Dienstag, 14. April 2015

gemeinsam lesen #108


eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird





1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Aktuell lese ich "Egal wohin" von Franziksa Moll und bin auf der Seite 182.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Ich bin noch da.





3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Franziksa Moll konnte mich letztes Jahr ja mit ihrem Debüt "Was ich dich träumen lasse" begeistern, so dass ich sogar die goldene Leseente verliehen habe. Kein Wunder also, dass ich mich schon lange auf ihr neues Werk "Egal wohin" gefreut habe.
Jo zählt die Tage bis zu ihrem 18. Geburtstag, denn dann möchte sie mit Koch, ihrem Kumpel aus dem Restaurant, in dem sie arbeitet, nach Kreta auswandern. Sie möchten ihr altes Leben zurücklassen und da mit einem eigenen kleinen Lokal einen Traum erfüllen. Doch dann verschwindet Koch plötzlich und erst da muss sie sich mit dem unscheinbaren Tellerwäscher Amar auseinandersetzen.

Jo ist eine sehr schwierige Protagonistin. Klar hat sie viele Gründe, warum sie so ist, doch sie ist schon extrem kratzbürstig und stösst jeden vor den Kopf. Und nicht einmal nur Leute, die sich ihr nähern möchten sondern (vor allem) auch Männer, die sie sich gezielt 'auswählt'.

So speziell und gewöhnungsbedürftig die Protagonistin ist, liest sich auch der Schreibstil. Die vielen kurzen, zum Teil regelrecht abgehackten Sätze spiegeln Jos Verhalten schön und üben schon nach kurzer Zeit eine enorme Faszination aus, der ich mich nicht mehr entziehen kann.

"Egal wohin" ist definitiv alles andere als 0815 und wird nicht nur Freunde finden. Ich freue mich nun aber schon auf die letzten 40 Seiten.



4. Stimmt ihr euch aktuell buchig schon auf die kommende Sommer- und Urlaubssaison ein?


Ich merke, dass ich so langsam aber sicher Lust auf sommerliche Lektüre bekommen. So habe ich letzte Woche "Die Nacht der gestohlenen Küsse" von Kasie West gelesen und wenn ich einen Blick auf meinen SuB werfe, freue ich mich zum Beispiel schon auf "Aprikosensommer" von Deniz Selek.

Letztes Jahr habe ich zwei Beiträge zum Thema Sommerbücher geschrieben. Falls also noch jemand Lesestoff für die warmen Tage sucht:



   




Lest ihr gerne sommerliche Lektüre, wenn es wärmer wird?






Kommentare:

  1. Hallo Favola,
    "Was ich Dich träumen lasse" hat mich letztes Jahr etwas enttäuscht, nach vielen positiven Meinungen hab ich einfach mehr erwartet, erst am Ende hat´s mich erreicht, von daher werde ich erstmal keine weiteren Bücher der Autorin lesen, aber Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß weiterhin mit "Egal wohin".
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Melanie

      Ja, das Problem kenne ich auch. Je mehr ein Buch gelobt wird, desto mehr erwartet man dann davon. Und das ist oft gar nicht hilfreich.
      Und ich muss auch sagen, dass mir "Egal wohin" gefällt und mich fasziniert, an "Was ich dich träumen lasse", kommt es jedoch nicht heran. Von daher ist deine Entscheidung bestimmt die Richtige.

      lg Favola

      Löschen
  2. Huhu,

    da hast du ja zwei umfangreiche Listen zusammengestellt. Ich werde mich mal ans stöbern machen, vielleicht finde ich ja noch was schönes für dieses Jahr ;)

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi

      Ja, die sind recht umfangreich :-) Ich denke, dass du bestimmt fündig wirst :-)

      lg Favola

      Löschen
  3. Huhu Favola :)

    Ich muss gestehen, dass mich die Bücher von Franziska Moll noch so gar nicht angesprochen haben. Erstens war der Hype sehr groß um die Bücher - leider können viele Bücher diesem nicht standhalten - und zweitens waren mir fast 15€ doch ein bisschen teuer für gerade mal 250 Seiten. Aber dir wünsche ich ganz viel Spaß beim Endspurt :)

    Liebe Grüße
    Jenny

    http://jennybuecher.blogspot.de/2015/04/gemeinsam-lesen-15.html

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Favola! :)

    Was ich dich träumen lasse steht ja schon auf meiner WuLi, beim Klappentext zu Egal Wohin war ich allerdings ein wenig skeptisch. Umso besser, dass es dir so gut gefällt, da bin ich schon gespannt auf deine Rezi und ob du mich sozusagen umstimmen kannst. ;) Ich wünsch dir viel Freude mit dem Endspurt!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo

    Hi hi ja gerade die Tage habe ich doch irgendwie Lust auf " leichtere" Lektüre bekommen denn ansonsten wenn ich so mein Regal oder die Biblio- Bücher angucke bin ich eher auf dem düsteren Trip ;)

    Von daher ist es schon so dass ich gerade im Sommer doch auch Lust auf Sommerlektüren kriege...
    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Favola!

    Dein Buch kenne ich nicht, ist auch auch nicht wirklich meins. Grade auch so spezielle Sommerbücher sind nicht wirklich was für mich. Ich lese auch zu jeder Jahreszeit das, was auf meinem SuB ist und wozu ich Lust habe, da gibts nichts bestimmtes, was passen müsste. Einzige Ausnahme sind Weihnachtsbücher, die les ich dann wirklich nur im Dezember ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Favola,
    ich lese eher in den Wintermonaten Saisonale Bücher, aber ich werde mich mal in deinen Sommerbeiträgen umschauen, vielleicht ist da etwas dabei für mich.
    Dein aktuelles Buch gefällt mir gut und wandert direkt auf meinen Wunschzettel ;-) Loewe kann echt süchtig machen.
    LG Kristin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)