Montag, 10. Juli 2017

[Wunschzettelalarm] Der Juli wird heiss ....


Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "The Hate U Give" von Angie Thomas
   "Infiziert" von Teri Terry
   "Summer Switch: Und plötzlich bin ich du!" von Stefanie Gerstenberger und Marta Martin
   "Ambers magischer Augenblick" von Crystal Cestari
   "Die Wahrheit kennst nur du" von Eileen Cook
   "Schwert & Flamme" von Sara B. Larson
   "Fangirl" von Rainbow Rowell
   "Der Sommer, als du wiederkamst" von Emily Martin
   "#WoistGloria" von Martyn Bedford
   "Im Zweifel tue nichts" von Fleur Ferris
   "Als wir fast mutig waren" von Jen Whie
   "Auf ewig dein" von Eva Völler
   "PS: Ich mag dich" von Kasie West
   "Hochgradig unlogisches Verhalten" von John Coray Whaley
   "Wacholdersommer" von Antje Babendererde
   "Vom Suchen und Finden" von Kenneth Oppel
   "These Broken Stars. Sofia und Gideon" von Amie Kaufman und Meagan Spooner
   "Endland" von Martin Schäuble
   "Engelsnacht: Cams Geschichte" von Lauren Kate
   "Hoffnung kostet extra" von Christian Klippel
   "Ein Kuss aus Sternenstaub" von Jessica Khoury
   "Bad Boys and little Bitches" von Andreas Götz
   "Am Abgrund des Himmels" von Sue-Ellen Pashley





            


Lange habe ich darauf gewartet, dass "Fangirl" von Rainbow Rowell übersetzt wird. Alle, die das Original gelesen hatten, waren begeistert. Nur gut, hat sich Hanser dem Buch angenommen, so dass wir die Zwillinge Cath und Wren ab dem 24. Juli kennenlernen dürfen.

"Ein Kuss aus Sternenstaub" von Jessica Khoury ist mir als erstes wegen der goldenen Schrift aufgefallen, aber auch die Inhaltsangabe klingt sehr verlockend. Sie ist die mächtigste Dschinny, er ein Dieb. Gegen ihren Willen müssen sie ein Team bilden. Um Glück UND Freiheit zu finden, müssen sie alle Regeln brechen ....

Als ihre Mutter stirbt, müssen die Schwestern Liberty und Billie zu ihrem Vater ziehen, den sie nur vom Foto kennen. Dieser ist mit der Situation so überfordert, dass er die beiden an einer Tankstelle mitten in der Wüste Arizonas aussetzt. Es beginnt eine Odyssee kreuz und quer durch das Land. "Als wir fast mutig waren" soll eine ergreifende Geschichte einer ganz besonderen Schwesternbeziehung sein.

"The Hate U Give" von Angie Thomas ist schon lange in den Medien präsent. John Green meint, es sei umwerfend, brillant und jetzt schon ein Klassiker.
Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Und dann wird ihr bester Freund vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr unter Druck. Nur sie weiss, was an jenem Abend geschehen ist und dieses Wissen könnte ihr Leben in Gefahr bringen.

Kasie West ist eine Autorin, die ich einfach gerne lesen. Ob richtig tolle Urban Fantasy oder wunderschöne Wohlfühl-Bücher mit Tiefgang - die Autorin kann beides. Am 28. Juli erscheint nun ihr nächstes Buch auf Deutsch und ich bin überzeugt, dass mir auch "PS: Ich mag dich" tolle Lesestunden bescheren wird.



      


Von Teri Terry habe ich schon einige Bücher gelesen und immer konnte sie mich fesseln und faszinieren. Kein Wunder also, dass auch ihr nächstes Buch sofort auf meiner Wunschliste gelandet ist. "Infiziert" ist am 1. Juli erschienen. Da ich aber immer noch meinen SuB etwas abbauen möchte, muss es sich noch etwas gedulden.

"Vom Suchen und Finden" von Kenneth Oppel soll literarisch, abenteuerlich und romantisch sein.
Wer sucht, der findet? Zwei junge Menschen im Westen Amerikas, zwei verfeindete Familien von Wissenschaftlern und eine grosse Liebe, die nicht sein darf ...
Rachel will Paläontolge wie ihr berühmter Vater werden, doch leider stehen ihr da die veralteten Vorstellungen ihrer Familie im Weg. Und dann ist da noch Samuel, dessen Vater ein rivalisierender Wissenschaftler ist und der ein unwiderstehliches Lächeln hat. Vielleicht sind Saurier doch nicht die faszinierendsten Wesen der Welt?

