Samstag, 6. Januar 2018

Wunschzettelalarm - Das Jahr startet gemächlich ... oder ist das etwa ein Januarloch?


Für 2018 habe ich mir vorgenommen endlich einmal meinen SuB etwas abzubauen, denn da schlummern so viele Must-Reads ....  Aus diesem Grund möchte ich mich 2018 bei den Neuerscheinungen etwas zurückhalten, aber ob das wirklich so klappt wie gedacht? Zumindest Reihenfortsetzungen möchte ich nämlich schon lesen, sonst versanden die dann und das wäre ja auch schade.
Der Januar startet ganz gemächlich, was mir zugute kommt.




Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "Manipuliert" von Teri Terry
   "Verliere mich. Nicht." von Laura Kneidl
   "Die Mitte der Welt" von Andreas Steinhöfel
   "Wir zwei in neuen Welten" von Kate Link (Band 2 der Ventura-Saga)
   "Liebe und der erste Blick" von Josh Sundquist 
   "Absolute Gewinner" von Christoph Scheuring
   "Jackaby - Die verschwundenen Knochen" von William Ritter 
   "Angelfall 03. Am Ende der Welt" von Susan Ee 
   "Der Schein" von Ella Blix
   "Magisterium 04. Die silberne Maske" von Cassandra Clare und Holly Black
   "Scherbenparadies" von Inge Löhning
   "Ein Handvoll Lila" von Ashley Herring Blake
   "Pheromon: Sie riechen dich" von Rainer Wekwerth & Thariot




Im Januar habe ich wirklich nur ein Must-Read und das obwohl ich mich fragte, wie eine Trilogie, die so fulminant und innovativ gestartet war, im zweiten Teil so ins Mittelmass abrutschen konnte. Nur gut liess es sich trotzdem sehr flüssig lesen und stimmte mich am Ende doch noch etwas versöhnlich, so dass ich optimistisch auf das Finale "Angelfall. Am Ende der Welt" blicke.



         

Da ich mich, wie am Anfang geschrieben, bei den Neuerscheinungen zurückhalten möchte, wandern dafür einige Bücher auf die Wunschliste, die ich im Auge behalten möchte.

Zum einen ist das "Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente" von Peter Bognanni, das mir an der Buchmesse empfohlen wurde. Und da die Bücher aus dem Hanser Verlag immer etwas Besonderes sind (immerhin sind drei Hanser Titel in meiner Top Ten 2017), reizt es mich schon sehr.

"Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens" von Jen Malone klingt nach einem sehr unterhaltsamen und humorvollen Buch. Aubree muss nämlich für ihre Schwester einspringen und führt eine Seniorenreisegruppe nach Europa. Aubree hat alle Hände voll zu tun, um ihre Maskerade aufrechtzuerhalten und nicht von einem Fettnäpfchen ins nächste zu stolpern.

Und dann sind da noch "Manipuliert" von Teri Terry und "Young Elites. Die Herrschaft der Weissen Wölfin" von Marie Lu. Bei beiden Titeln juckt es mich extrem in den Fingern, doch da ich jeweils den Vorgänger weder gelesen noch gekauft habe, müssen beide erst einmal auf die Wartebank.



Was sind eure Must-Reads im Januar?


Kommentare:

  1. Halli hallo

    Klar ist " Angelfall 3" schon vorbestellt und ich hoffe, hoffe, dass mich das Finale wieder mehr überzeugen kann!!!

    Tatsächlich habe ich mir auch " Verliere mich nicht" vorbestellt ;) da mir Band eins unheimlich gut gefallen hat und ich da gerade in NewAdult- Leselust war....mal sehen ob ich Ende Januar auch noch " interessiert" bin....

    " Young Elites 2" habe ich im November gelesen von daher wäre der Moment perfekt um den finalen Band sofort zu lesen.....

    " Mein Leben..." wandert auf meinen Wunschzettel, das klingt echt gut

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea

      Oh ja, ich hoffe auch so, dass "Angelfall 3" wieder besser wird ....

      Ach, das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass du "Verliere mich. Nicht." vorbestellt hast. Dann sollte ich mir Band 1 vielleicht doch auch einmal anschauen, wenn sogar du davon begeistert bist.

      Wie hat dir denn der zweite Band von "Young Elites" gefallen? Ich habe ja nur den ersten gelesen und denn fand ich ganz ok, er hat mich aber nicht vom Hocker gerissen. Darum habe ich mich entschieden, die Reihe mal aufs Eis zu legen. Dann waren aber alle so vom 2. Band begeistert, dass es mich nun doch wieder in den Fingern juckt.

