Dienstag, 16. September 2014

gemeinsam lesen #78


eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Aktuell lese ich "Der dunkle Kuss der Sterne" von Nina Blazon. Ich bin auf der Seite 149.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Ich konnte nicht anders, als zu weinen - bis ich merkte, dass ich gar nicht weinte, sondern vor Erleichterung lachte!




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich habe schon einige Bücher von Nina Blazon gelesen und bisher wurde ich nie enttäuscht. Ich finde es bewundernswert, wie breit gefächert die Autorin schreibt. High Fantasy, Urban Fantasy, historisch angehaucht .... und kein Buch gleicht dem anderen. So ist auch "Der dunkle Kuss der Sterne" wieder etwas ganz Neues. Nina Blazons Weltenentwurf ist äusserst faszinierend. Die Gesellschaft, die in Kasten eingeteilt wird und die Seidengewänder erinnern mich irgendwie ein wenig an Indien. Die Wüste und die Sterne spielen eine zentrale Rolle und ein Sklave, der der gefallenen hohen Tochter helfen soll, ihren Geliebten zu suchen. Ich freue mich schon darauf, tiefer in die Wüste einzutauchen.

Ich war vom Himmel gefallen wie ein verglühende Stern. Und ebenso unwiderruflich.     (Seite 77)

4. In welches Genre würdest du dein Buch einordnen? Liest du hauptsächlich solche Bücher oder ist dir das Genre egal?


"Der dunkle Kuss der Sterne" gehört ins Genre High Fantasy. Ich lese nicht wahnsinnig viele Bücher aus diesem Bereich, greife zwischendurch aber sehr gerne in diese Sparte.
Ich kann nicht immer im gleichen Genre lesen. So switche ich vorwiegend im Bereich Fantasy, Dystopie, Contemorary Young Adult, mache jedoch auch gerne einen Besuch beim Thriller, New Adult oder Science Fiction.



Habt ihr auch schon Bücher von Nina Blazon gelesen? 
Wenn ja, welches war euer liebstes Werk von ihr?


In welchem Buchgenre bewegt ihr euch hauptsächlich?



Kommentare:

  1. Hallo,

    ich muss ja gestehen, ich habe noch nie ein buch von der Autorin gelesen, aber habe schon einige hier ^^
    Irgendwann werde ich sicher mal eines lesen, aber im Moment sprechen die leider so gar nicht zu mir.

    Ansonten lese ich sehr gerne Fantasy, Young Adult/Erotik :)

    Weiterhin viel Spaß mit deinem Buch.

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Inzwischen habe ich das Buch beendet und es hat mir wirklich gut gefallen. Vielleicht solltest du es doch einmal mi Nina Blazon gefallen ;-)

      lg Favola

      Löschen
  2. Ich habe das Buch ja schon gelesen und bin auf deine Meinung gespannt.
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Hanne

      Gestern habe ich das Buch beendet und es hat mir wirklich sehr gut gefallen. Meine Rezension wird demnächst folgen. :-)

      lg Favola

      Löschen
  3. Hey meine Liebe :)
    Oha Nina Blazon *schlechtes Gewissen*. Von der guten Autorin, habe ich 3 Bücher, und alle subben D:. Irgendwie kann ich nichtmal genau sagen warum, vielleicht liegt es daran, dass ich überfordert bin und nicht genau weiß ob ich mit Zweilicht, Faunblut oder Ascheherz beginnen soll ... zu welchem würdest du mir denn raten? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. FAUNBLUT!!!!!!!

      Ganz liebe Grüße
      Nadine <3

      Löschen
    2. Hey Lielan

      Oh, ich muss gestehen, dass ich von diesen drei Büchern erst "Faunblut" gelesen habe. Das hat mir aber gut gefallen.
      "Zweilicht" und "Ascheherz" haben wir in unserer Bibliothek und ich möchte sie schon ewig einmal nach Hause nehmen. Bisher habe ich es jedoch noch nicht geschafft.

      lg Favola

      Löschen
  4. Huhu!

