Sonntag, 21. August 2016

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe August



Ich freue mich, dass das Puzzle der Juli-Monatsaufgabe so gut bei euch angekommen ist. Die Punkte habe ich schon in der Übersicht eingetragen.

Ich weiss, es geht schon auf das Ende des Monats zu und ich komme jetzt endlich mit der Monatsaufgabe zur ABC-Challenge der Protagonisten. 
In meinem Beitrag zu Aktion Stempeln habe ich schon erklärt, warum ich im August kaum Zeit zum Bloggen gefunden habe. Deswegen sollt ihr jedoch keinen Nachteil haben. 

Somit möchte ich euch im August 8 Punkte schenken, wenn ihr mir hier einen Kommentar hinterlasst. 
Nennt mir darin euren bisherigen Lieblingsprotagonisten 2016 und das Buch, in dem er agiert.
(Schreibt mir bitte auch dazu, welche Teilnehmernummer ihr seid, damit es für mich leichter ist, die Punkte einzutragen.)
Der Kommentar muss noch im August 2016 verfasst werden, damit ihr die 8 Punkte gut geschrieben bekommt.


Kommentare:

  1. Hi Favola,

    ich glaube mein Lieblingsprotagonist in diesem Jahr stammt aus: "Dreams of Gods and Monsters" von Laini Taylor. Es handelt sich nicht etwa um Karou, die ich echt super lieb gewonnen habe. Nicht mal um Zuzanna, die ich ebenso sehr liebe, sondern um LIRAZ. Sie war mein absoluter Lieblingscharakter in dem Buch und ich hätte so, so gerne noch mehr von ihr gelesen. ♥
    Meine Teilnehmernummer ist die Nr. 3 :)

    Jetzt bin ich gespannt, was die anderen so für Lieblingsprotas haben. :)

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly
      Ach, die Reihe von Laini Taylor ist so toll. Richtig schade, dass die schon zu Ende ist. Und Liraz ist wirklich ein klasse Charakter. Hast du auch schon das E-Short "Night of Cake and Puppets" gelesen?
      lg Favola

      Löschen
  2. Huhu Favola

    Diese Frage ist echt schwer, ich hatte so viele tolle Charaktere dieses Jahr! So liebe ich zum Beispiel Lila von Black Blade, Agnieszka von Uprooted und auch Alina vom ersten Band der Grischa Trilogie. Sollte ich jedoch meine absolute Favoritin wählen so wäre das wohl Emma aus Lady Midnight, sie hat so viel durchgemacht und meistert ihr Leben so gut es ihr auch nur möglich ist! Sie ist sehr loyal, unterstützt ihre Freunde und leidet lieber selber, als jemandem etwas an zu tun. Ich kann es wirklich kaum erwarten die Fortsetzung dieser Reihe zu lesen.

    Meine Teilnehmernummer ist die Nr. 10 :)

    Ganz liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Denise
      Emma habe ich ja schon in "City of Heavenly Fire" ein wenig kennengelernt und kann mir sehr gut vorstellen, dass sie eine tolle Protagonistin ist. "Lady Midnight" muss ich dann natürlich auch noch lesen, aber erst sind die Chroniken der Schattenjäger an der Reihe.
      lg Favola

      Löschen
  3. Hey,
    die Frage ist gar nicht mal so leicht, aber ich würde sagen mein bisheriger Lieblingsprotagonist dieses Jahr war Hardin aus der After-Reihe. Er ist genau der Typ, den man nur in Büchern findet und denn man einfach lieben muss. :)
    Ich bin Teilnehmernummer 45!
    Liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Paula
      Hihi, bei Hardin scheiden sich bestimmt die Geister .... Ich muss auch zugeben, dass mich ihm und den Büchern eher eine Hass-Liebe verbindet. Ich habe Band 1 und 2 gelesen und weiss nun gar nicht, ob ich noch weiterlesen soll ...
      Deine Punkte habe ich in der Übersicht eingetragen :-)
      lg Favola

