Dienstag, 7. Oktober 2014

[Rezigramm] "Elemente der Schattenwelt 02. Soul & Bronze" von Laura Kneidl


Titel: Soul & Bronze
Reihe: Elemente der Schattenwelt, Band 2
Autorin: Laura Kneidl
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Verlag: im.press (2. Oktober 2014)
ISBN: 978-3-646-60055-1
empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahren
eBook, 548 Seiten


Inhalt:
Sie sind unsichtbar, stiften viel Unruhe und jagen unwissenden Hausbesitzern gerne einen Schrecken ein: Geister. Dennoch ist es nicht unmöglich, sie auszulöschen. Man muss sie nur sehen können und das liegt Ella in den Genen. Sie möchte eine Soul Huntress werden, wie ihr vor kurzem verstorbener Vater, auch wenn sie sich dafür gegen den Willen ihrer Mutter stellen muss. Nur leider entpuppt sich schon ihr erster heimlich angenommener Poltergeist-Auftrag als eine echte Herausforderung, denn als Partner bekommt sie den jungen Blood Hunter Wayne zugewiesen, der Ella mit der typischen Arroganz eines Vampirjägers in den Wahnsinn treibt. Bis sie erkennt, dass sie noch viel von Wayne zu lernen hat, denn ein Krieg gegen die Kreaturen der Nacht braut sich zusammen...
(Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag)  




Die Geschehnisse aus Band 1 liegen eine Woche zurück und die Hunter kehren langsam aber sicher zu ihrem Alltag zurück, auch die Soul Hunter, die es am Tag des Blutbades am schlimmsten getroffen hat. Auch die 19-jährige Ella möchte zurück ins Quartier und eine Soul Huntress werden, doch ihre Mutter ist strikt dagegen, denn sie hat schon ihren Mann dadurch verloren und so möchte sie ihre Tochter in Sicherheit wissen. 


Doch im Geheimen folgt Ella dem Aufruf der Obersten der Soul Hunter und meldet sich zum Dienst. Da ihre Mutter und sie grosse Geldsorgen plagen, achtet sie bei ihrem ersten Auftrag darauf, dass dieser sich auch bezahlt macht. Sie soll einen Poltergeist aus einem Einfamilienhaus 'vertreiben'. Als Unterstützung bekommt sie Wayne an ihre Seite gestellt, ein Blood Hunter, der sich aufgrund seiner Verletzungen schonen muss und bei den Soul Hunter Erfahrung für die Zukunft sammeln soll. Die beiden sind ein ungleiches Paar und somit ist für gute Unterhaltung gesorgt.


Ella weiss genau was sie will: in die Fussstapfen ihres Vaters treten, der sich für sie geopfert hat, und eine gute Soul Huntress sein. Obwohl es ihre Aufgabe ist, Geister ins Jenseits zu schicken, hat sie sich mit dem Geistermädchen Nancy angefreundet, das sie in ihrem Zimmer besucht.
Wayne kennen wir schon aus "Blood & Gold" und nun nach Band 2 muss ich den ersten Teil wohl nochmals lesen, ich würde ihn wohl mit ganz anderen Augen sehen. Er ist der knallharte Vampirjäger, der erst realisieren muss, dass er vielleicht doch auch noch etwas von der noch recht unerfahrenen Geisterjägerin lernen kann. Oder besser gesagt müssen beide erst merken, dass sie voneinander profitieren können, bevor sie ein gutes Team abgeben. 
Toll fand ich, dass auch Warden und Cain ihren Platz in der Geschichte fanden.

Sehr gut gefallen hat mir die ganze Geiserwelt. Da hat sich Laura Kneidl bei der Ausarbeitung wirklich grosse Mühe gegeben und alles sehr durchdacht. So zum Beispiel die verschiedenen Stufen eines Poltergeistes und wie man diese erkennt. 
Auch die spritzigen 'Wort'duelle zwischen Ella und Wayne machen richtig Spass und so hat "Soul & Bronze" einen sehr hohen Unterhaltungswert.


Auch in diesem zweiten Band gab es die eine oder andere Stelle, die meiner Meinung sogar noch ein bisschen ausgebaut hätte werden dürfen.
Es ist natürlich klar, dass "Blood & Gold" und "Soul & Bronze" einige Parallelen aufweisen, aber der Lesespass steht definitiv im Vordergrund. 


Auch dieses Mal ist der Schreibstil von Laura Kneidl angenehm leicht und flüssig zu lesen, so dass sich die Geschichte sehr schnell lesen lässt. 
"Soul & Bronze" ist der zweite Band von "Elemente der Schattenwelt" und ist in sich abgeschlossen. Jeder Band wird einer anderen Huntergattung gewidmet. 





"Soul & Bronze" knüpft beinahe nahtlos an seinen Vorgänger an und kann mit diesem problemlos mithalten. Eine gut durchdachte Geisterwelt und tolle Protagonisten laden zum Verweilen ein und bescheren grossen Lesespass.






Ella erschauderte und musste an all die Geister denken, deren körperlose Seelen durch die Stadt wanderten und einen Hauch Vergangenes mit sich brachten, wie ein kühler Windstoß, der den Tod versprach.   (Position 271)


"Mit dieser Aktion sind wir quitt", zischte Warden und nahm einen blutigen Bilderrahmen aus dem Schrank.
"Das erscheint mir nicht sehr gerecht. Ein Hilferuf von mir gegen hunderte von dir", sagte Wayne.
"Aber meine Hilferufe machen dich zu einem Jäger, dein Hilferuf macht mich zu einer Putzfrau."     (Position 3663)






      

  1. Blood & Gold
  2. Soul & Bronze     
  3. Magic & Platina     

Alles über die verschiedenen Hunter-Gattungen und zu "Elemente der Schattenwelt" findet ihr hier: *klick*



@ by Favolas Lesestoff

1 Kommentar:

  1. Du machst mich neugierig, ich glaub, ich muss mir Soul and Bronze sehr bald besorgen.^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)