Mittwoch, 11. November 2015

Waiting on Wednesday #17

Diese Aktion wird von Breaking the Spine gehostet.


Jeden Mittwoch wenn ich die "Waiting on Wednesday"-Posts sehe, denke ich, dass ich da endlich auch einmal mitmachen möchte. Und da heute eine liebe Kollegin meine Kinder mit in den Wald genommen hat und ich so mein Bein schön einmal hoch- und Laptop darauflegen kann, setze ich diese Vorsatz doch gleich einmal um. Ich kann nicht garantieren, dass ich jeden Mittwoch dabei bin, aber so oft als möglich ....






Titel: Mein Herz wird dich finden
Autorin: Jessi Kirby
Übersetzerin: Anne Brauner
Originaltitel: Things We Know by Heart
Verlag: FISCHER Sauerländer
Genre: Jugendbuch
Ausführung: gebunden mit Schutzumschlag, 368 Seiten
ISBN: 978-3-7373-5352-6
Erscheinungstermin: 25. Februar 2016
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren



Inhalt:
Eine Liebe, die tragisch endet.
Eine neue Liebe, die tragisch beginnt. 
Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben.
Und am Ende der Tränen: das Glück.

400 Tage ist es her. 
Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen. 
Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören. 

Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist. 

Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat? 

Mia muss Noah erzählen, wer sie ist. Aber was bedroht ihre Liebe mehr? Eine Lüge – oder die Wahrheit?
(Bild- und Textquelle: Fischer Verlage)  






"Mein Herz wird dich finden" wird im Frühjahr 2016 der Spitzentitel bei Fischer Sauerländer werden. Doch das ist nicht der Grund, warum ich auf das Buch schon jetzt warte - und für einmal ist es auch nicht das Cover, das mit wirklich gut gefällt und meiner Meinung sehr gut zum Inhalt passt. 
Nein, es geht mir bei Jessi Kirbys Geschichte vor allem um die Thematik, die Idee. Es geht um Organspende und die Frage, ob Organe Erinnerungen haben. Was passiert, wenn das Spenderherz der grossen Liebe ein anderer Junge bekommt und man diesem dann begegnet?
Und kann die Wahrheit schlimmer sein als eine Lüge?


Was meint ihr zur Thematik von "Mein Herz wird dich finden"?



Kommentare:

  1. Liebe Favola,
    das klingt nach einem wirklich interessanten Buch. Wandert gleich auf meine WuLi. Danke für den Tipp :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Lisa

      Ah, das freut mich :-)

      lg Favola

      Löschen
  2. Hallo liebe Favola!

    Eine interessante Thematik der sich die Autorin hier annimt. Vielen Dank fürs Vorstellen des Büchleins, bisher kannte ich es nicht. Jetzt werde ich es mir aber ganz bestimmt merken, denn auch das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina

      Oh, das freut mich zu lesen ♥

      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)