      Löschen
  4. Hallo,

    Teilnehmer 52 vermeldet: Meine Lieblingsprotagonistin war wohl definitiv "Stargirl" aus Jerry Spinellis Roamn "Stargirl"; die fand ich ungemein erfrischend. Bei den männlichen Hauptfiguren liegt bei mir Vincent aus "Cuff Me" von Lauren Layne ganz weit vorne. ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja
      Ich muss ja zugeben, dass ich die beiden Bücher jetzt erst einmal suchen musste. Beide haben mir gar nichts gesagt. Hast du beide auf Englisch gelesen?
      "Stargirl" ist ja auch auf Deutsch erschienen und ich glaube, das muss ich mir wirklich einmal genauer anschauen, das klingt vielversprechend. Danke für den Tipp :-)
      lg Favola

      Löschen
    2. Hey,

      ja, ich habe Beide auf Englisch gelesen. Bei "Stargirl" habe ich auch erst beim Schreiben der Rezi festgestellt, dass das englische Buch im deutschsprachigen Raum auch im Mittelstufen-Englischunterricht relativ populär und dass es ohnehin auch längst auf Deutsch erschienen ist. :D

      LG,
      Tanja

      Löschen
  5. Hallöchen Favola,

    Wie schön, dass du noch Zeit für die Monatsaugabe gefunden hast und ich muss sagen, dass die Frage echt gar nicht so leicht zu beantworten ist. Ich hatte so viele tolle Charaktere dieses Jahr!

    So bin ich zum Beispiel ein großer Fan von Lila aus "Black Blade" und seit neustem bin ich auch ein ganz großer Fan von Penyrn aus "Angelfall". Auch Devon aus "Jane & Miss Tennyson" fand ich einfach großartig!

    Ich könnte endlos so weitermachen und hoffe, dass ich noch auf ganz viele weitere Charaktere treffen werde :)

    Meine Teilnehmernummer ist die Nr. 16 :)

    Liebe Grüß
    Levenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Levenya
      Lila ist wirklich eine starke Persönlichkeit, aber mir fehlt den Büchern noch das gewisse Etwas, dass sie meine Lieblingsprotagonistin sein könnte. Penryn hat dafür schon eher das Zeug :-)
      "Jane & Miss Tennyson" habe ich leider noch nicht gelesen.
      lg Favola

      Löschen
  6. Hallo Favola,
    gestern habe ich mich noch gefragt, ob ich die Monatsaufgabe übersehen habe, daher trifft sich das ja gut :D Ich hoffe, du hattest einen erholsamen Urlaub, mach dir keinen Stress! :)

    Mein Lieblingsprotagonist dieses Jahr, hm, das ist nicht einfach. Mich haut Celaena aus Throne of Glass einfach immer wieder um, sie ist echt unglaublich. Ich muss unbedingt weiterlesen, Celaena ist bei Weitem nicht das einzig Fantastische an der Reihe :)

    Meine Teilnehmernummer ist 53. Liebe Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Noemi
      Ach, "Throne of Glass" steht schon so lange auf meiner Wunschliste und alle schwärmen so von der Reihe und der Protagonistin ....
      Ich hoffe, ich finde endlich die Zeit, meinen SuB etwas zu minimieren, so dass ich auch meine Wunschliste abarbeiten kann.
      lg Favola

      Löschen
  7. Hallo Favola,

    also mein Lieblingsbuch mit ganz vielen tollen Protagonisten ist bisher: Ich und die Walter Boys. Es geht um Jackie, die bei den Walters einziehen muss und die haben 12 Kinder (fast alles gutaussehende Söhne) und da muss Jackie ganz schön was einstecken bis sie sich eingelebt hat. Ich mochte sie wirklich gerne, genau wie die Walter Boys. Jeder war auf seine Art besonders und sympathisch. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen.

