Freitag, 17. März 2017

Leserunde im Rahmen der S.Fischer Challenge 2017




Bald ist es soweit: Die erste Leserunde im Rahmen der S.Fischer Challenge 2017 geht an den Start.

Gemeinsam möchten wir das Buch "Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden" von Emily Barr lesen, uns darüber austauschen und diskutieren. Dabei setzt ihr euch nicht nur intensiver mit dem Buch auseinander sondern sammelt auch noch fleissig Punkte für die Challenge. Zudem wird es die eine oder anderen spannende Aufgabe geben .....

Das Buch erscheint am 27. März 2017, die Leserunde startet dann in dieser separaten Facebookgruppe am 3. April 2017. 
Einige werden das Buch schon zuhause haben, die anderen haben die Chance, eines von zehn Exemplaren hier zu gewinnen.
Wer dies möchte, muss nur bis am 23. März 2017 das Formular ausfüllen. Wenn ihr zu den Glücklichen gehört, wird "Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden" rechtzeitig zur Leserunde in eurem Briefkasten sein.


Ich freue mich riesig, wenn möglichst viele bei der Leserunde dabei sind, so dass ein reger Austausch statt finden kann.



Infos zum Buch:



Titel: Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden
Autorin: Emily Barr
Übersetzerin: Maria Poets
Genre: Coming-of-Age
Verlag: Fischer FJB
ISBN: 978-3-8414-4007-5
Seitenzahl: 352
empfohlenes Lesealter: ab 14 Jahren
Erscheinungstermin: 23. März 2017



Inhalt:
Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden, wer sie wirklich sein will.
(Bild- und Textquelle: Fischer Verlage)  






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)