    Das Buch begegnet mir immer wieder und obwohl es in mein Beuteschema passt, reizt es mich nicht so - keine Ahnung, vielleicht liegts am Cover? Ich weiß es nicht :D
    Bin sehr gespannt auf deine Rezi, vielleicht wandert es ja doch noch auf meine Wunschliste :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Aleshanee

      So, gestern habe ich das Buch beendet und es hat mir wirklich gut gefallen. Bis die Rezension kommt, musst du dich noch ein bisschen gedulden ;-)
      Gefällt dir das Cover nicht?

      lg Favola

      Löschen
  5. Halli hallo

    Ich habe zuerst " Wolfszeit " gelesen dann " Totenbraut" " Faunblut" " Ascheherz" " Der dunkle Kuss der Sterne" und vor nicht allzu langer Zeit noch " Zweilicht".
    Der dunkle Kuss der Sterne war das erste Buch welches die fünf Sterne bei mir erreichte die andern erhielten immer 4,5 ;) auch " Zweilicht" schaffte ganz knapp die fünf Sterne obwohl es die meisten ja als ihr " schlechtestes" Werk halten.
    Ich allerdings fand gerade diese Verwirrung einfach nur grandios!
    Ich mag den Schreibstil von Nina Blazon sehr gerne und dass sie es schafft mich immer wieder mit wirklich neuen Ideen zu überraschen Hut ab!

    Dank dir ;) lese ich jetzt eigentlich vorwiegend Fantasy und wagte mich in letzter Zeit sogar an High Fantasy allerdings noch nicht die ganz krassen Werke...
    Sehr gerne lese ich immer noch Dystopien und zur Abwechslung Thriller, manchmal auch Chick lit oder ausgewählte Romane, Familiengeheimnis- Romane subben zwar noch ein paar bei mir rum aber ich lese sie nicht mehr mit so viel Begeisterung wie auch schon ;)

    Ganz liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea

      Ich habe bisher "Schattenauge", "Faunblut" und "Totenbraut" gelesen. "Wolfszeit" wollte ich als Hörbuch konsumieren, habe es aber nicht beendet.
      "Der dunkle Kuss der Sterne" hat mir bisher auch am besten gefallen.
      Ich bin auch immer wieder überrascht, wie vielseitig Nina Blazon ist. "Lillesang" wartet als nächstes auf mich. Nur schon optisch total etwas anderes.

      lg Favola

      Löschen
  6. Hallo!
    Ich habe von Nina Blazon mal "Zweilicht" als Hörbuch gehört - und mir hat es leider gar nicht gefallen. Und das hat mich auch abgehalten, andere Bücher von ihr zu lesen - obwohl ja so viele davon begeistert sind. Vielleicht sollte ich der Autorin doch noch mal eine Chance geben ...
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Sabine

      Ich habe zwar das eine oder andere Buch von Nina Blazon gelesen, "Zweilicht" war aber nicht dabei. Ich habe davon auch schon recht unterschiedliche Meinungen gemacht. Vielleicht solltest es doch mal mit "Der dunkle Kuss der Sterne" versuchen. Da habe ich bisher nur begeisterte Stimmen gehört und mir hat es auch wirklich sehr gut gefallen.

      lg Favola

      Löschen
  7. Hallo Favola :D

    Ah das Cover ist ja schon traumhaft, allerdings geht es mir so wie dir: Ich bewege mich nicht so im High Fantasy - so gar nicht. Du kannst da aber zum Glück ein paar Außnahmen machen. Ich glaube, dass ich dadurch wirklich traumhafte Welten verpasse, aber ich komme einfach schwer in solchen Geschichten rein. :(
    Was du hier schon wieder beschreibst klingt traumhaft magisch. ^.^ Leider kenne ich keine anderen Werke der Autorin, schaue aber gleich mal, was sie noch so auf den Büchermarkt rausgebracht hat.
    Dir noch viel Spaß mit deiner Lektüre. ^.^ genieß die Welt für mich mit.

    Es grüßt
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jack

      Oh ja, die Welt in "Der dunkle Kuss der Sterne" war wirklich etwas ganz Besonderes. Ich habe das Buch gestern beendet und es hat mir wirklich sehr gut gefallen. Meiner Meinung nach bisher das beste Werk von Nina Blazon.

      lg Favola

      Löschen
  8. Hallöchen ;)

    Ich habe leider noch nichts von irh gelesen, habe aber einige Bücher von ihr auf dem SuB. Da muss ich wohl endlich mal anfangen, was davon zu lesen ,) Klingt jedenfalls mega gut

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Inka

      Was hast du denn noch von ihr auf dem SuB?
      Ich muss sagen, dass ich "Der dunkle Kuss der Sterne" bisher Nina Blazons bestes Buch fand.

      lg Favola

      Löschen
  9. Oh, sind das tolle Zitate. Das Buch habe ich auch auf der Wuli und nun will ich es erst recht lesen. ;o) Viel Spaß noch beim Lesen.