    Meine Teilnehmernummer ist 6.
    Liebe Grüße und einen entspannten Restmonat.
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Andrea
      Ach, das trifft sich ja gut ..... "Ich und die Walter Boys" wartet hier nämlich noch auf mich und wird demnächst gelesen. Da freue ich mich doch jetzt schon auf Jackie :-)
      lg Favola

      Löschen
  8. Guten Abend,

    Ich habe dieses Jahr meinen fiktionalen Crush gefunden und er ist immer noch mein unangefochtener Favorit was Charaktere betrifft. Sein Name ist Theodore Finch und kommt aus dem Buch "All die verdammt perfekten Tage".
    Meine Teilnehmernummer ist 58.
    Liebe Grüße, Lele

    P.S. Ich habe auf meiner Challengeseite mehr Charaktere makiert, als in der Übersicht aufgezeichnet. Wenn du ein wenig Zeit hast, wäre es nett wenn du diese Nachtragen könntest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lele
      "All die verdammt perfekten Tage" liegt leider immer noch auf meinem SuB. Es wird wohl wirklich Zeit, dass ich das Buch endlich in die Hand nehme.
      Ja, ich weiss, ich muss die Punkteübersicht aktualisieren. Ich habe momentan sehr viel los, so langsam kehrt aber wieder Alltag ein. Mein Ziel ist es, noch Ende August oder aber Anfang September alle Teilnehmer zu besuchen und die Protagonisten zu aktualisieren.
      lg Favola

      Löschen
  9. Hallo Favola,

    mein Lielingsprotagonist bis jetzt, ist Mark Watney aus "Der Marsianer". Genialer Typ!
    Meine Teilnehmernummer ist die 14 (Sabrina).

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den weiblichen vergessen. *gg*

      Das war Temperance aus "Der Himmel über Farefyr".

      Liebe Grüße,
      Sabrina

      Löschen
    2. Hey Sabrina
      Ach, auch "Der Marsianer" liegt noch ungelesen auf meinem SuB .... und dabei habe ich mir das Buch so gewünscht. Aber so kann ich mich nun ja noch ein Stück mehr auf Mark freuen ....
      "Der Himmel über Farefyr" sagt mir ehrlich gesagt gar nichts. Da muss ich mich gleich mal schlau machen ...
      lg Favola

      Löschen
  10. Hallo liebe Favola!

    Schade, dass du momentan so wenig Zeit zum Bloggen findest. Aber natürlich gehen andere Dinge manchmal vor! Hoffentlich hattest du einen tollen Urlaub. ;)

    Keine leichte Frage... Meine liebste Protagonistin war bisher Emily aus "Worte für die Ewigkeit". Um den Titel meines liebsten männlichen Protas prügeln sich gerade Colin aus "Wenn du mich siehst" und Sam aus "The Assassins Blade".
    Meine Teilnehmernummer ist 28.

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nina
      Ja, der Urlaub war wirklich schön, aber irgendwie auch schon wieder so lange her .... naja, nun kehrt so langsam wieder der Alltag ein. Gleich unterrichte ich das erste Mal DaZ (Deutsch als Zweitsprache) im Kindergarten und bin schon etwas nervös.
      Ach, "Worte für die Ewigkeit" wartet auch noch auf mich. Da freue ich mich doch gleich ein Stück mehr auf das Buch.
      Die Bücher der Männer sagen mir gerade nichts, da muss ich gleich mal nachschauen.
      lg Favola

      Löschen
  11. Huhu,

    also die Frage ist echt alles andere als leicht. Ich hab dieses Jahr schon so viele gute Bücher mit tollen Protagonisten gelesen.
    Also ich muss meinen Vorrednern zustimmen, ich mag Lila aus Black Blade auch recht gerne. Aber auch Roth aus der Dark Elements Reihe oder als bester Nebencharakter ist mir Ben aus Alles, was ich sehe in sehr guter Erinnerung geblieben.