      Ja, bei "Mein Leben ...." juckt es mich auch in den Fingern. Hanser hat einfach wirklich tolle Bücher. Na mal schauen ....

      lg Nicole

      Löschen
    2. " Young Elites 2" gefiel mir ganz gut, ich mag das Setting, die Atmosphäre und dass es irgendwie einfach mal ein bisschen anders ist ;)
      Für mich war es etwas gleich gut wie Band eins, es gab immer wieder Spannungsmomente, flaute aber auch wieder ab und manchmal war es langatmig....
      Trotzdem mag ich die Story irgendwie ;)

      Ja tatsächlich hat mich Laura Kneidel da positiv überrascht.
      " Berühre mich. Nicht" ist meiner Meinung nach nämlich kein typischer NewAdult Roman und gerade DAS hat mir wahnsinnig gut gefallen ;)

      Liebe Grüsse
      Bea

      Löschen
  2. "Manipuliert" liegt schon auf meinem SuB :) Bin schon sehr gespannt darauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir viel Lesespass :-)
      lg Favola

      Löschen
  3. Liebe Favola

    Eine tolle Liste hast du da zusammengestellt. Und es ist ja auch gar nicht soooo schlimm, wenn nicht zu viele Bücher bei dir einziehen wollen.

    Gerade neugierig bin ich auf "Acht Städte, sechs Senioren, ein falscher Name und der Sommer meines Lebens" von Jen Malone geworden, das klingt sehr unterhaltsam und kreativ.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Livia
      Ja gell, ich bin auch froh, dass ich mich erst einmal etwas zurückhalten möchte. Aber meistens klappt es dann doch nicht so ganz .....
      "Acht Städte, ..." reizt mich auch sehr. Das ist bestimmt sehr unterhaltsam.
      lg Favola

      Löschen
  4. Hey!
    Ich wünsche dir viel Spaß mit Angelfall. Ich selbst habe beschlossen die Trilogie nicht zu beenden. Band 1 war wirklich grandios und Band 2 einfach nur schlecht. Mir hat es die Lust an Angefall komplett verdorben.
    Mein erstes Must Read ist erst im März zu erwarten, von daher werde ich den SuB etwas abbauen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvonne
      Ja, Band 2 von Angelfall war wirklich ein Reinfall :-(
      Ich möchte die Reihe aber doch noch beenden, sonst frage ich mich immer, ob das Finale vielleicht wieder so grandios war wie Band 1.
      Oj, dein erster Must-Read erscheint erst im März? Welches Buch ist das denn? Ich habe ja nur schon drei Februar-Bücher auf dem SuB, die ich nicht angefragt habe ....
      lg Favola

      Löschen
  5. Huhu,
    "Der Schein" liegt schon hier und Magisterium ist ein MUSS, aber erstmal nur für den Wunschzettel.

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)

    Ich muss sagen, dass ich ein paar Bücher hier auch für mich entdeckt habe. Vielen Dank für diese tolle Auflistung! :)

    Ganz liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Favola,

    "Manipuliert" ist bereits bei mir eingetroffen und ich kann es kaum erwarten, hier weiterzulesen.

    Auf die Bücher "Acht Städte, sechs Senioren, ..." und "Absolute Beginner" freue ich mich ebenso.

    Was "Young Elites" angeht, subbt der 1. Band bei mir noch. Da mir die "Legend"-Trilogie von Marie Lu gefiel, hoffe ich, dass es mir mit Ihrer neuen Trilogie ebenso gehen wird.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  8. Hey Favola,

    „Angelfall“ … ja, vor dem Abschluss habe ich auch etwas Angst. Teil 2 fand ich alles in allem noch nett, aber letztendlich hatte sich die Handlung kaum von der Stelle bewegt. Ich warte mal deine Rezension ab. :-) Die Young Elites werden mich dieses Jahr ebenfalls begleiten, aber erstmal muss ich noch Band 2 lesen. Und „Infiziert/Manipuliert“ habe ich im Hinterkopf. Auch „Ella Blix“ nehme ich auf jeden Fall mal genauer in Augenschein… das hört sich super an.
    Gelesen habe ich von deiner Übersicht bereits „Jackaby“, diese Fortsetzung hat mich aber leider etwas enttäuscht. Das Buch ist so wunderbar geschrieben, aber das drum und dran doch etwas schwach. Seufz!

    Alles Liebe, ich warte schon neugierig auf deine Meinung zu Wells und Wong ;-)
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Favo,

    ich habe auch nur ein einziges Werk auf meinem Wunschzettel für Januar.
    Im Februar und März sieht es natürlich wieder anders aus.
    Aber meine Vorsätze für das neues Jahr habe ich sofort wieder über den Haufen geworfen. Ich werde mich wohl nie ändern *lol*

    Alles Liebe,
    Conny

    AntwortenLöschen
  10. Ich wollte mich nur einmal für die Arbeit bedanken, die du dir mit diesen Neuerscheinungsposts machst. Ich warte schon immer jeden Monat auf einen Neuen.. ;) Auf den letzten Band von Angelfall bin ich so gespannt und hoffe inständig, dass er mich nicht enttäuschen wird...

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)

    Ja, der Januar war echt human. Aber ich glaube der Februar und der März werden nochmal echt heftig :D

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.