Mittwoch, 16. Juli 2014

[Wer "A" sagt . . . Blogger Edition] mit Alice von Alice im Bücherland








Vor meiner Bloggerzeit . . . 

. . . habe ich mich hauptsächlich im Forum LovelyBooks getummelt. Allerdings war mir das auf Dauer zu unübersichtlich. Durch Kossis YouTube Channel bin ich dann auf die BookTuber aufmerksam geworden und dann auf Blogs und irgendwann habe ich meinen eigenen Blog eröffnet. War also wie ein Schneeballeffekt.


Die Ideen für meinen Blog . . . 

. . . hatte ich eigentlich schon lange. Ich wollte schon länger über etwas schreiben, wusste aber noch nicht über was genau. Bis ich durch andere Blogger inspiriert wurde, einfach über mein liebstes Hobby das Lesen zu bloggen.


Mir gefällt am Bloggen, . . . 

. . . dass ich auf meinem Blog machen kann, was mir gefällt. Ich kann über die verschiedensten Themen schreiben, die ich gerade im Kopf habe, oder kann auch einfach eine Pause machen. Was ich auf meinem Blog schreibe, muss am Ende nur mir gefallen. Ich bin also keinem anderen gegenüber Rechenschaft schuldig und das gibt mir einen bestimmten Grad an Freiheit beim Ausüben meines Hobbys.


Meine Rezensionen . . . 

. . . sind bestimmt nicht die besten, die es im Netz gibt. Mir fällt es auch nicht immer leicht Rezensionen zu schreiben, aber selbst ich habe im Laufe der Zeit gemerkt, dass ich besser geworden bin.


Ein unvergessliches Erlebnis als Bloggerin . . . 

. . . Hier will ich mich gar nicht so festlegen, aber an sich ist jedes Bloggertreffen ein unvergessliches Erlebnis, da man sich dort am besten mit Gleichgesinnten austauschen kann.


Mein Lieblingsbuch . . . 

. . . Da kann ich mich nicht wirklich festlegen. Ich habe viele Lieblingsbücher, generell liebe ich aber Bücher von Alan Bennett, Nick Hornby, Jane Austen usw. (Ach, es gibt einfach zu viele ;-) )


Als nächstes plane ich . . . 

. . . Ich plane nicht wirklich, bin also relativ planlos, was man wohl auch meist bei meinen Videos merkt.









Als Kind . . . 

. . . habe ich nicht viel gelesen.


Bücher . . . 

. . . sind ein fester Bestandteil in meinem Leben, ohne würde mir was fehlen.


Es war einmal . . .

. . . eine Geschichte, die nicht nur erzählt werden wollte, sondern auch gelesen werden wollte.


Am liebsten . . . 

. . . Ein gutes Buch, eine Tasse Tee und viel Zeit zum Lesen.


Seit gestern weiss ich, . . .  

. . . dass man nie weiß, wie sich das Leben entwickeln kann.


Schon immer . . . 

. . . wollte ich die Welt sehen und ich versuche jedes Jahr eine neue Stadt zu entdecken, als letztes war das Prag. Und öfters zieht es mich nach London (nächstes Jahr zum dritten Mal), weil das meine Lieblingsstadt ist.


Ich will gar nicht wissen, . . .

. . . wie viele tolle Bücher es gibt, die ich noch nicht gelesen habe.







Ich glaube, dass sich mein Blog nicht wirklich von dem anderer unterscheidet oder was Besonderes ist. Einfach weil ich gar nicht so viele individuelle Aktionen auf meinem Blog habe. Was wohl zu erwähnen wäre ist der TTT eine wöchentliche Aktion auf meinem Blog.

Der Name meines Bloges kommt daher, dass mein Spitzname in der Schule Alice im Bücherland war, natürlich von dem Kinderbuchklassiker abgeleitet.

Ansonsten schreibe ich einfach nur über Bücher und berichte von meiner Bücherstatistik.








Ich bin eigentlich ziemlich durchschnittlich, gehe gern mit Freunden ins Kino, zum Essen oder in Clubs.



Liebe Alice, 

herzlichen Dank, dass du bei meiner Blogger Edition von "Wer 'A' sagt ..." dabei bist. Dein Blog ist für mich ein Urgestein, seit ich mich im Kreise der Buchblogger bewege, kenne ich deinen und ich finde es toll, dass du deiner Linie immer treu bleibst. 
Obwohl ich momentan nicht mehr beim TTT dabei bin und auch nicht mehr ganz so oft kommentiere, schaue ich doch immer gerne in deinem Bücherland vorbei.

liebe Grüsse Favola



Und wer auch die anderen B-Sager kennenlernen möchte, findet diese hier: *klick*



1 Kommentar:

  1. eine tolle action und wieder einen blog mehr zum verfolgen ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)