Donnerstag, 20. September 2012

[ttt] zehn Lieblingszitate


 
gehostet von Alice




Meine 10 liebsten Buchzitate
 
Ich liebe ja Zitate und somit gefällt mir das heutige Thema sehr gut. Zudem habe ich mir überlegt, dass ich mit euch gleich ein kleines Ratespiel veranstalte. Hier kommen meine zehn Zitate:
 
 
1.
"Helden findet man dort, wo man nicht nach ihnen sucht."
 
 2.
Weshalb schliessen sie das Tor von aussen und nicht von innne? Das sieht ja fast so aus, als wollten sie nicht jemanden aussperren, sondern jemanden einsperren, und zwar uns.
 
 
 3.
Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
 
4.
"Aber wenn man etwas wirklich liebt, dann sollte man es niemals versuchen festzuhalten. Man sollte es freilassen, damit es sich verändern kann."
 
 5.
"Das ist nicht fair“, sagte ich. „Es ist so unglaublich unfair.“ „Die Welt“ sagte er, „ist keine Wunscherfüllmaschine."
 
6.
Als Vater oder Mutter ist man wie ein Trapezkünstler, der wissen muss, wann er loslässt, und zusieht, wie sein Kind durch die Luft wirbelt, nach der nächsten Sprosse greift und sich ausprobiert. Mein Job ist es, da zu sein, wenn meine Tochter zurückschwingt, breit, sie aufzufangen und wieder in die Welt hinauszuwerfen.
 7.
Wenn wir nicht ab und zu was Verrücktes tun, können wir uns gleich begraben lassen.
 
 8.
Wofür lohnt es sich zu sterben? Die Leben Tausender?
Ein rumhreicher Tod. Doch was bedeutet es schon, als Held zu sterben, wenn man sich von denen, die man liebt, für immer verabschieden muss?
 
9.
Nun, da er schlief, konnte sie ihn sich näher anschauen. Er war von Kopf bis Fuss voller Schönheitsfehler: . . . . 

 10.
Hier weiss ich nicht einmal, wer ich bin. Ohne meine Eltern bin ich keine Tochter, ohne die Erde komme ich mir kaum noch wie ein Mensch vor.

 
So, und nun meine Frage an euch: Aus welchen Büchern stammen diese zehn Zitate?
Einige sind bestimmt ganz einfach und schon Klassiker, andere vielleicht ein bisschen schwieriger. Die meisten habe ich auch meinen Rezensionen . . .



Und hier geht es zur Lösung vom Zitate-Raten:   *klick*




Kommentare:

  1. Aber frag mich nicht aus welchen Bücher die stammen.....

    Hajar

    AntwortenLöschen
  2. Nr. 7 ist aus "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" :-)

    AntwortenLöschen
  3. ah, ich kenn die Nr. 2 und die Nr. 3 und bei der 4. denk ich auch die kenn ich, aber aus was für ein Buch das kommt, weiß ich nicht... löst du es irgendwann auf? :)

    Auf jeden Fall auch schöne Zitate

    AntwortenLöschen
  4. Nr. 5 aus der Schicksal ist ein mieser Verräter? :)

    <3

    AntwortenLöschen
  5. Nr.1 ist aus Dark Canopy, Nr.4 aus City of Fallen Angels, Nr.5 ist definitiv aus Das Schicksal ist ein mieser Verräter und ist Nr.8 nicht aus Elfenmagie? Da bin ich mir nicht so sicher aber es kommt mir bekannt vor. Schöne Zitate <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich werde morgen dann die Lösungen posten :-)

    AntwortenLöschen
  7. Nummer 3 ist auf jeden Fall "Der kleine Prinz", aber der Rest? Puh...

    AntwortenLöschen
  8. Puh... also mir kommen einige Zitate total bekannt vor könnte jetzt aber nicht mehr genau sagen aus welchen Büchern die stammen...

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
  9. Also ein paar sind mir auch irgendwie bekannt, aber zuordnen kann sie auch nicht, bin schon auf die Lösung gespannt.
    Lg Alice

    AntwortenLöschen
  10. So, die Lösungen sind online . . . werde sie gleich noch im Artikel oben verlinken . . .

    AntwortenLöschen
  11. Ich kenne nur Nr. 3. Das ist aus "Der kleine Prinz".
    Ich fand das Thema des TTT diese Woche wirklich schön.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)