Freitag, 9. September 2016

[Rezigramm] "Paris, du & ich" von Adriana Popescu


Titel: Paris, du & ich
Autorin: Adriana Popescu
Verlag: cbj (25. Juli 2016)
Genre: Contemporary Young Adult
ISBN: 978-3570172322
Seitenzahl: 352
vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 12 Jahren


Inhalt:
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?
(Bild- und Textquelle: cbj)  




Die Geschichte beginnt mit einem Brief, den die Protagonistin Emma an ihre Lieblingsstadt Paris schreibt. An dem Tag fähr der Austauschschüler Alain, der bei ihr gewohnt und in den sie sich verliebt hat, wieder zurück nach Frankreich.
Und weil sie ihn so vermisst, entschliesst sie sich, in den Herbstferien mit dem TGV nach Paris zu fahren um endlich ihren Alain und auch ihre Lieblingsstadt zu sehen.

Als sie vor Alains Tür steht, realisiert sie jedoch, dass sie für Alain wohl nur ein Ferienflirt gewesen ist und sie verkriecht sich in einer Jugendherberge. Doch dann lernt sie Vincent kennen und die beiden werden Herzschmerzfreunde, haben einen Antihelden-Plan, eine to-enjoy-Liste und vor allem eine tolle Stadt, die besichtigt und gelebt werden will.

"Paris, du & ich" wird aus der ich-Perspektive der 16-jährigen Emma erzählt. Sie liest gerne und viel und möchte ihr Paris aus den Büchern erkunden - am liebsten mit ihrer ersten Liebe Alain. Als dieser sich jedoch als grosser Reinfall entpuppt, verkriecht sie sich und vergisst ihren Traum von Paris.
Auch Vincent hat ein gebrochenes Herz, doch er geht damit ganz anders um. Er überspielt gekonnt witzig und macht jeden Tag eine Stadtführung mit dem Bus. Er möchte Emma helfen, über ihren Liebeskummer hinwegzukommen und entpuppt sich als die ideale Begleitung.
Beide Protagonisten sind lebendig und authentisch gezeichnet, so dass sie das Leserherz im Sturm erobern. Nur einer läuft den beiden noch den Rang ab - und das ist der Concierge Jean-Luc.

"Paris, du & ich" wird ganz klar von den toll ausgearbeiteten, warmherzigen Protagonisten geprägt. Adriana Popescu hat wirkliche in Händchen für Charaktere, die man einfach ins Herz schliessen muss.
Dazu kommt die tolle Atmosphäre, das Flair vom Monmartre, das einen beim Lesen so verzaubert, dass man unbedingt wieder nach Paris möchte.

Es gibt Bücher, da findet man einfach kein Haar in der Suppe und "Paris, du & ich" gehört da definitiv dazu. Das Buch ist schlichtweg perfekt wie es ist, so dass mir am Ende nur eines zu sagen bleibt: "Paris, du und ich, wir müssen uns wiedersehen."


Adriana Popescus Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Autorin schafft mit ihrem Buch die Gratwanderung zwischen ernsthaft und humorvoll und bietet uns ein rundum gelungenes Wohlfühlbuch.
Kaum begonnen, entpuppt sich das Buch als ein richtiger Schatz, denn er birgt einige Lebensweisheiten und wunderschöne Formulierungen, die ich mir einfach notieren musste.





zauberhaft, charmant, einfach schön
Mit "Paris, du & ich" ist Adriana Popescu ein Wohlfühlbuch der Extraklasse gelungen. Sie überzeugt mit authentischen und überaus sympathischen Charaktere, einer wundervoll harmonischen Handlung und dem Flair von Paris. Unbedingt geniessen!









Selbst das Verlaufen in Paris ist magisch, weil man Orte entdeckt, die man sonst verpasst hätte, und verzaubert lächelnd stehen bleibt.     (Seite 23)
"Woher sollen wir wissen, mit welcher Farbe wir unser Leben anstreichen wollen, wenn wir unsere Finger vorher nicht in alle Farbeimer getunkt haben?"     (Seite 90)

"Angst ist wichtig. Hab Angst vor dem offenem Meer. Vor dunklen Gassen. Vor grossen Hunden. Aber niemals - ich betone - niemals vor der Liebe. Die Liebe mag wehtun, aber sie ist wie eine Rose. Du bekommst sie nicht ohne Dornen."     (Seite 230) 

Das Leben ist wie ein grosses Puzzle. Wir alle sind kleine Teile eines grossen Ganzen, man muss nur die Stelle finden, an die man gehört, und das Bild ergibt einen Sinn.     (Seite 318) 






© Favolas Lesestoff





Kommentare:

  1. Hi Favola,
    da ich dieses tolle Buch auch absolut klasse fand und eine Rezension drüberschrieb mit 5 Palmen, kann ich nur davon schwärmen. Man hatte wirklich das Gefühl, als sei man wirklich dort und ich war noch nie dort. Umso besser war es für mich darin eintauchen zu dürfen.

