Freitag, 25. Januar 2013

[news] bloomoon . . . unendlich gut lesen


"unendlich gut lesen" . . . das tönt ja schon mehr vielversprechend für einen Büchernarr wie mich. Und wenn man sich auf die Homepage und durch das neue Verlagsprogramm klickt, könnte da wirklich etwas dran sein . . . aber lassen wir uns einmal überraschen . . .


buchcover
bloomoon ist das neue Imprint für Jugendliteratur aus dem Hause arsEdition für Preteens ab zehn Jahren sowie für Junge Erwachsene. Ob einfühlsame 'Coming of Age'-Geschichte oder Liebesroman mit Social Media-Bezug, Humoriges aus dem Jungenalltag oder mitreißender Thriller mit Gänsehaut-Effekt - bloomoon ist bewusst vielfältig. Die Autoren beschreiben die Dinge aus ihrer jeweils eigenen Perspektive und öffnen dem Leser damit Türen zu anderen Erfahrungswelten. Durch welche er geht, ist ihm selbst überlassen - er kann sich mit den Büchern wegträumen in entlegene und skurrile Welten oder hierbleiben, ganz nah dran an der Wirklichkeit. Denn sowohl atemberaubende Biografien, fesselnde Thriller, leise Töne oder lautes Herzklopfen haben im neuen Imprint von arsEdition Platz.

Mehr Informationen und tolle Aktionen findet ihr auf www.bloomoon-verlag.de und www.facebook.com/bloomoonVerlag !

Aus dem aktuellen bloomoon-Verlagsprogramm wünsche ich mir aus allen Februar-Titeln, dass "Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe" von Gina Rosati demnächst bei Blogg dein Buch präsentiert wird.




"Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe" von Gina Rosati

Zwei Seelen, ein Körper
Die 16-jährige Anna Rogan ist ein ganz normaler Teenager – hätte sie nicht die Gabe, unbemerkt ihren Körper zu verlassen. Astral besucht Annas Seele die entlegensten Winkel des Universums. Reisen, deren Schönheit Anna genießt, deren Gefahr sie jedoch übersieht – bis es zu spät ist.

Als Taylor, Annas Klassenkameradin, bei einem dramatischen Unfall ums Leben kommt, kann Anna plötzlich nicht mehr zurückkehren: Denn die umherwandernde Seele der Verstorbenen hat ihren Körper besetzt - und weigert sich mit aller Kraft, ihn zu verlassen. Hilflos muss Anna zusehen, wie sie sich einen Spaß daraus macht, ihr neues „Revier“ mit Piercings und Tattoos zu markieren. Doch als Taylor sich auch noch daran macht, Annas besten Freund Rei zu verführen, entspinnt sich ein mörderischer Zweikampf: um Annas Körper – und um Reis Herz.
(Bild- und Textquelle: bloomoon)


Das Cover von "Auracle" hat sofort meine Aufmerksamkeit geweckt und die Inhaltsangabe tönt so vielversprechend, dass ich das Buch gleich auf meinen Wuschzettel packen musste . . .
"Zwei Seelen, ein Körper" . . . das erinnert mich sehr an das Buch "Seelen" von Stephenie Meyer, das mich vor vier Jahren total überrascht und begeistert hat. Also gerne mehr davon   :-)

Habt ihr bloomoon auch schon entdeckt? Welche Neuerscheinung aus dem neuen Imprint spricht euch vor allem an?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)