Dienstag, 20. Dezember 2011

[Favola bastelt] Lichterkette



Material:
  • farbiger Zettelblock
  • eine Lichterkette für drinnen
  • Leim
  • Klebestreifen
  • "Stupfer" (oder dicke Nähnadel)
  • weiche Unterlage für den "Stupfer" (oder z. B. ein Schwamm)
  • Schere 


1.   einen Zettel nehmen
2.   Ecken des Papiers anheben und auf die gegenüberliegenden Ecken umlegen
3.   in beide Richtungen
4.   nun hat es ein Kreuz auf dem Papier

5.   Das Blättchen auch noch in die beiden Diagonalen falten
6.   Eine Seite des Quadrates bis zur Diagonale falten (Quadratseite liegt auf der Diagonalen)
7.   von der anderen Seite her auch (es sieht nun wie ein Drache aus)
8.   Das nun zu alten Ecken hin machen

9.   Im Bereich des vierzackigen Sterns (eingezeichnet) mit dem Stupfer (oder einer Nadel) perforieren
10. & 11.   die gestrichelten Linien mit der Schere einschneiden
12.   für die Rückseite ein zweites Blättchen genau gleich machen. bei diesem dann aber in der Mitte ein etwa 1 cm langes Kreuz einschneiden (eingezeichnet)

13.   die beiden nicht perforierten Dreiecke nach oben falten
14.   und mit etwas flüssigem Leim zusammenleimen
15.   das bei allen vier Ecken machen
16.   rund um die Öffnung Leim verteilen

17.   und die "Rückseite" versetzt darüber setzten (eine Weile andrücken, damit es hält)
18.   Bei der "Rückseite" die kleine Öffnung (das eingeschnittene Kreuz) nach aussen klappen
19.   Lämpchen in die Öffnung schieben und mit einem Klebestreifen den Stern ans Lämpchen kleben

Nun bastelt ihr so viele solche Sterne wie ihr Lämpchen habt. Und ob die nun alle in der gleichen Farbe, Ton in Ton oder kunterbunt sind, ist ganz euch überlassen. Ich habe solche Lichterketten vor zwei Jahren zu Weihnachten verschenkt und sie kamen sehr gut an. Hier noch ein paar Bilder einer fertigen Lichterkette.

Ich hoffe, dass die Faltanleitung einigermassen verständlich ist. Sonst könnt ihr auch die Bilder anklicken, damit sie vergrössert werden.



Kommentare:

  1. die Lichterkette ist ja wunderschön ! =)

    AntwortenLöschen
  2. Woooow! Danke für den Hinweis auf meinem Blog!
    Das schaut sooooo süß aus und ist zudem noch superkreativ! Da ich leider keien Lampen habe, werde ich sie dieses Jahr wohl noch nicht machen können :S Aber Respekt. Ist eine tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Super! Wie praktisch, dass ich hier noch eine nackige Lichterkette liegen habe :D

    LG
    Niniji

    AntwortenLöschen
  4. @Jessi: Vielen Dank :-) Mir gefällt sie auch wirklich sehr gut.

    @Kim: Gerne geschehen. Na die kannst du ja auch für nächstes Jahr noch basteln . . .

    @Niniji: Und? Ausprobiert? Nimm nicht eine zu lange Lichterkette sonst sitzt du stundenlang dran :-)

    AntwortenLöschen
  5. Nein noch nicht, habe gerade so viel vorzubereiten für Heilig Abend :-(
    Aber wenn ich mal wieder etwas Luft habe.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)