Freitag, 26. Februar 2016

[Rezigramm] "Plötzlich It-Girl 01. Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde" von Katy Birchall



Titel: Plötzlich It-Girl. Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
Reihe: Plötzlich It-Girl 1
Autorin: Katy Birchall
Übersetzerin: Verena Kilchling
Verlag: Egmont Schneiderbuch (3. September 2015)
Genre: Jugendbuch, Humor
ISBN: 978-3505137013
Seiten: 320 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren


Inhalt:
Meine Lebensziele: 1) Meine zwei allerbesten (und einzigen) Freunde um jeden Preis behalten. (Dann darf ich die beiden aber nicht ständig durch meine peinlichen Aussetzer in Verlegenheit bringen.) 2) Meinem Hund beibringen, mich mit der Pfote abzuklatschen. Das ist das ehrgeizigste Lebensziel auf dieser Liste. 3) Miss Schulprinzessin nicht (noch mal) in Brand stecken. 4) Herausfinden, ob 2) oder 3) peinliche Aussetzer sind. 5) Nach Afrika gehen und Reis an die Armen verteilen. 6) Mich für den REST MEINES LEBENS im Schrank verstecken, weil mein Vater sich mit der berühmtesten Schauspielerin EVER verlobt hat, die Paparazzi mit meinem Gesicht jedes Titelbild des Landes vollkleistern wollen und jeder auf meiner Schule (und der ganzen Welt) erfahren wird, was für ein Loser ich bin. 7) Ist Reis nicht völlig überbewertet? Vielleicht könnte ich ja auch Schokolade in Afrika verteilen. Ich jedenfalls mag Schokolade. Nur wie kriege ich das Ganze überhaupt hin, wenn ich mich für den Rest meines Lebens im Schrank verstecke?!?
(Bild- und Textquelle: Egmont Schneider)  




Mit dem pinken Buchschnitt und dem Cover zielt das Buch ganz klar auf Teenager (Mädchen!) ab. Nur gut, dass ich "Plötzlich It-Girl" trotzdem in die Hand genommen habe, denn schon lange habe ich keine so witzige und frische Geschichte mehr gelesen. Und das beginnt mit dem ersten Satz und hört nicht mehr auf.
Katy Birchall ist eine äusserst unterhaltsame Story gelungen. Ihre Protagonistin erzählt frei von der Leber, was sehr erfrischend ist. Die 14jährige Anna schildert, wie es ihr an ihrer neuen Schule geht. Zwar hat sie immerhin zwei beste Freunde, doch eigentlich würde sie doch gerne richtig beliebt sein.


Als sich ihr Vater dann mit einer berühmten Schauspielerin verlobt, bekommt sie gleich noch ein berüchtigtes It-Girl als Schwester. Die Presse bekommt davon natürlich auch Wind und als Anna dann in einer Zeitschrift als das zukünftige It-Girl gehandelt wird, bekommt sie auch an der Schule plötzlich mehr Aufmerksamkeit - auch von ihrem Schwarm, dem beliebtesten Jungen.


Die Protagonistin Anna ist tollpatschig. So versengt sie aus Versehen mit dem Bunsenbrenner der beliebtesten Schülern die Haare oder zeigt bei einem 'Kletterunfall' allen ihr Unterhemd.
Sie bezeichnet sich etwas klischeehaft als Nerd, denn se liest gerne Comics und schaut mir ihrem Dad CSI.
Den Wunsch, beliebt zu sein, kennt bestimmt jeder, doch um ihr Ziel zu erreichen, agiert Anna manchmal etwas naiv und so muss sie erst noch lernen, wer ihre wahren Freunde sind.

Ich habe "Plötzlich It-Girl" beinahe an einem Stück verschlungen. Es ist so witzig und unterhaltsam, dass es einfach gut tut.
Die Geschichte wird mit Listen, E-Mails und Zettelchen angereichert, so dass einem wirklich nie langweilig wird. Und neben all dem Humor in den verschiedensten Facetten, lernt Anna auch noch, was wirkliche Freunde ausmacht.