    Liebe Grüße

    Betti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Betti
      Bei mir ist es auch schon lange her seit ich in Paris war. Aber nach der Lektüre muss ich einfach bald mal wieder dahin .... Adriana Popescu hat das Flair der Stadt wirklich gut eingefangen.
      lg Favola

      Löschen
  2. Das Buch hört sich ja mal sehr interessant an. Aber auch die Kategorie "Rezigram" ist sehr niedlich gestaltet" :)
    Liebste Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Conny
      Vielen lieben Dank für das Kompliment für mein Rezigramm. Ich mag es, zwei unterschiedliche Rezensionsformen zu haben.
      "Paris, du & ich" kann ich dir nur ans Herz legen. Es ist wirklich so ein richtig schönes Wohlfühlbuch.
      lg Favola

      Löschen
  3. Hey liebe Favola!

    Ich glaube, ich brauche das Buch nun noch dringender :) Ich wollte ja erstmal ein paar Stimmen und Meinungen abwarten, bevor ich mich entscheide, ob ich das Buch dringend oder nicht ganz so dringend brauche, aber nun steht fest, dass ich es dringend brauche ;) Ich war zwar noch nie in Paris, aber das Buch klingt so, als könnte es mich direkt in die Stadt katapultieren :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Laura
      Oh ja, das Buch wird dich definitiv nach Paris katapultieren :-) Ich finde, Adriana Popescu hat das Flair der Stadt wirklich sehr gut eingefangen.
      Und ich finde es sehr schön, dass du das Buch nun sehr dringend brauchst :-) Es ist wirklich ein richtiges Wohlfühlbuch.
      lg Favola

      Löschen
  4. Huhu Liebes <3

    *hach* ich kann dir in allem so sehr zustimmen, auch ich bezeichne "Paris, du ich ich" als Wohlfühlbuch, weil es das einfach ist!!! Ich habe die Zeit mit Emma und Vincent sehr genossen :) und Jean-Luc ist wirklich der Oberkracher *grins*. Adriana ist eben einfach großartig :)

    Liebste Grüße, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ally
      Oh ja, Jean-Luc ist ja auch mein Liebling :-)
      Solche Wohlfühlbücher tun einfach gut .... Ich hoffe, Adriana schreibt noch ganz viele davon.
      lg Favola

      Löschen
  5. Huhu liebe Favola,

    ach, ich stimme dir da so zu. Ich habe das Buch auch geliebt. Gut, Adriana kann fast immer voll Punkten, aber bei diesem hat sie irgendwie sogar noch eins drauf gesetzt - es ist mein Herzensbuch, weil es mir auch so Hoffnung und Mut gibt und Träumen und Lachen lässt. Ach einfach wie du sagst ohne Haar in der Suppe!

    glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Franzi
      Ja, Adrianas Bücher sind immer so Wohlfühlbücher, richtig schön zu lesen.
      lg Favola

      Löschen
  6. Liebe Favola,
    was soll ich sagen? Ich bin sprachlos.
    So eine umwerfende Rezension, so viel Begeisterung für Emma & Vincent. Danke für deine Worte! Ich sitze mit einem breiten Grinsen hier und freue mich einfach.
    Liebe Grüße,
    Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Adriana
      Und ich freue mich über deinen lieben Kommentar :-)
      Schön, dass ich dich zum Grinsen bringen konnte und ich freue mich schon darauf, mehr von dir zu lesen.
      liebe Grüsse
      Favola

      Löschen
  7. Huhu Favola =)

    Ich ärgere mich gerade, dass ich gezögert habe als mir das Buch zum ersten Mal aufgefallen ist. Jetzt wandert es auf meine Wunschliste =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja
      Wie, jetzt wandert es auf deine Wunschliste? Das Buch solltest du dir unbedingt sofort kaufen :-D
      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)