    Grüßle
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katie

      Oh ja, das Buch hat definitiv einige tolle Zitate bereit gehalten. Du solltest schauen, dass "Der dunkle Kuss der Sterne" möglichst bald den den Sprung von deiner Wunschliste auf deinen SuB schafft.

      lg Favola

      Löschen
  10. Ich habe bisher Faunblut und Zweilicht von Nina Blazon gelesen. Faunblut habe ich geliiiiebt! Es war spannend und hat mich nicht mehr losgelassen! Aber mit Zweilicht kam ich gar nicht klar. Es war verworren und kam irgendwie nicht zum Punkt. Bin aber gespannt auf weitere Bücher von ihr :)

    Liebste Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina

      "Faunblut hat mir damals auch sehr gut gefallen, "Zweillicht" habe ich noch nicht gelesen. "Der dunkle Kuss der Sterne" kann ich dir wirklich empfehlen. Meiner Meinung nach ist es Nina Blazons bestes Werk.

      lg Favola

      Löschen
  11. Hallöchen! :)
    Joa, ich lese ziemlich oft solche "Randbücher" - gar nicht beabsichtigt! Gerade durch Leserunden lernt man ja immer Neues kennen, Unbekanntes, was einem in der Buchhandlung gar nicht erst auffallen würde. Vielleicht kommt es daher, dass ich noch kein Buch von Nina Blazon gelesen habe. :) Und von deinem ersten Satz bekomme ich richtig gute Laune :)

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura

      Vielleicht versuchst du es einmal damit? Ich habe "Der dunkle Kuss der Sterne" gestern beendet und es hat mir wirklich sehr gut gefallen. Ein Highlight!

      lg Favola

      Löschen
  12. Hallo :)

    Das Buch will ich auch unbedingt noch lesen. Ich versuche schon seit einer halben Ewigkeit es bei meiner Bücherei ei eBook auszuleihen (als Hardcover haben die es nämlich nicht), aber immer ist es weg und auch von vielen schon vorbestellt, sodass ich wohl noch warten muss, bis ich es endlich lesen kann. Außer ich habe Glück und ein paar der Vorbestellungen springen ab ;)

    Liebe Grüße
    Maura
    The emotional life of books (emotional-books.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Maura

      Oh, das ist natürlich ein bisschen blöd mit der langen Wartezeit. Aber es lohnt sich definitiv. Ich finde, es ist bisher das beste Buch von Nina Blazon.

      lg Favola

      Löschen
  13. Hallo Favola,

    ich habe dieses Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen und mochte es wirklich sehr! Die Diskussion darüber war auch sehr lebhaft und das Lesen hat mir echt Spaß gemacht. Ich habe noch nicht viel von Nina Blazon gelesen, aber das was ich bisher gelesen habe hat mir gut gefallen. 'Der dunkle Kuss der Sterne' ist auf jeden Fall einer meiner Favoriten. Besser fand ich nur 'Totenbraut' von ihr. Das ist ein historisches Thema mit einem Hauch Fantasy. Total spannend :D.

    Viel Spaß noch mit deiner Lektüre.
    GLG Insi Eule

    AntwortenLöschen
  14. Hi Favola,
    ich habe von Nina Blazon erst Totenbraut gelesen, was mir aber auch super gefallen hat.
    Ich war auf der Vorlesung von 'Der Dunkle Kuss der Sterne' auf der Leipziger Buchmesse und seit dem steht es auch auf meiner WuLi :D

    Liebe Grüße,
    Sophie

    AntwortenLöschen
  15. Huhu :) Das Buch hab ich mir auf der Leipziger BM geholt und sogar signieren lassen <3 Ich LIEBE Nina Blazon!
    Mein Lieblingsbuch und auch mein 1. von ihr ist Faunblut. Ich habe noch einige andere von ihr gelesen, aber keines hat mich so aus den Socken gehauen, wie dieses ;)

    Viel Spaß beim lesen und ganz liebe Grüße
    Nadine <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)