Wirkliche Kritikpunkte kann ich gar nicht anbringen. Die Geschichte ist zu einem grossen Teil sicher vorhersehbar und vieles ist etwas überspitzt dargestellt, doch das tut dem Lesespass keinen Abbruch.


Der Schreibstil von Katy Birchall ist sehr jugendlich und erfrischend. Die Geschichte lässt sich sehr locker und flüssig lesen. Mit viel Situationskomik und bissigem Humor verführt sie einem immer wieder zum Schmunzeln.





"Plötzlich It-Girl" ist bestimmt eines der gesündesten Bücher, denn so viel geschmunzelt und gelacht habe ich schon lange nicht mehr beim Lesen.
Auch wenn das Buch schon ab 12 Jahren empfohlen wird, hatte auch ich ganz viel Lesespass und freue mich schon auf Band 2, der schon in ein paar Tagen erscheinen wird.








   

  1. Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
  2. Wie ich versuchte, die grösste Sportskanone der Schule zu werden     (Erscheinungstermin: 3. März 2016)




© by Favolas Lesestoff

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    Das Buch habe ich vor ein paar Tagen erst gelesen und ich kann dir in allen Punkten zustimmen. So zuckersüß und frisch und einfach nur zum Wohlfühlen.

    Gruß,
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ina
      Oh ja, zuckersüss und frisch .... genau :-)
      Da freue ich mich wirklich auf Band 2.
      lg Favola

      Löschen
  2. Huhu =)
    Vielen Dank für deine Rezension, als ich das buch zume rsten mal gesehen hab, dachte ich zwar auch, dass das lustig klingt, aber ich war skeptisch ob es mich mit einer 14- jährigen Protagonistin ansprechen würde oder ob es doch eher für Mädchen des selben Alters wäre.
    Nach deiner Rezension werde ich mir das Buch zwar nicht kaufen, aber ganz bestimmt in der Bibliothek ausleihen.
    Danke dafür und Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sandra
      Das mit der Bibliothek ist wirklich eine gute Idee. Ich hätte mir "Plötzlich It-Girl" auch nie im Leben gekauft, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich froh bin, dass der Verlag an mich gedacht hat.
      lg Favola

      Löschen
  3. Halli hallo

    Jetzt bin ich doch am überlegen ob ich es mir nicht doch noch holen soll ;)
    Solche Bücher mag ich ja zwischendurch ganz gerne....

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea
      Es ist wirklich sehr unterhaltsam und witzig. Vielleicht gibt es das Buch ja in der Bibliothek? Sonst kannst du es dir da vielleicht wünschen? Ich bin mir eigentlich sicher, dass das gut laufen würde.
      lg Favola

      Löschen
  4. Hallo Nicole,

    eine tolle Rezi. Zurzeit könnte ich echt mal was zum Lachen brauchen, ich glaub, ich hol das Buch gleich mal von meinem SuB ;)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Moni
      Oh, wenn das Buch noch auf deinem SuB liegt, ist das doch eine sehr gute Idee. Und ich verspreche dir, es ist auch sehr schnell gelesen. :-)
      lg Favola

      Löschen
  5. Hey Favola,

    erst Damaris und nun ist deine Meinung zu dem Buch auch so gut. Ich glaube, wenn ich das nicht zum Geburtstag im März bekomme, dann kaufe ich es mir einfach selbst. Ihr macht mich echt zu neugierig. :D


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna
      Das Buch ist einfach süss und witzig. Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich es mir so nie gekauft hätte, denn es wirkt schon so, als ob es ganz klar für viele jüngere Mädels wie mich gedacht wäre. So bin ich froh, dass der Verlag damals an mich gedacht hat und "Plötzlich It-Girl" mich positiv überraschen konnt.
      lg Favola

      Löschen
  6. Ich freue mich zu sehen, dass solche Bücher, die junge Leute gern lesen, sind so gemeinsam!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)