Montag, 9. Dezember 2013

[Adventskalender] 9. Dezember


Rezept: Adventsgugelhopf


Teig:
  • 600 g Weissmehl
  • 1 ½ TL Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe (ca. 42 g), zerbröckelt
  • 100 g Butter, weich
  • 2 dl Milch, lauwarm
  • 2 Eier

Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen. Butter, Milch und Eier beigeben, alles mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtempe­ratur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.


      


Füllung:
  • 150 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 120 g Puderzucker
  • 2 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Eiweiss
  • 2 EL Rahm

Mandeln und alle Zutaten bis und mit Eiweiss bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 3 Min. warm werden lassen, Rahm daruntermischen

  • 150 g Coop-Fine-Food-Lemon Curd
  • 50 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 1 Eigelb
  • 1 Bio-Orange, nur abgeriebene Schale
  • wenig Puderzucker zum Bestäuben

Lemon Curd, Mandeln, Eigelb und Orangenschale separat verrühren. Formen: Teig auf wenig Mehl zu einem Quadrat (ca. 35×35cm) auswallen. Eine Hälfte des Teigstücks mit der Lebkuchenmasse, die andere mit der Lemon-Curd-Masse bestreichen, dabei in der Mitte einen Abstand von ca. 4 cm frei lassen.


     
   

Die beiden Teighälften zur Mitte hin aufrollen. Die «Naht» mit wenig Wasser bestreichen, leicht aneinanderdrücken. Den Teigstrang – mit der Leb­kuchenmasse nach unten – so in die vorbereitete Form legen, dass die «Naht» zur Mitte hin liegt. Gugelhopf nochmals ca. 30 Min. ruhen lassen. Ofengitter in die untere Ofen­hälfte schieben. 


      


Backen: 
ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen. Gugelhopf mit Puderzucker bestäuben.


   


Guten Appetit!




Rezept stammt von hier: *klick*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)