    Liebe Grüße,
    Steffi (Nr. 29)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi
      "Alles, was ich sehe" wartet noch auf meinem SuB auf mich und auch den letzten Band von "Dark Elements" habe ich noch nicht gelesen. Da kann ich mich also noch auf tolle Protagonisten freuen - wobei ich Roth ja schon kenne ;-)
      lg Favola

      Löschen
  12. Hi Favola,
    mein Lieblingsprotagonist ist bisher Ember aus dem 2. Teil von Talon, ich hab sie von Anfang an gemocht und freue mich schon jetzt auf den 3. Teil der Trilogie... :-D

    Liebe Grüße
    Chrissy (Nr. 4)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chrissy
      Ember kenne ich ja noch gar nicht. Aber so lange die ganze Plötzlich Fee Reihe noch auf meinem SuB schmort, wird es keine weiteren Bücher der Autorin geben ;-)
      lg Favola

      Löschen
  13. Liebe Favola,
    ich wünsche dir ganz viel Ruhe und Entspannung!

    Die Frage finde ich gar nicht so leicht, hmmmmm...
    Ich glaube meine Lieblingsprotagonistin war dieses Jahr Lila aus Black Blade! Sie ist einfach unglaublich toll. Wen ich ebenfalls toll fand: Daemon aus der Obsidian-Reihe. Hach, einfach ein toller Typ! :-)

    Meine Teilnehmer-Nummer: 17

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina
      Lila scheint ja wirklich sehr beliebt zu sein. Ich habe die beiden Bände auch gelesen und finde auch, dass sie eine starke Persönlichkeit ist.
      Daemon sollte ich auch endlich besser kennen lernen. Ich habe nämlich erst "Obsidian" gelesen.
      lg Favola

      Löschen
  14. Huhu :)

    Ich mochte Percy und Annabeth aus der Percy Jackson Reihe total gerne. Percy hat einfach einen tollen Humor und Annabeth konnte mich mit ihrer Intelligenz von sich überzeugen. Zusammen sind die beiden dann natürlich unschlagbar! :)

    Meine Teilnehmernummer ist die 5 ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Chianti
      Und ich habe Percy Jackson immer noch nicht gelesen ..... aber dafür habe ich die HC-Bände gerade für unsere Schulbibliothek bestellt. Immerhin etwas .... ;-)
      lg Favola

      Löschen
  15. Ach die Aufgabe ist auch mal ganz schön, wobei sie doch schwerer ist, als im ersten Moment gedacht.

    Nach reichlicher Überlegung ist es aber Lara Jean aus "To all the boys I've loved before" von Jenny Han. Ich finde sie einfach so süß und ihr Charakter wirkte sehr authentisch auf mich. Ich fand sie gleich super sympathisch und mochte sie sofort.

    Meine Nummer ist die 48.

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lara
      "To all the boys I've loved before" steht ja noch auf meiner Wunschliste. Mal schauen, ob ich Lara Jean noch kennenlernen werde.
      lg Favola

      Löschen
  16. Hallo,

    die Frage ist sehr schwer oder besser gesagt die Entscheidung ist gar nicht so leicht. Ich denke, dass meine Lieblingsfigur 2016 Liv Silber aus "Silber/Das dritte Buch der Träume" ist. Sie ist ein normales Mädchen, das lustig, ungeschickt und manchmal unsicher ist. Man kann sich also sehr gut in sie hineinversetzen. Daher ist sie meine Favorit.

    Nummer: 7

    Liebe Grüße,
    Lyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lyne
      Ach ja, Liv hat mir auch immer so gut gefallen. Kerstin Gier zeichnet aber auch immer so tolle Charaktere.
      lg Favola

      Löschen
  17. Huhu,

    Meine bisherige Lieblingsprotagonistin ist dieses Jahr ist bis jetzt Allie aus Night School Teil 5. Ich finde es einfach toll, dass sie so eine starke Protagonistin ist und sie ist mir außerdem sehr sympathisch.