"Schicksalsbringer. Ich bin deine Bestimmung" von Stefanie Hasse soll eine Romantasy-Geschichte zum Verlieben sein.
Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf.




Was sind eure Must-Reads in diesem Juli?



Kommentare:

  1. Tolle Bücher, die du da vorgestellt hast!
    "Schicksalsbringer", "The hate u give" und "PS ich mag dich" sind Bücher, die ich unbedingt lesen will und die ich kaum mehr erwarten kann.


    Herzallerliebst,
    Sarah :)


    www.sarah-liest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah
      Da sind wir uns ja einige :-)
      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Lesespass.
      lg Favola

      Löschen
  2. Infiziert möchte ich unbedingt auch lesen! Bin so gespannt darauf :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sara
      Ja, ich denke, ich werde auch nicht drumherumkommen ....
      lg Favola

      Löschen
  3. Eine tolle Sammlung, von denen ich "Schicksalsbringer" schon gelesen habe, sowie Fangirl. Das erstere hat mir gut gefallen, das zweite so durchschnittlich. P.S. ich mag dich werde ich definitiv lesen, ebenso Nr. 9677 und Ambers magischer Augenblick! Mal sehen, was dannnoch dazukommt! Dir viel Spaß! LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena
      Ich habe bisher "Fangirl" schon gelesen und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Ich konnte das Buch kaum noch aus den Händen legen. Auf "PS: Ich mag dich" freue ich mich auch schon.
      Dir wünsche ich auch einen tollen Lesemonat!
      lg Favola

      Löschen
  4. Wow der Juli schlägt wirklich ganz schön zu mit Neuerscheinungen! Schön, dass mittlerweile der letzte Teil der "These Broken Stars" Reihe erscheint, mir hatte er wieder besser gefallen als der zweite. "The Hate U Give" habe ich schon als Hörbuch gehört und kann mich leider den Begeisterungsstürmen nicht so ganz anschließen. Es ist ohne Zweifel ein sehr wichtiges Thema und eine Botschaft, die verbreitet werden muss. Ich hatte aber große Schwierigkeiten mit der Hauptfigur und habe auch wieder gemerkt, wie schwer ich es generell mit Contemporary Büchern habe. Bin gespannt auf deinen Eindruck!

    Liebe Güße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina
      Ja, da sind wirklich wieder einige tolle Bücher dabei - und dabei wollte ich mich doch zurückhalten.
      Von "These Broken Stars" habe ich ersten den ersten Band gelesen. Den fand ich zwar gut, aber nicht so begeisternd, dass ich jetzt sofort weiterlesen musste. "The Hate U Give" steht schon hier und ich habe nun schon einige kritische Stimmen dazu gehört. Mal schauen, wie es mir gefällt.
      lg Favola

      Löschen
  5. Ich freue mich riesig auf Infiziert und Schicksalsbringer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Binzi
      Ja, ich werde wohl auch nicht um "Infiziert" herumkommen.
      "Schicksalsbringer" habe ich ganz überraschend vom Verlag bekommen.
      Dir wünsche ich dann viel Lesespass mit den beiden Büchern.
      lg Favola

      Löschen
  6. Guten Morgen

    Ein Kuss aus Sternenstaub habe ich gestern begonnen, bisher finde ich es super :) Ansonsten spricht mich diesmal nicht sehr viel an, The Hate you Give und Schicksalsbringer am ehesten noch. Von vielen müsste ich halt erst mal die Reihe beginnen :)

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katy
      Ach, das ist doch so auch ganz praktisch :-)
      Ich wollte mich ja eigentlich auch mehr zurückhalten ....
      lg Favola

      Löschen
  7. Hey Favola,

    der Juli hat echt einige Zuckerstücken... mich interessiert besonders das neue Buch von Kasie West. Ich habe erst recht spät mitbekommen, dass es was neues von ihr gibt, umso mehr freue ich mich nun drauf. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)