Donnerstag, 6. August 2015

[Bilderbuch] "Die kleine Spinne Widerlich - Ferien auf dem Bauernhof" von Diana Amft



Titel: Die kleine Spinne Widerlich. Ferien auf dem Bauernhof
Reihe: Die kleine Spinne Widerlich, Band 3
Autorin: Diana Amft
Illustratorin: Martina Matos
Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus; 12. März 2015)
ISBN: 978-3-8339-0325-0
Seiten: 32
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 4 Jahren


Die kleine Spinne Widerlich ist im Urlaubsfieber. Zum ersten Mal macht sie Ferien auf dem Bauernhof - zusammen mit Mama und Papa. Da werden Gummistiefel eingepackt, die Freunde wünschen eine gute Reise und Oma Erna backt noch rasch einen Streuselkuchen zur Stärkung. Dann kann es losgehen!
Klein Widerlich weiß, dass auf dem Bauernhof viele Verwandte von ihr wohnen. Aber was da wohl sonst noch für Tiere leben? Neugierig macht sie sich auf den Weg und erlebt so manche Überraschung.
(Bild- und Textquelle: Bastei Lübbe)








Diana Amft kennt man auch als Schauspielerin, vor allem durch ihre Rolle in Doctor's Diary, für die sie unter anderem den Grimme-Preis gewonnen hatte. Mit "Die kleine Spinne Widerlich" hat sie nun noch ein zweites Standbein in der Buchbranche und mit dem ersten Band wurde sie gleich für den österreichischen Buchliebling 2012 nominiert. Wenn man eines ihrer Werke in der Hand hält, weiss man ganz schnell, dass "Die kleine Spinne Widerlich" auch zum eigenen Liebling werden wird.

Kennt ihr die Hund-Katzen-Kuh?
Die kleine Spinne Widerlich auch nicht, aber sie freut sich riesig darauf, möglichst viele Tiere in den Ferien auf dem Bauernhof kennenzulernen. Und so macht sie sich mit ihren Eltern auf zum Bauernhofurlaub.

Das ist das Tolle an uns Spinnen. Wenn es uns irgendwo gefällt, können wir einfach da bleiben.     

Diana Amft findet in ihrem Bilderbuch eine ausgewogene Balance von Geschichte und Wissen, denn zu jedem Tier, das die kleine Spinne trifft, sind auch einige Informationen in den Text eingewoben, so dass die Kinder neben der Unterhaltung auch gleich noch etwas Wissen mit auf den Weg bekommen.

Für ein Bilderbuch findet sich hier eher mehr Text, dabei bleibt der Schreibstil jedoch kindgerecht.
Doch "Die kleine Spinne Widerlich" lebt nicht nur durch dir Geschichte sondern vor allem auch durch die tollen Illustrationen von Martina Matos. Die Bilder sind allesamt farbenfroh und liebevoll gestaltet und sprechen nicht nur die Kinder sofort an. Die grossen Kulleraugen der Tiere haben einen besonderen Wiedererkennungswert und rufen sofort den süss-Effekt hervor.

Vor der eigentlichen Geschichte wird man von der Maus aufgefordert, sie zu suchen, denn sie versteckt sich auf jeder Doppelseite. Und als tollen Abschluss findet sich hinten im Buch noch eine Postkarte, die man selber seinen Freunden schicken kann. So bekommen wir mit "Ferien auf dem Bauernhof" ein rundum-Wohlfühlpaket, das Lust auf mehr macht.



Spinnen gelten bei uns eher als eklig und widerlich, doch in die kleine Spinne Widerlich verliebt sich wohl gross und klein.
"Ferien auf dem Bauernhof" im fünf Sterne Hotel: unterhaltsam, liebevoll, informativ, farbenfroh & begeisternd. 
Bei uns werden bestimmt auch noch Band 1 und 2 einziehen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)