Dienstag, 28. Mai 2019

Wunschzettelalarm - zumindest literarisch wird es etwas sommerlich




2019 hat sich bisher nicht viel um Bücher gedreht - naja, um Bücher schleppen vielleicht, jedoch nicht um Neuerscheinungen. leider viel zu selten ums Lesen und auch das Bloggen kam definitiv zu kurz. Dafür haben wir ein Haus gekauft, es zu einem Teil selber renoviert und sind umgezogen. Ich habe nun endlich eine schön grosse Bücherwand, doch es haben noch nicht alle Bücher ihren Platz darin gefunden. Leider stehen hier nämlich noch sehr viele Kartons herum, die darauf warten, ausgepackt zu werden. 
Auf jeden Fall nehme ich mir nun wieder mehr Zeit fürs Lesen und den Blog uns stelle euch doch noch ein paar Neuerscheinungen aus dem Mai vor ....




Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "The Curse 02. Unendlich dein" von Emily Bold
   "Okay, Leute, kriegt euch wieder ein!" von Hannah Moskowitz und Kate Helgeson
   "Dieser Tag im letzten Sommer" von Huntley Fitzpatrick
   "Königsfall - Die Geisel" von Jeff Wheeler
   "Flammenflug" von Melissa Caruso
   "Clans of London. Hexentochter" von Sandra Grauer
   "Gebieter der Elemente - Gläserner Sturm" von P.C. Cast und Kristin Cast
   "Kiss me once" von Stella Tack
   "Drei Schritte zu dir" von Rachael Lippincott, Mikki Daughtry und Tobias Iaconis
   "Zeit der Eismonde" von Anett E. Schlicht
   "Dry" von Neal Shusterman und Jarrod Shusterman
   "Ramona Blue" von Julie Murphy
   "Jeden Tag ein Wort von dir" von Cheyanne Young
   "Auf einer Skala von 1 bis 10" von Ceylan Scott






   

In den letzten Monaten hatte ich keine Zeit, mich um Neuerscheinungen zu kümmern und so wäre "Drei Schritte zu dir" beinahe an mir vorbeigegangen. Doch dann ist mir das Buch wegen seinem wunderschönen Cover ins Auge gestochen und auch die Inhaltsangabe hat mich sofort angesprochen. Zudem wurde das Buch verfilmt und das Resultat ist schon bald in den Kinos zu sehen ....

Von Huntley Fitzpatrick habe ich schon mehrere Bücher gelesen. Vor allem mit "Mein Sommer nebenan" hatte sie es mir angetan, aber auch ihre anderen Bücher haben mir sehr gut gefallen. Sie versprühen eine sommerliche Leichtigkeit und bleiben doch nicht zu sehr an der Oberfläche. Auch "Dieser Tag im letzten Sommer" scheint sich da einzureihen. Es ist bestimmt das ideale Buch für die kommenden heissen Tage.




       

Mensch, schon so lange stehen Bücher von Neal Shusterman auf meiner Wunschliste; sei dies nun "Vollendet" oder "Scythe" .... aber irgendwie habe ich es bisher noch nicht geschafft, eines davon zu lesen. "Dry" hat er zusammen mit seinem Sohn geschrieben und auch dieses Werk hat meine Aufmerksamkeit erregt. Die beiden zeigen darin auf, wie schnell jegliche Form von Zivilisation auf der Strecke bleibt, wenn Menschen um den nächsten Schluck Wasser kämpfen müssen.

Ich mag die Bücher von Hanser und "Wie man bei Regen einen Berg in Flip-Flops erklimmt" von Carol Weston ist mir wegen seinem originellen Titel aufgefallen, so dass ich es mir genauer anschauen musste. Die 14-jährige Sofia hat ihre Mutter verloren. Das ist hart - und zwar so hart, als würde man bei Regen einen Berg in Flip-Flops erklimmen. Ein Online-Ratgeber verändert ihr Leben und sie begreift: Wenn du immer weiterkletterst, wirst du mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt.

Vor etwa einem Jahr habe ich "Dumplin'" von Julie Murphy gelesen. Mit "Ramona Blue" erscheint nun das nächste Werk der Autorin.
Mit ihrer außergewöhnlichen Größe von 1,80 Metern und ihren unverwechselbaren blauen Haaren, sind für Ramona drei Dinge sicher: Sie mag Mädchen, sie ist der totale Familienmensch, und sie weiss, dass sie für etwas Grösseres bestimmt ist als für ein Leben in dem Wohnwagen. Die Rückkehr ihres Jugendfreunds Freddie ist somit eine willkommene Ablenkung. Mit der Zeit beginnen sich, ihre Gefühle für Freddie zu verändern, was sie so gar nicht erwartet hätte. Sie beginnt sich Gedanken über ihre sexuelle Identität zu machen ...



Habt ihr schon ein Buch aus meiner Auswahl gelesen?
Was sind eure Must Reads im Mai?


Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    "Auf einer Skala von 1 bis 10" lese ich gerade und auch mit "Dry" liebäugle ich seit einiger Zeit. Bisher gefällt mir das Buch ganz gut, aber ich bin noch nicht ganz so weit, ich erwarte noch so einiges =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. @Anja
    "Auf einer Skala von 1 bis 10" klingt auch sehr interessant. Dann wünsche ich dir noch viel Lesespass damit und hoffe, dass sich deine Erwartungen erfüllen.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Favola,

    ich hoffe, eure Renovierungsarbeiten sind ohne größere Probleme von statten gegangen und ihr fühlt euch im neuen Haus wohl. Und das mit deiner neuen Bücherwand klingt richtig toll und freut mich für dich.

    Von deinen Neuvorstellungen durften bereits bei mir "Dry" & "Ramona Blue" einziehen und hier bin ich schon ganz neugierig, wie sie mir gefallen werden.

    Und die Bücher "Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte" und "Spiel der Ehre" stehen zumindest auf meiner WuLi.

    Ich drücke dir die Daumen, dass du wieder mehr Zeit fürs Lesen und Bloggen finden wirst.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Favola,

    ich freue mich wirklich, dass du zurück bist. ;) Immer wieder habe ich auf deinem Blog geschaut und gehofft neue Beiträge zu entdecken. Manchmal haben aber einfach andere Dinge Priorität, wie Hausbau und Renovierung natürlich. ;) Jedenfalls ist es schön, dass du zurück bist. ;)

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  5. @Uwe
    Ja, die Renovierungsarbeiten haben wir ohne grössere Probleme hinter uns gebracht, nur das Wohnzimmer konnten wir erst nach dem Umzug streichen. Und momentan herrscht überall noch das Chaos. Wirklich schlimm .... in meinem Büro sieht es aus .... Ich habe noch so viele gefüllte Kartons uns habe keine Lust, diese auszupacken ....
    "Ramona Blue" muss ich mir wohl auch noch kaufen. Nach der Diskussion auf Instagram muss ich einfach wissen, wie sich das Buch liest.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  6. @Linda
    Vielen lieben Dank :-)
    Ich freue mich auch, denn das Lesen und Blogen ist einfach ein schöner Ausgleich zum Alltag.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  7. komme aus den USA, ich glaube nie, dass es jemals eine Lösung für mein Beziehungsproblem mit meinem Geliebten geben wird. Mein Geliebter namens Randy West warf mich aus seinem Haus und holte eine andere Dame herein, die er jetzt als die einzige für ihn fühlt. Bis ich eines Tages einen Anruf von einem Freund in der Stadt erhalte, dass mein Mann mit einer anderen Frau in der Stadt ausgeht, sagte ich ihr, dass ich auch überrascht bin, denn seitdem Randy West mich verlassen hat, höre ich kaum noch zu denken oder anzurufen mir. Nach ein paar Tagen rief mich meine Freundin Alice an und erzählte mir, dass sie einen Mann gefunden hat, der sehr mächtig ist und ein großartiger Kräuterkenner aus Afrika ist. Wir alle wissen, dass die Afrikaner mit so vielen Kräuterkräften gesegnet sind, die sie einsetzen Um vielen Menschen zu helfen, sagte er mir, der Name des Mannes sei Dr. Wealthy. Sie werde seine E-Mail-Adresse an mich weiterleiten, damit ich ihn um Hilfe bitten kann. Also schickte sie mir aufrichtig eine Dr. Wealthy-E-Mail-Adresse und ich kontaktierte ihn an diesem treuen Tag . Nach einer Weile schickte er mir eine E-Mail, dass mein Mann zu mir zurückkehren wird, wenn ich nur an seine Arbeit glaube. Nach 48 Stunden erhielt ich einen Anruf von Randy West und er begann zu betteln, dass ich ihm bitte alles verzeihen sollte, was er getan hatte Ich ... er bat mich, mein Herz zu brechen und der anderen Dame ein neues Herz zu lassen. er verspricht mir, niemals loszulassen. Jetzt planen ich und Randy West, so schnell wie möglich zu heiraten. wir werden mit dem mächtigen Liebeszauber zurückgebracht und mit dem Zauber von Dr. Wealthy geblendet. Wir sind glücklich und froh. Wenden Sie sich unter dieser E-Mail-Adresse an Dr. Wealthy. wealthylovespell@gmail.com. Sie können ihn auch über WhatsApp unter der Nummer +2348105150446 erreichen, um eine Lösung für jedes Problem zu finden.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Favola,

    willkommen zurück! Du bist sicherlich erleichtert, dass der Großteil des Hausumzugs geschafft ist. Ich hoffe, ihr werdet Euch wohl fühlen und die Jahre dort genießen! :)

    Zu deinen Must-reads: Also, "Drei Schritte zu dir" habe ich vor kurzem gelesen und kann es SEHR empfehlen. Gefiel mir wirklich sehr und den Film hoffe ich auch sehen zu können.
    Das neue Buch von Huntley Fitzpatrick erscheint jedoch erst im Mai 2020. Wenn es dann soweit ist, können wir gerne wieder unseren Fitzpatrick'chen Buddy-read machen. :D

    Lesen tue ich gerade das neue Buch von Anne Freytag (auch mein erstes von ihr) und es gefällt mir stilistisch bisher wirklich gut. Bin gespannt, wie es weitergeht.
    Auf meiner WuLi steht noch "Auf einer Skala von 1 bis 10".

    Wünsche dir einen wundervollen Juni!!

    Lieben Gruß,
    Sandy

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.