Mittwoch, 22. Mai 2013

[Rezigramm] "Rush of Love - Verführt" von Abbi Glines




Titel: Rush of Love -  Verführt
Reihe: Rush of Love, Band 1
Autorin: Abbi Glines
Originaltitel: Fallen too far
Genre: New Adult
Verlag: Piper Taschenbuch (14. Mai 2013)
ISBN: 978-3492304382
Seiten: 240


Inhalt:
Wenn du willst, was du nicht haben kannst …
Nach dem Tod der Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

(Bild- und Textquelle: Piper 





Abbi Glines startet von der ersten Seite an durch und wirft uns gleich ins kalte Wasser. Ihre Protagonistin Blaire ist nach dem Tod ihrer Mutter zu ihrem Vater gefahren, auf dessen Parkplatz sie nun steht und etwas unentschlossen ist, ob sie rein soll. Als dann ein Unbekannter ihrer Autotür aufreisst, greift sie gleich zu ihrer Neun-Millimeter-Pistole, die sie für Notsituationen unter ihrem Sitz aufbewahrt.
Ein Einstieg wie ich ihn mir wünsche: wenig Drumherumgerede und eine taffe Protagonistin.


Tja, eine  Protagonisten wie ich sie mir wünsche .... das dachte ich erst. Blaires Mutter hatte Krebs und da ihr Vater sie verlassen hatte, begleitete sie sie bis zu ihrem Tod. So ist sie sehr selbständig, genügsam und fleissig. Leider verblasste der erste taffe Eindruck nach und nach etwas, denn Blaire muss sich dem momentanen Trend geschlagen geben. So ist sie mit ihren 19 Jahren noch völlig unerfahren, was das andere Geschlecht betrifft. Umso erstaunlicher, wenn man dann erfährt, wie wahnsinnig gut sie aussieht, dass sie im örtlichen Golfclub bei den Männern jeweils ein stattliches Trinkgeld zugesteckt bekommt.
Rush ist wieder einmal ein Bad Boy wie er im Buch steht, mich konnte er aber nicht vollends in seinen Bann ziehen.


Der erste Band von "Rush of Love" ist mit gerade einmal 240 Seiten nicht sehr umfangreich. Umso erstaunlicher, dass die Autorin doch viele verschiedene Themen hineinzupacken vermag. So wird die Handlung stetig vorangetrieben. Keine Spur von Langeweile, aber auch kaum eine Möglichkeit, bei einem Punkt einmal wirklich in die Tiefe zu gehen.


Ich habe von "Rush of Love" nicht mehr erwartet als kurzweilige Unterhaltung und das wurde mir auch geboten. Schnell sind die Seiten vorübergeflogen und ich konnte das Buch kaum aus den Händen legen. Das Genre "New Adult" ist gross im Kommen und das hat die Autorin genutzt. Gefallen hat mir, dass Abbi Glines neben der Liebesstory mit einigen Sexszenen auch traurige, zum Teil tiefgründige Aspekte eingebaut hat.


Mühe hatte ich hingegen mit den doch vielen Parallelen zu "Beautiful Disaster". Es erscheint mir doch so, dass sich die Autorin da einige Inspirationen geholt hat. Zudem wartet sie mir reichlich Klischees und Kitsch auf. "Rush of Love" ist ein Pageturner, kann aber meiner Meinung nach nicht mit anderen Büchern aus diesem Genre mithalten.


Den Schreibstil von Abbi Glines ist sehr locker und jugendlich, so dass sich das Buch sehr schnell lesen lässt. Er zeichnet sich aber auch nicht durch etwas Spezielles aus und so musste ich regelrecht nach Zitaten suchen.





"Rush of Love - Verführt" ist der erste Band einer neuen Trilogie aus dem "New Adult" Genre. Wer unterhaltsame Liebesgeschichten mit Schicksalsschlägen und etwas Erotik mag, ist damit gut bedient. Zwar konnte mich das Buch nicht mit viel Neuem überraschen, es hat mir aber kurzweilige Lesestunden beschert.









Hätte er nicht so verdammt gut ausgesehen und nicht so direkt vor meiner Nase gestanden, dann hätten seine Worte vielleicht irgendetwas bewirkt. Aber je mehr er mich wegstiess, umso mehr fesselte er mich.     (Position 586)

Vielleicht würde ich das Kleid gar nicht mehr anziehen. Denn nun waren noch mehr traurige Erinnerungen damit verbunden. Zeit es einzumotten. Aber in dieser Nacht würde ich darin schlafen. Um mich von einem Traum zu verabschieden. Von dem, dass ein Mann mich so wollte, wie ich war.     (Position 788)

Das einzig Richtige war, von Rush Abstand zu halten. Ein Prince Charming war er nun mal nicht und würde es auch nie sein..     (Position 1910) 






  1. Rush of Love - Verführt
  2. Rush of Love - Erlöst
  3. Rush of Love - Vereint    (erscheint am 15. Oktober 2013)

@ by Favolas Lesestoff

Kommentare:

  1. Schönes Rezigramm :) die Idee find ich ja immer noch toll! Ich fand "Rush of Love" eigentlich gar nicht schlecht, gerade weil es so dünn ist. Bei diesem Genre sind viele Seiten oft überbewertet :D

    Sicher, dass es eine Trilogie und keine Dilogie wird?

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
  2. @Rica:
    Ja, da hast du Recht :-) Es ist das perfekte Buch um zwischendurch zu verschlingen ...
    Ich habe irgendwo gelesen, dass Piper sich erst überlegt, den dritten Teil zu übersetzten, der ist auch auf Englisch noch nicht draussen. Aber 100% sicher bin ich mir auch nicht ;-) Werde beim Verlag mal noch nachfragen.

    lG Favola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)