben" ist eine ruhige Geschichte, aber genau die richtige Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit.
Die Thematik des Buches hat mich sehr angesprochen und die Autorin schafft es, Emotionen zu wecken - zum einen Mitgefühl für die beiden Protagonisten zum anderen Wut auf die Mitschüler, die die beiden wegen ihrer speziellen Art ausgrenzen und mobben.


Das Buch ist nicht sehr umfangreich und doch braucht es einige Zeit, bis die Geschichte richtig in Fahr kommt.
Zudem muss ich sagen, dass die Optik des Buches und auch die Inhaltsangabe Erwartungen in mir geweckt haben, die dann nicht erfüllt wurden. Ich hätte mir vor allem einen regeren Austausch zwischen Charlotte und Ben gewünscht.


Der Schreibstil von Erin Entrada Kelly liest sich angenehm und feinfühlig. Sie erzählt abwechselnd Charlottes und Bens Geschichte, was sehr interessant ist.







feinfühlig & authentisch
Obwohl ich zwischen den Buchdeckeln eine ganz andere Geschichte fand als erwartet, konnte mich "Charlotte & Ben" für sich vereinnahmen. Die Geschichte um die beiden hochbegabten Jugendlichen, die neben der Ausgrenzung in der Schule nun auch noch auf familiäre Problem stossen, hat mich berührt. Vor allem die Botschaft der Autorin hat mir sehr gut gefallen: Das Leben geht weiter, auch wenn es Veränderungen mit sich bringt.








© Favolas Lesestoff

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.