Mittwoch, 6. Juni 2012

[Projekt 52] #23 DIY - Do it yourself


So, nach einer kurzen Babypause bin auch auch beim Projekt 52 wieder mit von der Partie. Und das genau rechtzeitig für die Juni-Themen:

DIY – Do it yourself   /   Knallig   /  Überirdisch   /   Rushhour

Das heutige Thema sollte ja wie für mich geschaffen sein, denn ich betätige mich ja sehr gerne kreativ  -  wenn es die Zeit dann zulässt. Doch ich merkte bald, dass ich nicht einfach etwas Selbstgemachtes ablichten wollte und so studierte ich weiter.

Plötzlich kamen mir die Bücher "Kunst aufräumen" vom Schweizer Kabarettist Ursus Wehrli in den Sinn.


So etwas konnte ich doch auch . . .  ihr könnt euch nämlich gar nicht vorstellen, wie viel Bastelmaterial ich habe. Ich glaube, das stört meinen Freund sogar noch mehr als all die Bücher . . . .   ;-)

Hier also mein heutiger Beitrag zum Thema DIY:



(Da meine zwei Kids leider nicht gleichzeitig schlafen wollten, konnte ich die Fotos erst recht spät am Abend machen und so ist das Licht leider sehr schlecht . . .)

Übrigens habe ich gestern extra noch für dieses Thema meine Kreativecke auf dem Blog reanimiert. Ich würde mich also freuen, wenn ihr einen Blick reinwerfen würdet oder wenn ihr mir hier sogar eine kurze Rückmeldung dazu geben würdet. Vielen Dank   :-)



Kommentare:

  1. Schönes „vorher“ – „nachher“. :-) Das zweite „nachher“ kommt nächste Woche wenn Du alles verarbeitet hast? ;-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  2. Ein sehr tolle Idee...
    sieht echt gut aus und alles in Reihe. Sehr sehr schön

    AntwortenLöschen
  3. Deine Bänder schauen so toll aus. Ich warte nur noch auf den 15., dann geht bei mir eine neue, dicke Sammelbestellung raus - mein Freund wird die Kriese bekommen. Ihn scheinen meine Bastelsachen auch mehr zu stören, als die Bücher. Aber hey, ich habe hier auch seine PC Teile stehen, er bastelt also auch ;-)

    Liebe Grüße
    Marleen

    AntwortenLöschen
  4. Ordnung und Chaos ... liegen manchmal nah beieinander. (^_^) Arbeitstechnisch muss bei mir immer alles geordnet sein. :)

    AntwortenLöschen
  5. Oha, also bei mir herrscht immer das "kreative Chaos" ^^ Ich sollte mir vielleicht auch mal so ein Buch kaufen, aber ob ich das längerfristig auch umsetzen könnte, ist die Frage ;) Jedenfalls hast Du das sehr schön umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  6. Kommst du bei mir auch so toll aufräumen *g*
    schöne Fotos, ist auf jedenfalöl gut umgesetzt ;)
    lg Babsi.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)