    Meine Nummer ist die 11, glaube ich.. :D

    Liebe Grüße,
    Marcy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Marcy
      Night School habe ich als Hörbuch konsumiert. Vielleicht ist das der Grund, dass mit Allie gar nicht so in Erinnerung geblieben ist.
      lg Favola

      Löschen
  18. Hallo :)
    ich schaffe es mal die 'Abgabefrist' einer Monatsaufgabe nicht zu verpassen :D
    Meine Lieblingsprotagonistin war dieses Jahr bis jetzt Marie aus Erasmus Emmerich. Ich mag ihre teilweise sehr sarkastische Art :D
    Meine Nummer ist die 8.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nenatie
      Ach, das ist doch schön, dass es dieses Mal mit der Monatsaufgabe geklappt hat :-)
      "Erasmus Emmerich" musste ich jetzt erst einmal nachschauen, da mir der Titel so gar nichts sagte. Aber nun muss ich zugeben, dass ich auch das Cover nicht kenne .... aber es sieht schon mal sehr interessant aus und Sarkasmus mag ich auch.
      lg Favola

      Löschen
  19. Hallo :)
    mein Lieblingsprotagonist ist dieses Jahr Harry Potter. Mit ihm konnte ich in die Abenteuer von Hogwarts tauchen. Er hat mir gezeigt, was wahre Freundschaft ist!
    Harry Potter ist ein so starker Protagonist, mit Ecken und Kanten, aber er konnte mich so viel lehren..

    Wer ist den dein Lieblingsprotagonist? :)

    Meine Nummer ist 38 :).

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melanie
      Harry Potter ist wirklich ein toller Charakter. Oh, hast du die Bücher 'erst' dieses Jahr gelesen? Ich sollte sie wieder einmal in die Hand nehmen, denn bei mir ist es schon sooo lange her ....
      lg Favola

      Löschen
  20. Huhu Favola,

    Lieblingsprotagonist, finde ich jetzt ja mal ehrlich gar nicht so einfach, es haben ja doch so viele Protagonisten so interessante Facetten. Wen ich allgemein einfach gern mag von den Protagonisten aus diesem Jahr, ist Robert Hunter aus den Büchern von Chris Carter, gelesen habe ich dieses Jahr "I am Death". Mein alleiniger Liebling ist er aber nicht, da kämen noch andere zu ^^ Leichter wäre wohl die Frage nach meinem meist verabscheuten Protagonsiten dieses Jahr gewesen, da habe ich bisher noch eine eindeutige Rolle :D

    Liebe Grüße,
    Themis ^.^v (Ich glaub, ich bin die 37)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Themis
      Na wer ist denn dein bisher am meisten verabscheuten Protagonist?
      lg Favola

      Löschen
    2. Aus diesem Jahr sind das eindeutig HP aus "Game", so doof wie der Typ kann man ehrlich nicht sein, als männliche Person und Taryn aus "Spiel, Kuss und Sieg", die Tante hat nämlich auch mächtig einen an der Waffel. Da war es schon echt schwer dieses Buch durchzulesen, da ich es so dermaßen albern fand.

      Liebe Grüße,
      Themis ^.^v

      Löschen
  21. Hallöchen liebe Favola,
    ohje, da habe ich ein paar Charaktere liebgewonnen *grins*
    Da wäre z.b. Alma & Jasmin (aus dem Buch Alma & Jasmin ^^), die zwei sind so herrlich komisch. "Jazz" aus dem Buch "The Perfect - Wie weit gehst du für deinen Erfolg?) hat mir auch sehr gut gefallen als Charakter, und da wäre auch noch "Blue" aus dem Buch "Liebesfluch".

    Ich bin Nummer 9 auf deiner Liste :-)

    LG <3 Angela von MamamachtPause

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela
      "Alma & Jasmin", "The Perfect" und "Liebesfluch" kenne ich alle nur vom Cover her. Die muss ich mir also noch genauer anschauen. Von Beatrix Gurian werde ich aber demnächst auch etwas lesen.
      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)