Samstag, 20. Dezember 2014

[Kinderbuch] "Weihnachten im Holunderweg. 24 Geschichten bis zum Weihnachtsfest" von Martina Baumbach



Titel: Weihnachten im Holunderweg
Untertitel: 24 Geschichten bis zum Weihnachtsfest
Autorin: Martina Baumbach
Illustratorin: Verena Körting
Verlag: Gabriel Verlag (30. September 2014)
ISBN: 978-3522303699
Seiten: 128
Ausführung: gebunden, farbig illustriert
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre



Inhalt:
Ida, Lennart, Ella, Malte und Bruno sind Freunde und das Beste ist, sie wohnen sogar alle im selben Haus: im Holunderweg 7. Und jetzt in der Vorweihnachtszeit ist im Holunderweg besonders viel los: ob Notfalladventskalender aufgetrieben werden müssen, das Plätzchenbacken beginnt, Mama den Nikolaus küsst, bei den Proben fürs Krippenspiel ein Ochsenkostüm fehlt – alles, was die Adventszeit schön und spannend macht, finden Kinder in diesen turbulenten Geschichten.
(Bild- und Textquelle: Gabriel Verlag  






Nur schon das schöne Cover lädt ein, 24 Tage im Holunderweg zu verbringen. Öffnet man dann das Buch und wirft einen Blick hinein, werden einem als erstes die Bewohner des Hauses und Protagonisten der kommenden Geschichten vorgestellt. Sehr sympathisch!
Danach erwarten uns, wie für ein Kalenderbuch typisch, 24 Geschichten, die sich sehr gut zum Vorlesen eignen. Von der Länge her sind sie ideal und obwohl alle in der Adventszeit spielen, sind sie sehr abwechslungsreich und es wird nie langweilig.

Toll finde ich die Idee mit diesem Haus. Einige Geschichte spielen in den einzelnen Familien, andere wiederum mit allen Kindern. So trifft man die Bewohner vom Holunderweg immer wieder und lernt diese besser kennen.
Auch schön finde ich, dass die Geschichten, obwohl sie recht kurz sind, immer eine schöne Botschaft vermitteln. Meistens geht es ans an andere denken, doch man erfährt auch etwas über Bräuche wie den Barbaratag oder den Luciatag oder Aktionen wie Weihnachten im Schuhkarton.

Verena Körting hat das Ganze schön bunt und altersgerecht illustriert. So war das Betrachten der Bilder für meine Kinder jeweils das Highlight zur Geschichte.




"Weihnachten im Holunderweg" ist ein Adventskalenderbuch, das ich nur empfehlen kann. Die vielseitigen Geschichten werden durch farbenfrohe Bilder ergänzt, haben eine ideale Vorleselänge und sprechen die Kinder an.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)