Montag, 10. Juni 2013

[Tag] 100 (Jugend)Bücher, die man gelesen haben sollte?!?


Heute habe ich bei Sarahs Welt der Bücher einen interessanten Tag entdeckt. Pusteblume hat auf ihrem Blog 100 Bücher gesucht, die man gelesen haben sollte. Im Herbst 2011 hatte ich schon einmal so eine Liste geposet: *klick* Damals waren vor allem Bücher der erwachsenen Belletristik und nur ab und zu ein Jugendbuch vertreten, das ist dieses Mal ganz anders. Die 100 Bücher, die bei Pusteblume durch Abstimmungen herauskamen sind fast alles Jugendbücher. Zudem hat es meiner Meinung nach das eine oder andere Buch dabei, das man wirklich nicht gelesen haben muss. Dafür fehlen mir einige Klassiker wie zum Beispiel "Die unendliche Geschichte"oder "Die rote Zora".







Ich habe immerhin 45 der 100 genannten Bücher schon gelesen. 15 davon warten noch auf meinem SuB auf mich (die Tauschbücher, die unterwegs zu mir sind, habe ich gleich auch dazugerechnet) und 5 stehen noch auf meiner Wunschliste. Diese Bilanz ist doch gar nicht so schlecht.

Wie viele der 100 Bücher habt ihr schon gelesen?
Welches Buch würdet ihr von dieser Liste streichen?
Und welches Buch hätte für euch dafür noch unbedingt auf diese Liste gehört?

Kommentare:

  1. Ich habe grade mal 24 Bücher davon gelesen. :DDD Aber der Rest ist zu 90 Prozent auf meiner Wunschliste. xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe immerhin 40 dieser Bücher gelesen :-) Aber einige davon subben noch bei mir, einige andere sind auf dem Wunschzettel.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr viele bekannte Cover =) Da fällt mir wieder ein, ich muss unbedingt Bartimäus lesen =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ich nur 38 :(
    Liegt aber daran, dass ich viele der Bücher gar nicht lesen wollen würde (ich brauche doch Fantasy *g*)

    Aber deine Bilanz ist toll! :-)

    lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, da mache ich auch mit :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
  6. Weiß nicht, aber diese Challenge der 100 Bücher taucht gerade auf jedem BLog auf ;)
    Bin ja nicht so für Langzeit-Challenges, aber bei dieser hier wären sogar einige Bücher dabei, die ich schon gelesen habe. Aber dafür auch andere, die mich Null interessieren.
    Wünsche dir noch viel Glück mit der Challenge und toi toi toi.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Was ich sehe sind wir uns eigentlich ganz ähnlich ... Und, Gott sei Dank, ich bin nicht die Einzige, die Stolz und Vorurteil noch nicht gelesen hat! :-)
    Die unendliche Geschichte ist übrigens schon auf der Liste, du hast es sogar als gelesen markiert ;-) Ich hab auch so um die 40 Bücher gelesen, gaaanz viele sind aber auf meiner WL.

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. @Debbie:
    das ist ja beinahe ein Viertel ... ich finde auch, dass einige Bücher dabei sind, die nicht in eine Top 100 gehören. Ich war auch erstaunt, wie viele der Bücher auf meinem SuB schmoren. Dann weisst du ja jetzt, was du zu tun hast: Wunschliste abarbeiten :-)

    @Lena:
    Habe heute Nachmittag gesehen, dass du den Tag auch gemacht hast. Muss ich nachher gleich mal reinschauen.

    @Steffi:
    Aber "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" hast du doch bestimmt auch gelesen oder? Das war doch genau unsere Zeit ....

    @Sandrina:
    Ja, mach mal. Bin gespannt, was bei dir herauskommt :-)

    @Martina:
    Das ist keine Challenge, nur ein Tag ... Ui nein, ich würde mich auch nicht "verpflichten" wollen, diese 100 Bücher zu lesen ;-)

    @Sandra:
    Irgendwie hat mich "Stolz und Vorurteil" noch gar nie gereizt - oder besser gesagt, ich habe mich noch nie wirklich damit auseinandergesetzt ;-) Ach, wie ist mir denn das mit der unendlichen Geschichte passiert? Ich Dussel ....

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Favola.
    ja - danke für die Info. Aber darauf bin ich durch andere jetzt auch schon drauf gekommen. HAbe mich da etwas vertan. Aber nette Idee und macht eine gute Übersicht über gelesene Bücher.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Favola!

    Danke dass noch jemand diese Liste ein wenig kritisch beäugt, ich habe auch gerade auf einem anderen Blog kritisiert, dass auf dieser Liste definitiv Werke wie Peter Pan, Moby Dick (gekürzte Jugendausgabe), Mio mein Mio, Freak, Crazy und noch einige weitere fehlen. Dafür verstehe ich z.B. nicht was Sturmhöhe darauf zu suchen hat, da ich dieses definitiv als Klassiker für Erwachsene einstufen würde und als eine solche habe ich mich auch durchgequält - definitiv nichts für Jugendliche.

    Und Bücher wie "Faunblut" finde ich zwar ganz gelungen würde sie jedoch nicht als "unebdingt zu lesen" einstufen.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)